eBay-Ratgeber: Gibson L-200 Emmilou Harris

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
eBay-Ratgeber: Gibson L-200 Emmilou Harris

Beim Betrachten der Gibson „Emmilou Harris“-Signature Gitarre fällt als allererstes auf, dass sie aussieht wie eine geschrumpfte Version der L-200 Jumbo Gitarre. Sie sieht nicht nur aus wie eine Jumbo, sie klingt auch so, ist dabei aber wesentlich kleiner. Die Namensgeberin wünschte sich von Gibson ein Instrument, das den Klang ihrer geliebten Jumbo-Gitarre hatte, aber dennoch etwas handlicher sein sollte. Gibson tat ihr den Gefallen und wir schauen uns heute im Test das Ergebnis auf Basis der „kleinen“ Jumbo L-200 an. Im Übrigen befindet sich die amerikanische Countrysängerin mit ihrer „Signature-Gitarre“ in bester Gesellschaft. Unter anderem haben sich die Herren Presley, Lennon, Atkins und viele weitere ebenfalls dazu hergegeben, mit ihrem Namen für Gibson zu werben. Um es daher gleich vorwegzunehmen, die „Emmilou Harris“ ist trotz ihrer Maße kein Spielzeug und keine Kindergitarre, sondern ein voll ernst zu nehmendes, hochwertiges Instrument (was allein der Preis leider allzu deutlich macht).

Lieferumfang / Verarbeitung

Die Größe der Emmilou Harris L-200 kann man in etwa mit der einer klassischen Gitarre vergleichen, vielleicht etwas größer und wesentlich massiver, dabei aber nicht zu schwer. Wer schon einmal eine „große“ Jumbo gespielt hat, wird angenehm überrascht sein. Während man sich bei einer richtigen Jumbo immer fragt, wie man sie am besten in den Griff kriegt, kommt einem die „Emmilou Harris“ hier prächtig entgegen. Sie liegt angenehm in der Hand, wiegt nicht viel und lässt sich für eine akustische Gitarre angenehm spielen. Optisch überzeugt sie ebenfalls auf ganzer Linie. Dazu trägt vor allem der Korpus mit naturfarbener, massiver Sitka Fichtendecke bei. Seiten und Boden sind aus massivem Ahorn. Übrigens werden bei Gibson für die handgefertigten Signature-Modelle ausschließlich lang gelagerte und getrocknete Hölzer verwendet, um einen hochwertigen Klang zu garantieren, da lang abgelagerte Hölzer wesentlich besser klingen als frisches Holz, welches noch „arbeitet“.

Wenn man nun also bedenkt, dass Gibson heute das Holz kauft, welches vielleicht erst in einigen Jahren verarbeitet wird und dabei noch in Betracht zieht, dass die Lagerung des Holzes unter optimalen Bedingungen erfolgen muss (nicht zu warm, nicht zu kalt, angemessene Luftfeuchtigkeit), versteht man auch den Preis für ein solches Instrument. Unterhalb des Schalllochs findet sich ein kunstvoll verziertes Schlagbrett. Der Sattel besteht aus dunkelbraunem, mit Perlmutt-Inlays verziertem Palisander. Auch das ebenfalls aus Palisander bestehende Griffbrett und das Schlagbrett sind mit diesen Inlays verziert. Nimmt man noch die vergoldeten Mechaniken von Gotoh hinzu, ergibt sich ein überaus edler Gesamteindruck. Und der macht Lust auf mehr. Bei Gibson ist standardmäßig ist ein hochwertiger Koffer im Lieferumfang enthalten, um das gute Stück sicher zu transportieren. Leider ist dies nicht bei allen Gitarrenherstellern selbstverständlich.

Sounds

Angespielt gefällt die Gitarre durch einen angenehmen Grundsound, egal ob Akkorde, Picking oder Solospiel. Die Gibson setzt alles so um, wie man sich das vorstellt. Der Sound ist offen und druckvoll, hat genug Brillanz und Durchsetzungsvermögen und für eine Gitarre dieser Größe und einen vollen, sprich lauten Klang. Der Hals liegt satt in der Hand und gefällt trotz seiner Größe durch angenehme Bespielbarkeit. Die Größe der Gitarre eignet sich für eher zierlichere Gitarristenhände. Sowohl als Akkord- als auch als Soloinstrument gibt sie klanglich eine gute Figur ab. Das bei dieser L-200 Sonderausgabe verwendete Pick-Up-System ist ein „Schertler Bluestick Pickup“. Der Klang ist, wie man es von einer echten Gibson erwartet, vom Feinsten. Im Studio empfiehlt sich jedoch ein Mikrofon, da das Signal aus dem Pick-Up in Sachen Volumen und Atmosphäre nicht mithalten kann. Aus einer Kombination von Pickup- und Mikrofonklang entsteht ein beinahe schon chorusartiger Sound mit viel Weite und Raum, der auch bei angeschlagenen Akkorden sehr gut klingt. Die Stärke einer akustischen Gitarre liegt natürlich in der Akkord-Begleitung. Man hört hier den offenen und transparenten Klang der Gitarre sehr gut. Der Sound ist auch mit Bandbegleitung stets durchsetzungsfähig und geht im Mix nicht unter. Auch der Bassbereich klingt sauber und druckvoll. Der im Vergleicht zur Jumbo kleinere Korpus macht sich hier nicht im Geringsten negativ bemerkbar, wenngleich eine „große“ Jumbo naturgemäß etwas lauter klingt und auch etwas mehr Fundament im Bassbereich bietet.

Fazit

Auch wenn Größe und das etwas countrymäßig anmutende Outfit der Gitarre sicher nicht jedermanns Sache sind, gefällt die “Emmilou Harris” durch ihre sehr gute Verarbeitung und ausgezeichnete Bespielbarkeit. Man hat das Gefühl, etwas extrem Hochwertiges in Händen zu halten. Was jedoch letztendlich jeden überzeugt, ist der Klang. Egal ob für Pickings, Akkorde oder Solospiel – nur sehr wenige Akustikgitarren kommen an die Bespielbarkeit und direkte Umsetzung dessen heran, was man zupft oder anschlägt. Als negativer Punkt wäre der hohe Preis von etwa 3000 € zu nennen, den man jedoch für eine derart hochwertige, echt handgefertigte Gibson aus den USA eben einkalkulieren muss. Wie immer gibt es in solchen Preisklassen eigentlich kein gut oder schlecht mehr. Wer bereit ist, den Preis zu bezahlen, wird mit einem sehr hochwertigen und besonderen Instrument belohnt.

Sicher Einkaufen bei eBay

Wie im Alltagsleben, sollten Sie auch bei eBay Ihrem gesunden Menschenverstand vertrauen. Kommt Ihnen ein Angebot auf Anhieb eigenartig oder unseriös vor, schauen Sie nach, ob der gleiche Artikel auch von anderen Verkäufern bei eBay angeboten wird.

Lesen Sie die Artikelbeschreibung

Sehen Sie sich die Beschreibung des Artikels und die Versand- und Zahlungsbedingungen genau an. Ist Ihnen hierbei etwas unklar, sollten Sie sich mit dem Verkäufer in Verbindung setzen, bevor Sie ein Gebot abgeben oder den Artikel kaufen. Klicken Sie auf der Artikelseite auf den Link “Frage an den Verkäufer”.

Informieren Sie Sich Über den Verkäufer

Jedes Mitglied besitzt ein Bewertungsprofil, in dem sämtliche positiven und negativen Kommentare der Handelspartner über dieses Mitglied verzeichnet sind. So finden Sie schnell heraus, welche Erfahrungen andere Mitglieder mit dem Verkäufer gemacht haben.

Nutzen Sie den Treuhandservice

Sicherer geht es nicht. Der Käufer zahlt den Kaufbetrag auf ein treuhänderisch verwaltetes Konto. Erst wenn er die Ware in einwandfreiem Zustand erhält, wird das Geld an den Verkäufer weitergeleitet. Das ist besonders bei Beträgen ab 200 Euro sinnvoll . Es kommt gelegentlich vor, dass Verkäufer die Verwendung eines unseriösen Treuhandservices vorschlagen. Seien Sie vorsichtig, wenn der Verkäufer Ihnen die Verwendung eines anderen Treuhandservices als den eBay-Treuhandservice (präsentiert von iloxx) vorschlägt.

Melden Sie Probleme

Teilen Sie uns bitte mit, wenn Sie Probleme mit betrügerischen E-Mails oder mit anderen Mitgliedern haben, oder wenn Sie der Meinung sind, dass sich andere Mitglieder nicht an die eBay-Grundsätze halten. Bestätigen sich die Vorwürfe werden wir die geeigneten Maßnahmen ergreifen . Hier können Sie Probleme melden.         

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden