eBay-Ratgeber: Reallife-Puppen

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
eBay-Ratgeber: Reallife-Puppen

Reallife-Puppen sind durch einen aufwändig handwerklichen Prozess umgestaltete Puppen, die echten Babys täuschend ähnlich sehen (real life bedeutet echtes Leben). Deshalb heißen sie auch “Rebornpuppen” (wiedergeborene Puppen). Mit einigem Geschick und viel Zeit können Sie Puppen selber umgestalten. Dazu finden Sie bei eBay alles, was Sie brauchen, zum Beispiel Puppenteile, Farben und andere Materialien. Oder Sie suchen sich bei eBay eine Reallife-Puppe aus. Viele Reallife-Puppenmacher handeln ausschließlich über eBay.

Wie man Reallife-Puppen macht

Meist finden Puppen der Firmen Berenguer, Annette Himstedt und Christine Orange als Ausgangspuppen Verwendung. Besonders die „La Baby“-Puppen von Berenguer werden aufgrund ihrer kalt verformbaren Vinylteile, den elastischen Gesichtern und dem günstigen Preis gerne genommen. Die „Wiedergeburt“ der manchmal auch “OAAK-Puppen” (OAAK steht für One-Of-A-Kind, was Einzelstück bedeutet) genannten Puppen verläuft folgendermaßen:

Auseinanderbau der Originalpuppe:

Dabei werden auch die Haare und jegliche Farben entfernt.

Reinigen:

Die Puppenteile werden sorgfältig von Schmutz- und Chemieresten befreit, letzte Rückstände werden mit einer Bürste abgerieben.

Einsetzen und Färben der Haare:

Die neuen Haare, meist aus Mohair, also Angorawolle, werden einzeln wieder eingesetzt und mit natürlich aussehenden Haarfarben gefärbt. Es werden auch Perücken verwendet.

Anmalen und Anbringen von Details:

Die Puppe wird sorgfältig mit ihrer Hautfarbe angemalt. Augenbrauen, Lippen, Wimpern und andere lebensechte Accessoires werden angebracht, beziehungsweise mit weiteren Farben betont. Dazu werden Pastellfarben, feine Pinsel und Öle verwendet.    

Zusammenbau:

Bevor die Puppe wieder zusammengebaut wird, werden die Körperteile an bestimmten Stellen mit verschiedenen Materialien, wie Sand, Polyester oder Styroporkugeln, gefüllt, um ihnen lebensechte Proportionen zu verleihen.

Anziehen:

Schließlich wird die Reborn-Puppe mit Puppenkleidern, Puppenschuhen und Puppenmützchen eingekleidet. Beachten Sie, dass alte, antike oder Vintage-Puppen nicht für die Umgestaltung zu einer Reallife-Puppe geeignet sind. Ältere Puppen haben meist zu unrealistische Ausgangsformen oder bestehen aus Material, das nicht wandelbar genug ist. Ganz abgesehen davon, dass beim Umbau einer Vintage-Puppe womöglich eine einzigartige Antiquität zerstört wird.

Die einzelnen Bestandteile und Materialien

Zur Erschaffung einer Reallife-Puppe benötigt man Puppenaugen, Puppenwimpern, Haare oder Perücken, Farben und Färbemittel, Pinsel und Schwämme, sowie Verbindungsstücke und Füllungen, um einen hohen Grad an Realismus zu erlangen.         

Augen und Wimpern:

Die meisten Puppenmacher benutzen Acryl, manche auch das teurere, aber realistischere Glas für die Augen. Besonderes Augenmerk liegt dabei auf der Wölbung der „Hornhaut“. Je besser sie gemacht ist, desto lebensechter erscheinen die Glasaugen. Die Wimpern fallen nicht zu lang aus, wie das bei Puppen normalerweise der Fall ist.

Haare und Perücken:

Glattes oder gekräuseltes Mohär, das in vielen Farben und Längen erhältlich ist, wird für das Einsetzen einzelner Haare verwendet. Die natürliche Pflanzenfaser Viskose wird ebenfalls gern dafür benutzt. Mit Styling-Gel wird das Haar an den Puppenkopf frisiert. Bisweilen werden aber auch einfach Perücken aufgesetzt, die es in vielen verschiedenen Farben und Frisuren gibt.        

Klebstoff:

Der verwendete Klebstoff ist klar und wasserfest und kann übermalt werden. Außerdem ist er speziell für das Kleben von Vinyl geeignet.

Farben und Färbemittel:

Zum Anmalen und Färben der Puppe werden Acryl- oder Ölfarben oder auf Acryl-basierende Farben verwendet. Bisweilen werden die Oberflächen nach dem Anmalen lackiert, um die Reallife-Puppe vor Abnutzung und auch Sonneneinstrahlung zu schützen. Mit den Farben werden auch Details, wie Lippen, Finger- und Zehennägel hervorgehoben.

Pinsel und Schwämme:

Farbe wird auf die Flächen und Winkel meistens mit gewöhnlichen Make-up-Schwämmen aufgetragen. Mit feinen Pinseln werden Farben auf Lippen und Augenbrauen sorgfältig aufgetragen.

Verbindungsstücke:

Die Glieder und der Kopf werden durch besondere Verbindungsstücke mit dem Körper verbunden. Diese Verbindungen sind nicht nur stabil, sondern haben auch den Vorteil, dass so die einzelnen Körperteile in eine ergonomisch realistische Lage gebracht werden können. Verbindungsstücke sind in den Längen 35, 45, 55 und 65 mm erhältlich.        

Füllungen:

Für die ergonomischen Proportionen sorgen die Füllungen. Kunststoffgranulat in kleinen Säckchen (Bean Bags) wird oft für den Torso verwendet, Sand eher in den Gliedern. Polyesterfüllungen sind praktisch für Stoffpuppen. Aber auch jegliche Art von Granulat, Reis und sogar Katzenstreu scheint als Füllung geeignet.

Wenn Sie eine Reallife-Puppe selbst herstellen wollen, finden Sie Ausgangspuppen vor allem unter den Kategorien „Puppen“, „Künstlerpuppen“, „Berenguer“ auf der Übersichtsseite „Spielzeug“. Aber auch in allen anderen Puppenkategorien können Sie fündig werden; Puppenteile und –materialien finden Sie zum Beispiel unter „Puppen“ und „Puppenmachen“. Da es keine eigene Reborn- oder Reallife-Kategorie gibt, suchen Sie über die eBay-Suche direkt in der „Puppen“-Kategorie und geben als Suchwort „Reborn“ oder „Reallife“ ein.    

Wenn Sie eine der Kategorien gewählt haben, können Sie auf der linken Seite, die angezeigte Artikelliste zu verfeinern. Sie können natürlich auch gleich mit der eBay-Suche starten. In beiden Fällen haben Sie durch Einschränkungen oder Erweiterungen die Möglichkeit, die Artikelliste zu vergrößern oder zu verkleinern.

Der Verkäufer kann auch helfen:

In einer guten Artikelbeschreibung sind schon alle wichtigen Angaben enthalten, wie zum Beispiel Reborn-Fähigkeit, verwendetes Material, Angaben zum Umbau und natürlich ein Bild. Wenn etwas nicht eindeutig ist, zögern Sie nicht, den Verkäufer zu kontaktieren. Auf der Artikelseite unterhalb der Angaben zum Verkäufer finden Sie die Funktion „Frage an den Verkäufer“. Nutzen Sie diese lieber einmal zu viel, als einmal zu wenig. Wenn Sie dennoch nicht genau finden, was Sie suchen, besuchen Sie doch die eBay Shops oder fragen Sie die eBay-Gemeinschaft, indem Sie eine Suchanzeige aufgeben. Zudem können Sie auch eine Suche in „Mein eBay“ speichern und sich sogar benachrichtigen lassen, sobald der gewünschte Artikel angeboten wird.

Sicher Einkaufen bei eBay

Wie im Alltagsleben, sollten Sie auch bei eBay Ihrem gesunden Menschenverstand vertrauen. Kommt Ihnen ein Angebot auf Anhieb eigenartig oder unseriös vor, schauen Sie nach, ob der gleiche Artikel auch von anderen Verkäufern bei eBay angeboten wird.

Lesen Sie die Artikelbeschreibung

Sehen Sie sich die Beschreibung des Artikels und die Versand- und Zahlungsbedingungen genau an. Ist Ihnen hierbei etwas unklar, sollten Sie sich mit dem Verkäufer in Verbindung setzen, bevor Sie ein Gebot abgeben oder den Artikel kaufen. Klicken Sie auf der Artikelseite auf den Link “Frage an den Verkäufer”.

Informieren Sie Sich Über den Verkäufer

Jedes Mitglied besitzt ein Bewertungsprofil, in dem sämtliche positiven und negativen Kommentare der Handelspartner über dieses Mitglied verzeichnet sind. So finden Sie schnell heraus, welche Erfahrungen andere Mitglieder mit dem Verkäufer gemacht haben.

Nutzen Sie den Treuhandservice

Sicherer geht es nicht. Der Käufer zahlt den Kaufbetrag auf ein treuhänderisch verwaltetes Konto. Erst wenn er die Ware in einwandfreiem Zustand erhält, wird das Geld an den Verkäufer weitergeleitet. Das ist besonders bei Beträgen ab 200 Euro sinnvoll. Es kommt gelegentlich vor, dass Verkäufer die Verwendung eines unseriösen Treuhandservices vorschlagen. Seien Sie vorsichtig, wenn der Verkäufer Ihnen die Verwendung eines anderen Treuhandservices als den eBay-Treuhandservice (präsentiert von iloxx) vorschlägt.

Melden Sie Probleme

Teilen Sie uns bitte mit, wenn Sie Probleme mit betrügerischen E-Mails oder mit anderen Mitgliedern haben, oder wenn Sie der Meinung sind, dass sich andere Mitglieder nicht an die eBay-Grundsätze halten. Bestätigen sich die Vorwürfe werden wir die geeigneten Maßnahmen ergreifen. Hier können Sie Probleme melden

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden