antike, historische fotografie

Aufrufe 33 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Unter historische Fotografie verstehe ich Fotos ab 1836. Wenn Sie antike, historische Fotografien suchen gehen Sie erst auf ebay.deutschland. Unter "foto" bei "Kunst und Antiquitäten" "vor 1940", vielleicht werden Sie dort etwas interessantes finden. Die besten Foto-Auktionen enden meistens am Wochenende (aber nicht immer. Mittlerweile kann mann in der Woche auch gute Schnäppchen machen!). Die letzte Angabe "vor 1940" sollte nochmals im Headline angetippt werden, dadurch wird das Angebot in der Rubrik mindestens verdoppelt. Wieso, warum... keine Ahnung, es ist einfach so! Die Auswahl ist einfach größer.

Mittlerweile ist der deutsche Markt in Sachen "antike Fotografie" fast ausverkauft, so das mann auf ebay USA bzw. noch viel besser  auf ebay France oder U.K (!!!) zurückgreiffen sollte. Hier sind z.Z sehr interessante items, wenn auch etwas teuer in der Anschaffung. Hier sollten Sie Foto mit "ph" angeben, also "photo" bzw. in der weiteren Suche unter "photographic images". Und dann unter " vor 1940". Diese letze Angabe (vor 1940) sollte mann nochmals wie o.g. im Headline : " startseite-kaufen-...usw...nochmals antippen. Dadurch ergeben sich wie gesagt mindestens das doppelte an Angebote in der Rubrik. Wieso weiß ich nicht, es ist aber so!

Noch etwas! Natürlich sollte mann die Rahmen bei den angebotenen Fotos nicht unterschätzen, bzw. andersrum wenn mann "Rahmen" bei "kaufen" (weiter als Fotorahmen!) angibt, sollte mann die dazugehörigen Fotos begutachten! So kann mann u. umständen angenehme überraschungen erleben. Sowie "frame" in "decorativ art" bei ebay.com  bzw. "cadre photo" bei ebay Frankreich!

Sammler-Tip: Mittlerweile es ist festzustellen aufgrund der sehr grossen Nachfrage an originalen antiken Fotografien, das "Photogravure(n)" (ebay. com) von mehr oder weniger renommierten Fotografen zunehmend Aufmerksamkeit in den Augen der Sammlern bekommen. Dieses Verfahren wird noch viel zu sehr und zu unrecht vernachlässigt und unterschätzt. Dabei handelt es sich um sehr wertvolle frühe Kunstdrucke, die aufgrund der Repro-Technik, der originalen Fotografie sehr nah sind und auf jedenfall und definitiv einen hohen Sammelwert haben.

Ein anderer Tipp bei historischen Fotos: " Auch wenn manchmal diese Fotos nicht unbedingt auf Anhieb die schönsten zu sein scheinen (es sind aber die schönsten! und u.a. die wertvollsten!): Ab Anfang der Fotografie bis ca. 1870-80 bei Architektur-Aufnahmen ( Sepia, Albumin), ein Schwerpunkt in dieser Zeit, werden selten Leute auf den Fotos abgebildet. Es hat mit der langen Belichtungszeit in dieser frühen Zeit der Fotografie zu tun. Die Menschen in Bewegung konnten bei den noch erforderlichen langen Belichtungszeit z.T. nicht aufgenommen werden! Oder sie mussten einige Minuten still stehen! Es ist manchmal ein wichtiges Merkmal zur Datierung der Fotos.

Mittlerweile stelle ich fest dass ich aufgrund dieses Ratschlags und des damit verbundenen Mitgliedsnamens nur schwer an Auktionen teilnehmen kann: Klar! Sobald mein Pseudo im Zusammenhang mit einer Foto-Auktion erscheint,  nimmt das Item gleich an Wert! Es wird teuerer! Deswegen habe ich mir bei Ebay ein neues Konto mit einem neuen Mitgliedsnamen eröffnet. Und so kann ich jetzt weiter unerkannt angebote machen bei Items die mir als interessant vorkommen. Ratgeber bei Ebay ist ganz schön, hat aber einen Nachteil! Es beeinflusst den Verlauf logischerweise. 

bis bald, und viel Erfolg,

kunstphil480

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden