china quad (bashan)

Aufrufe 39 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Hallo, ich habe mir vor einem Jahr ein Bashan Quad gekauft in dem glauben das dieses ding für meie Ansprüche völlig ausreicht.Ich wollte damit lediglich zur Arbeit und wieder zurück fahren, also nicht ins Gelände oder Ähnliches.Also gut als das Quad ankahm war ich auch noch ziemlich zufrieden also gab ich dem verkäufer eine positive bewertung.aber schon nach hundert km kam die erste panne, Quad blieb mitten auf der Strasse stehen.mit Mühe und Not habe ich es nachhause bekommen, wo ich dann sofort den Verkäufer anrief,der meinte dann zu mir das es an den Sicherungen liegt da sind wohl nur sehr schlechte drin. Also habe ich die Sicherungen gegen bessere getauscht dann gings auch bis km 400.dann kam das nächste, Quad blieb wieder auf der strasse stehen.ich also wieder angerufen.mir wurde gesagt das liegt am Kardanantrieb. Was mich wundete das die auf alle Probleme sofort ne Antwort hatten ohne eine ausführliche Beschreibung.Nagut, es war der Kardanantrieb mir wurde gesagt ich hätte den einfetten müsse,obwohl der geschlossen ist.und ich hätte nie damit gerechnet das ich erst das ganze ding auseinander bauen muss um überall extra Fett drauf zu schmieren naja ausserdem brach auch die motohalterung durch die Vibration beim starten gab es auch immer probleme obwohl ich das gas bei drei verschiedenen Wekstätten einstellen lies.Also weiter da ich ja garantie hatte wurde mir umgehend nen Ersatzteil geschickt(ohne Probleme)beim ausbau von dem Teil ist mir aufgefallen dass, das Ersatzteil eine viel bessere Qualität hatte als das Original..naja und dann fuhr das Teil auch wieder obwohl ich mir nie sicher wahr wirklich auf Arbeit anzukommen...ja letztig wurde mir das quad vor der Arbeit geklaut...was für mich nicht besonders angenehm war weil mir damit mein Zweitfahrzeug fehlte aber letztendlich bin ich nicht mehr besonders traurig drüber da ich zum glück eine  Kaskoversicherung hatte und mir jetzt ein vernünftiges Quad kaufen werde..also im grossen und ganzen ich würd mir son teil nicht nochmal holen aber wenn sich jemand dafür entscheidet dann sollte er dieses Quad oft nutzen und sein garantieanspruch voll ausnutzten damit alles schlechte in dieser zeit kaputt geht.Die Ersatzteile haben eine bessere Qualität.ich denke mal das die verkäufer hoffen das man das Quad nicht so oft fährt und nach den zwei Jahren bei ihnen die Ersaztteile kauft.und ich glaube wenn man das getan hat hat man auch ein alltagstaugliches Quad.Aber mir ist das zu kommpliziert weil ich auch keine Ahnung hatte wie man es selbst repariert aber wenn man das kann, kann man damit nen gutes Schnäppchen machen.beasprucht allerdings viel Zeit...also allen viel spass beim quadfahren..und nicht zuvergessen das quad mis immer mit korrosionsschutz eigerieben werden sonst rostet es weg die schläuche werden auch sehr schnell porös..


hier nochmal aufgezählt meine probleme in reihenfolge mal gucken ob ich noch alles zusammen bekomme

1.kaputte Sicherungen
2.Flugrost und poröse Schläuche
3.gebrochene Motorhalterung
4verstopfte Benzinleitung mit kaputtem Benzinhan (wurde mir gesagt das man den Benzinhan weglassen sollte geht immer kaputt)
5.kaputter Kardanantrieb
6.komische geräusche an den Vorderrädern
7.Gangschaltung klemmte
8.Blinkerschalter klemmte konnte nur noch rechtsblinken
9.auspuff ging mehrmals kaputt da Schraube immer abging
brach insgesamt 3mal wurde mir allerdings jedesmal ein neuer geschickt

zu guter letzt tauscht alle Schrauben die sind totaler Schrott

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden