bespielte Musiccassetten (MC) & Tonbänder aufbewahren

Aufrufe 139 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Von einem Bekannten, der Radio .- und Fernsehtechniker ist, habe ich interessante Hinweise zur Aufbewahrung und Konservierung von bespielten   Musiccassetten  (egal ob gekaufte oder selbst aufgenommene)  (MC) und Tonbändern bekommen. Steht die MC (oder das Tonband) mehrere Jahre unbenützt im Kasten,  verliert es deutlich an Qualität. Nach 10-20 Jahren, es kann auch etwas länger dauern, ist auf dem Band ( der MC) nichts mehr zu hören. Die MC (Das Band) kann zwar für neue Aufnahmen verwendet werden, doch die ursprüngliche ist verloren. (das Band ist durchmagnetisiert)  Wie kann ich mich dagegen schützen: Indem ich etwa alle 3 Jahre die MC (Tonband) nach vor spule und nach 3 Jahren wieder zurück. So kann ich die Aufnahmen durch Jahrzehznte hindurch aufbewahren. Nach dem spulen einer größeren Menge von MCs sollte der Tonkopf und die Walzen gereinigt werden ( Rückstände) Da die ersten MC inzwischen über 25 jahre alt sind, sind   die ältesten  Aufnahmen jetzt schon zumindest  stark gefährdet!    Ich hoffe, der Ratgeber war nützlich und  danke im Voraus für eine positive Bewertung! Nachtrag vom 05.03. 2008: Bisher wurde der  Ratgeber von mehr als 2.300 (!) ebayern aufgerufen und gelesen, aber nicht einmal 10% haben eine positive Bewertugn abgegeben. Daher meine Bitte an meine Leser: NEHMEN SIE SICH DIE  ZEHN SEKUNDEN ZEIT FÜR EINE POSITIVE BEWERTUNG, danke im Voraus!
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden