aufgemerkt!

Aufrufe 5 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Eine Menge Schluris bieten diversen Schrott an, der bei ungenauer Betrachtung wie seriöse Anlagemünzen aussieht, z.B. der KRÜGERRAND. Es handelt sich aber häufig nur um auf winzige Münzen geprägte ABBILDUNGEN eines Krügerrands! Ehrliche Anbieter beschreiben Anlagemünzen stets mit Angabe des

FEINGEWICHTES, also beispielsweise 1/10 unze (oz) oder 1/2 unze (oz), wobei eine unze etwa 31,1 Gramm entspricht. Natürlich sollte auch die FEINGEHALTSANGABE nie fehlen: der K-Rand wiegt brutto ca. 33,93 Gramm, enthält aber netto exakt 1 unze = 31,1 Gramm reines Gold. Sein Feingehalt ist also 917/000.

Also, immer beachten: GEWICHT und FEINGEHALT. Dann lohnt der Goldmünzenkauf.

 

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber