antike Kaffeemühlen

Aufrufe 37 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Seit Jahren habe ich ein schönes Hobby, das Sammeln von alten Kaffeemühlen.  Immer auf der Suche nach einem seltenen Stück für meine Sammlung , muss ich desöfteren feststellen, dass  in der Kategorie Antiquitäten und Kunst sehr viele als alt, antik oder Dachbodenfund bezeichnete Kaffeemühlen eingestellt werden, die sich nach Erhalt dann allerdings als Neuware oder made in Taiwan herausstellen und dementsprechend groß ist dann die Enttäuschung. Nun kann man ja bekanntlich anhand eines eingestellten Fotos die untrüglichen Kennzeichen einer echten alten Mühle, wie die verwendete Holzart, das Mahlwerk oder Schleifspuren an der Schublade nicht erkennen.

Ein Sammler kennt natürlich solche Replikate und bietet erst gar nicht , aber auch ein Laie kann vor Abgabe eines Gebotes ganz leicht herausfinden ob die angebotene Kaffeemühle wirklich alt ist oder neueren Datums. Man frage den Verkäufer nach den verwendeten Schrauben. Ein altes Stück hat immer Schlitzschrauben, wurden Kreuzschrauben verwendet ist das Teil neueren Datums.

 

 

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber