apple iPad - Erfahrungsbericht

Aufrufe 3 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Bedienung

+ Das iPad von apple ist von der Bedienung her nicht zu vergleichen mit dem "galaxy tab" oder dem "wepad". Es funktioniert einfach und flüssig, das ist mit den anderen Pads nicht so. Das hat apple gut gemacht.

Speicher

+  Der Speicher von 16 GB ist vollkommen ausreichend für unzählige Programme und Spiele.

Software

-  Man kann viele Sachen nicht einfach speichern.
-  Programme abspielen bzw instalieren nur wenns Apps für apple software ist.
-  Manche Internetseiten erkennen das es ein iPad ist und die Seite wird anders dargestellt. ( Nur Teilweise)
-  Daten von PC aufs iPad senden ist doch etwas komplizierter. Man muss iTunes runerladen und ist immer abhängig    davon.
-  Man kann auch nicht einfach irgendwas wie bei einem USB Stick aufs iPad speichern. Das geht leider nicht.
+  Die Software ist nicht so anfällig gegen Viren und bleibt auch nicht hängen sondern stattdessen gehts einfach auf den Startbildschirm.

Hardware

-  Das LED Display könnte besser sein, weil es doch etwas gegen Kratzer empfindlich ist.
-  Es spielgelt wirklich stark
+  aber die Leuchtkraft des LED Displays ist aber auch Top!
-  Die Dichtung am Rand des iPads ist nicht immergut verarbeitet.
+  Das Gehäuse ist dagegen gut gelungen.  

FAZIT

Für spielen und surfen wenn man unterwegs oder im Bett ist, ist das iPad top.
Es wird einem nie langweillig. :-)
Aber ein Laptop kann es noch nicht ersetzten. Dafür müsste es wenigstens FlashVideos oder Divx abspielen können.
Somit ist auch ein Filme gucken über streamen unmöglich. Only youtube :-(
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden