eBay-Ratgeber: Monitore

eBay
Von Veröffentlicht von
. Aufrufe . Kommentare
eBay-Ratgeber: Monitore

Monitore sind mittlerweile ein Teil unseres täglichen Lebens geworden, ohne den wir nicht mehr leben können. Entweder am Arbeitsplatz oder zu Hause benutzt man einen Desktop-Computer wofür man auch einen Monitor braucht, und daher soll man auch den besten Monitor wählen, in Übereinstimmung mit seinen Bedürfnissen. Es gibt zwei verschiedene Bildschirme für Desktop-Computer, CRT-Monitore, die klassischen Röhren-Monitore und TFT- bzw. LCD-Displays, die neueren Flachbildschirme. Ganz allgemein gesagt sind die LCDs komfortabler und die CRTs leistungsfähiger. Wir sehen aber genauer hin und erklären Ihnen die einzelnen Unterschiede und was Sie sonst noch beachten müssen. Bei eBay findenSie natürlich alle großen Bildschirmhersteller, wie Dell, Samsung, NEC, Sony, Viewsonic, LG, Philips, HP oder Acer.  

LCD oder CRT?

Welche Bildschirmart für Sie die richtige ist, ob Kathodenstrahl-Röhrenmonitor (Cathode-Ray Tube) oder Flüssigkristall-Display (LCD = Liquid Crystal Display) inkl. Feinfilm-Transistoren (TFT = Thin-Film Transistors), hängt von Ihren speziellen Ansprüchen ab.

LCD-Monitore

Flachbildschirme (Flat Screens) brauchen wenig Platz und weniger Strom, ihr Ausstoß an elektromagnetischer Strahlung ist geringer und sie haben eine höhere Beleuchtungsstärke, wodurch man auch bei hellem Tageslicht alles gut erkennen kann. Jeder Flachbildschirm enthält Hunderte von Pixeln (Bildelemente) aus flüssigem Kristall. Elektrische Felder laden ausgewählte Pixel auf, um Formen zu bilden. Die meisten LCD-Bildschirme beinhalten auch die TFT-Technologie, welche die Bildstabilität erhöht, indem sie Interferenzen zwischen den einzelnen Bildelementen verhindert. So entsteht eine ruhige Bildoberfläche ohne Flackern mit störungsfreien Bildern und einem perfekten Fokus. Voraussetzung ist allerdings, dass Sie direkt vor dem Bildschirm sitzen. Aus einem seitlichen Winkel betrachtet kann es, vor allem bei der Betrachtung von Fotos, zu Verzerrungen kommen. LCDs sind teurer als CRTs, wiegen aber weniger, wodurch sich wiederum die Versandkosten verringern.

CRT-Monitore

Die unhandlichen und schweren CRT-Monitore liefern dagegen ein sattes und scharfes Bild aller Farben des Spektrums und werden deshalb von professionellen Grafikern sehr geschätzt. Auch die Resonanzzeiten sind sehr gering, das heißt, der CRT reagiert auf schnelle Farbänderungen auf dem Bildschirm, z.B. bei Videospielen, besser und aktualisiert das Bild mit geringster Verzögerung.

Bei der CRT-Technologie werden Elektronen durch ein Gitter auf die Innenseite des Bildschirms geschossen. Die Leuchtstoffpunkte, die den ganzen Bildschirm bedecken, leuchten dann in den jeweils aktivierten Farben Rot, Grün oder Blau, um die Farben zu mischen, die man dann letztlich auf dem Bildschirm sieht. Ein CRT kann mehr Auflösungsoptionen anbieten, er produziert eine gute Helligkeit, erzeugt ein ungestörtes Bild aus allen Winkeln und etwas mehr Kontrast als ein LCD/TFT. Wir empfehlen CRT-Bildschirme mit einer Bildwiederholfrequenz von 75 Hertz oder mehr, denn bei dieser Rate ist das Flackern vermindert und die Augen werden geschont.

Die Einzelnen Monitor-Eigenschaften

Wie viele elektronische Geräte haben auch Computermonitore eine lange Liste von Spezifikationen. Die wichtigsten haben wir hier aufgelistet:

Bildschirmgröße

Nehmen Sie immer den größten Bildschirm, den Sie sich leisten können. Sie können besser am Bildschirm lesen und es passen mehr Inhalte in den sichtbaren Bereich. Die Größe wird in Zoll diagonal gemessen. Die gängigen Größen sind 15, 17, 19 und 21 Zoll. In der Artikelbeschreibung sollten neben der Diagonale in Zoll auch die Breite der Einfassung und ein Hinweis auf die tatsächliche Bildschirmfläche angegeben sein.

Bildschirmauflösung

Die Auflösung wird in Pixel per Zoll (ppi = pixel per inch) oder Bildpunkte per Zoll (dpi = dots per inch) gemessen. Es gibt eine horizontale und eine vertikale Zahlenangabe, je größer diese Zahlen sind, desto besser ist die Auflösung. Die meisten Nutzer verwenden eine Auflösung von 1024 x 768 ppi oder dpi. CRT-Monitore sind für mehrere Auflösungen optimiert, LCD-Monitore meist nur für eine. Vergleichen Sie verschiedene LCD-Monitore am besten anhand ihrer Standardauflösung.

Abstand der Bildpunkte (Dot Pitch)

Dies ist der Abstand zwischen den einzelnen Bildpunkten auf dem Bildschirm. Je geringer die Zahl desto größer die Schärfe.

Optionen Für Manuelle Einstellungen

Wählen Sie einen Monitor, bei dem Sie die Einstellungen manuell anpassen können. So können Sie die Bildbreite und -höhe, die Schärfe, den Kontrast, die Helligkeit und die Rechts-Links- bzw. die Oben-Unten-Ausrichtung (Tracking) so anpassen, wie es für Sie am angenehmsten ist. 

Verbindung Mit dem Computer

Ein LCD-TFT-Display verbinden Sie am besten mit einer DVI-Verbindung (Digital Visual Interface) für die beste Bildübertragung. Beachten Sie, dass Ihre Grafikkarte DVI unterstützen muss. Ansonsten sind, wie bei den CRT-Bildschirmen, analoge Verbindungen üblich.

Zusatzfunktionen

Manche Monitore haben eingebaute Lautsprecher, USB-Anschlüsse für weitere Geräte, TV-Tuner oder die Fähigkeit der Bild-im-Bild-Darstellung (picture-in-picture). Wenn Sie einen Monitor mit einer dieser Zusatzfunktionen wünschen, dann geben Sie das entsprechende Stichwort bei der eBay-Suche mit ein.

Monitor-Zubehör

Folgendes Zubehör gibt es auch bei eBay und könnte Ihnen von zusätzlichem Nutzen sein:

Monitor-Arme und -Befestigungen

Verlängern und befestigen Sie Ihren LCD-Monitor mit einem Monitorarm an Ihrem Schreibtisch. Sie können ihn auch an der Wand befestigen.

Monitor-Ständer / Bildschirmständer

Mit einem Ständer können Sie die Höhe optimal variieren und schaffen zudem Freiraum auf Ihrem Schreibtisch. 

Monitor-Kabel / Bildschirmkabel

Wenn diese nicht mitgeliefert werden, finden Sie bei eBay auch Monitorkabel für den Computeranschluss.

Monitor-Filter / Bildschirmfilter

Um Ihre Augen zu schonen, vor allem bei flackernden CRT-Bildschirmen, können Sie eine Blende vor den Bildschirm setzen, die auch bei starker Sonneneinstrahlung hilft.

Umschalter / Switches

Mit einem Umschalter, einem so genannten KVM-Switch (KVM = Keyboard, Video, Mouse), können Sie über eine Tastatur, eine Maus und einen Bildschirm mehrere Computer abwechselnd bedienen.

Bildschirmreinigungssets

Die klassischen Reinigungsmethoden für Röhrenbildschirme würden der LCD-Oberfläche Schaden zufügen. Reinigen Sie einen Flachbildschirm nur mit den dafür ausgewiesenen Reinigungs-Sets.

Finden Sie Monitore bei eBay

Gehen Sie auf die Übersichtsseite „Computers/Tablets und Networking“ oder „Consumer Electronics“. hier finden Sie Monitore. Bei eBay gibt es auch eine große Auswahl an Monitor-Zubehör.

Lassen Sie eBay für Sie suchen. Wenn Sie eine der Kategorien gewählt haben, haben Sie auf der linken Seite die Möglichkeit, die angezeigte Artikelliste zu verfeinern. Sie können natürlich auch gleich mit der eBay-Suche starten. In beiden Fällen haben Sie durch Einschränkungen oder Erweiterungen die Möglichkeit, die Artikelliste zu vergrößern oder zu verkleinern.

Für das benötigte Zubehör haben wir extra einen Zubehörfinder eingeführt. So kommen Sie schnell und direkt zu den benötigten Zubehörteilen und Accessoires.

Der Verkäufer kann auch helfen. In einer guten Artikelbeschreibung sind schon alle wichtigen Angaben enthalten, wie die Funktionen und Monitoreigenschaften, und natürlich ein Bild. Wenn etwas nicht eindeutig ist, scheuen Sie sich nicht, den Verkäufer zu kontaktieren. Auf der Artikelseite unterhalb der Angaben zum Verkäufer finden Sie die Funktion „Frage an den Verkäufer“. Nutzen Sie diese lieber einmal zu viel als einmal zu wenig.  Wenn Sie dennoch nicht genau finden, was Sie suchen, besuchen Sie doch die eBay Shops oder fragen Sie die eBay-Gemeinschaft, indem Sie eine Suchanzeige aufgeben. Zudem können Sie auch eine Suche in “Mein eBay” speichern und sich sogar benachrichtigen lassen, sobald der gewünschte Artikel angeboten wird.

Sicher Einkaufen bei eBay

Wie im Alltagsleben, sollten Sie auch bei eBay Ihrem gesunden Menschenverstand vertrauen. Kommt Ihnen ein Angebot auf Anhieb eigenartig oder unseriös vor, schauen Sie nach, ob der gleiche Artikel auch von anderen Verkäufern bei eBay angeboten wird.

Lesen Sie die Artikelbeschreibung

Sehen Sie sich die Beschreibung des Artikels und die Versand- und Zahlungsbedingungen genau an. Ist Ihnen hierbei etwas unklar, sollten Sie sich mit dem Verkäufer in Verbindung setzen, bevor Sie ein Gebot abgeben oder den Artikel kaufen. Klicken Sie auf der Artikelseite auf den Link “Frage an den Verkäufer”.

Informieren Sie Sich Über den Verkäufer

Jedes Mitglied besitzt ein Bewertungsprofil, in dem sämtliche positiven und negativen Kommentare der Handelspartner über dieses Mitglied verzeichnet sind. So finden Sie schnell heraus, welche Erfahrungen andere Mitglieder mit dem Verkäufer gemacht haben.

Nutzen Sie den Treuhandservice

Sicherer geht es nicht. Der Käufer zahlt den Kaufbetrag auf ein treuhänderisch verwaltetes Konto. Erst wenn er die Ware in einwandfreiem Zustand erhält, wird das Geld an den Verkäufer weitergeleitet. Das ist besonders bei Beträgen ab 200 Euro sinnvoll. Es kommt gelegentlich vor, dass Verkäufer die Verwendung eines unseriösen Treuhandservices vorschlagen. Seien Sie vorsichtig, wenn der Verkäufer Ihnen die Verwendung eines anderen Treuhandservices als den eBay-Treuhandservice (präsentiert von iloxx) vorschlägt.

Melden Sie Probleme

Teilen Sie uns bitte mit, wenn Sie Probleme mit betrügerischen E-Mails oder mit anderen Mitgliedern haben, oder wenn Sie der Meinung sind, dass sich andere Mitglieder nicht an die eBay-Grundsätze halten. Bestätigen sich die Vorwürfe werden wir die geeigneten Maßnahmen ergreifen. Hier können Sie Probleme melden.         

 
Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere erkunden
Wählen Sie eine Vorlage aus

Zusätzliches Navigationsmenü