eBay-Ratgeber: Handy

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
eBay-Ratgeber: Handy

Suchen Sie ein neues Handy oder wollen Sie Ihren Mobilfunkbetreiber wechseln? Möchten Sie bei Ihrem jetzigen Mobilfunkvertrag bleiben und brauchen nur ein neues Handy? Wir erklären Ihnen die Zusammenhänge und helfen Ihnen dabei, das Handy zu finden, das zu Ihren Bedürfnissen und Ihrem Budget passt.

Netzbetreiber und Serviceanbieter

Es gibt in Deutschland vier große Netzbetreiber: E-Plus, o2, Vodafone und T-Mobile sowie eine große Anzahl von Serviceanbietern wie Debitel, Mobilcom oder Talkline, die direkt einen Vertrag mit einem der Netzbetreiber abschließen können. Der Kunde hat hier in der Regel die Möglichkeit, sich das Netz und das Handy auszusuchen. Dennoch arbeiten Netzbetreiber und Serviceanbieter oft mit bestimmten Handyherstellern zusammen. Diese produzieren Handys, die auf die kooperierenden Mobilfunknetze und -Services zugeschnitten sind. Aus diesem Grund finden Sie bei eBay nicht nur einzelne Handys, sondern auch Mobilfunkverträge, die in den meisten Fällen im Paket mit einem Handy verkauft werden. Darüber hinaus gibt es in der Kategorie „Handyverträge“ sehr attraktive Handy-Bundle-Angebote, wie z.B. Handy + Digitalkamera + Vertrag. Sowohl für Handys ohne Vertrag, als auch mit Vertrag, sind alle Hersteller bei eBay vertreten. Wenn Sie sich an keinen Vertrag binden möchten, können Sie sich eine PrePaid-Karte kaufen. Auch hier ist ein sehr großes Angebot vorhanden.

Kompatibilität

Welche Handys werden von welchem Provider unterstützt? In Deutschland kann man mit jedem Handy an jedes Mobilfunknetz angeschlossen sein und auch PrePaid-Karten benutzen.

PrePaid

Wenn Sie keinen Vertrag möchten, können Sie PrePaid-Karten kaufen. Alle Mobilfunknetze (E-Plus, o2, Vodafone und T-Mobile) unterstützen diese Technologie. Die Karte ersetzt dann die SIM-Karte, die Sie bei einem Vertrag erhalten. Die PrePaid-Karten müssen zwar immer wieder aufgeladen werden, aber die Grundgebühr entfällt. Das Aufladen funktioniert von Anbieter zu Anbieter unterschiedlich, meist ruft man eine spezielle Nummer an und muss einen Code eingeben, dann wird die Karte aufgeladen und Ihr Konto belastet. Zu einer PrePaid-Karte bekommt man ein Handy mit dazu, das in der Regel mit einem so genannten SIM-Lock versehen ist, das heißt, Sie können keine anderen SIM-Karten mehr einlegen. Nach zwei Jahren können Sie das Handy dann entsperren lassen und somit auch andere SIM-Karten benutzen.Wer schon ein Handy ohne SIM-Lock besitzt, kann PrePaid-Karten einzeln kaufen. PrePaid ist besonders bei Eltern beliebt, die so die Handykosten ihrer Kinder besser kontrollieren können. Beachten Sie, dass man mit PrePaid-Karten bestimmte Services nicht nutzen kann.

Behalten Sie Ihre Alte Nummer

Bei den meisten Anbietern können Sie Ihre alte Nummer bei einem Anbieterwechsel behalten. Vorraussetzung ist allerdings, dass Sie beim gleichen Netz bleiben, denn die Vorwahlen sind oftmals netzgebunden.

Funktionen

Die vielen und ständig neuen Funktionen, die jede Handy-Generation mit sich bringt, können oft verwirrend sein, und in vielen Fällen benötigen Sie diese gar nicht. Überlegen Sie sich deshalb, welche Funktionen für Sie wichtig sind und auf welche Sie verzichten können. Oftmals genügt ein älteres, günstigeres Modell. Vielleicht wollen Sie ja einfach nur telefonieren. Stellen Sie sich folgende Fragen:

Möchten Sie mit Ihrem Handy E-Mails empfangen oder im Internet surfen? Viele Mobilfunk-Provider bieten diesen Service an. Wenn Sie das möchten, achten Sie darauf, dass Ihr Handy auch WAP- und Java-fähig ist. Hier eine kleine Liste der beliebtesten weiteren Funktionen:

  • Megapixel-Kamera
  • Farbdisplay
  • GPRS
  • Triband
  • Radio
  • E-Mail-Client
  • Kein SIM-Lock
  • Bluetooth
  • Push to Talk
  • Speichererweiterung
  • Freisprechanlage
  • MP3-Player
  • Spiele
  • Infrarot
  • UMTS
  • Outlook-Synchronisation

Sie können viel Geld sparen, wenn Sie sich vorher im Klaren sind, welche Fuktionen Sie für Ihr Handy benötigen.

Wie Wichtig sind Ihnen Größe und Gewicht des Telefons?

Handys gibt’s in allen Größen, Farben und Formen: Zum Aufklappen, in Kombination mit einem PDA oder in der bekannten Riegelform. Alle Geräte sind inzwischen bequem tragbar. Aufklappbare Handys haben den Vorteil, dass sie noch kleiner sind, aber trotzdem ein großes Display haben, außerdem brauchen Sie keine Tastensperre. Wenn Ihnen die Größe des Handys egal ist, Sie aber zahlreiche Funktionen und einen sehr großen Bildschirm bevorzugen, sollten Sie ein Smartphone oder PDA kaufen.

Preise

Bei eBay finden Sie Handys in allen Preisklassen. Wenn Sie sparen wollen und Ihnen die Grundfunktionen genügen, bekommen Sie schon für wenig Geld ein gebrauchtes Handy. Es gibt zudem Mobilfunkverträge, bei denen das Handy kostenlos ist, diese sind durchaus seriös, aber achten Sie wie immer auf das Kleingedruckte. Wenn Geld keine Rolle spielt, finden Sie bei eBay auch die allerneuesten und exklusivsten Handys .

Wie finden Sie Handys bei eBay?

Um Ihr Handy zu finden, gehen Sie auf die Übersichtsseite „Handy & Organizer“ und suchen sich aus den entsprechenden Kategorien ein Handy ohne Vertrag, eine PrePaid-Karte oder gleich einen kompletten Mobilfunkvertrag, mit oder ohne Handy aus. Die verschiedenen Suchmöglichkeiten bei eBay. Wenn Sie eine der Handykategorien gewählt haben, können Sie Ihre Suche auf der linken Seite der angezeigten Artikelliste verfeinern. Sie können natürlich auch direkt mit der eBay-Suche starten. In beiden Fällen haben Sie durch Einschränkungen oder Erweiterungen die Möglichkeit, die Artikelliste zu vergrößern oder zu verkleinern. Der Verkäufer kann auch helfen. In einer guten Artikelbeschreibung sind schon alle wichtigen Angaben enthalten, wie integrierte Funktionen, Services, Laufzeit, Maße, Gewicht, Marke usw. und natürlich ein Bild des Handys. Wenn etwas nicht eindeutig ist, scheuen Sie sich nicht, den Verkäufer zu kontaktieren. Auf der Artikelseite unterhalb der Angaben zum Verkäufer finden Sie die Funktion „Frage an den Verkäufer“. Nutzen Sie diese lieber einmal zu viel als einmal zu wenig. Wenn Sie dennoch nicht genau finden, was Sie suchen, besuchen Sie doch die eBay Shops oder fragen Sie die eBay-Gemeinschaft, indem Sie eine Suchanzeige aufgeben. Zudem können Sie auch eine Suche in “Mein eBay” speichern und sich sogar benachrichtigen lassen, so bald der gewünschte Artikel angeboten wird.

Sicher Einkaufen bei eBay

Wie im Alltagsleben, sollten Sie auch bei eBay Ihrem gesunden Menschenverstand vertrauen. Kommt Ihnen ein Angebot auf Anhieb eigenartig oder unseriös vor, schauen Sie nach, ob der gleiche Artikel auch von anderen Verkäufern bei eBay angeboten wird.

Lesen Sie die Artikelbeschreibung

Sehen Sie sich die Beschreibung des Artikels und die Versand- und Zahlungsbedingungen genau an. Ist Ihnen hierbei etwas unklar, sollten Sie sich mit dem Verkäufer in Verbindung setzen, bevor Sie ein Gebot abgeben oder den Artikel kaufen. Klicken Sie auf der Artikelseite auf den Link “Frage an den Verkäufer”.

Informieren Sie Sich Über den Verkäufer

Jedes Mitglied besitzt ein Bewertungsprofil, in dem sämtliche positiven und negativen Kommentare der Handelspartner über dieses Mitglied verzeichnet sind. So finden Sie schnell heraus, welche Erfahrungen andere Mitglieder mit dem Verkäufer gemacht haben.

Nutzen Sie den Treuhandservice

Sicherer geht es nicht. Der Käufer zahlt den Kaufbetrag auf ein treuhänderisch verwaltetes Konto. Erst wenn er die Ware in einwandfreiem Zustand erhält, wird das Geld an den Verkäufer weitergeleitet. Das ist besonders bei Beträgen ab 200 Euro sinnvoll . Es kommt gelegentlich vor, dass Verkäufer die Verwendung eines unseriösen Treuhandservices vorschlagen. Seien Sie vorsichtig, wenn der Verkäufer Ihnen die Verwendung eines anderen Treuhandservices als den eBay-Treuhandservice (präsentiert von iloxx) vorschlägt.

Melden Sie Probleme

Teilen Sie uns bitte mit, wenn Sie Probleme mit betrügerischen E-Mails oder mit anderen Mitgliedern haben, oder wenn Sie der Meinung sind, dass sich andere Mitglieder nicht an die eBay-Grundsätze halten. Bestätigen sich die Vorwürfe werden wir die geeigneten Maßnahmen ergreifen . Hier können Sie Probleme melden

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden