achtung beim kauf von schnittschutzhandschuhe

Aufrufe 5 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
nichts ist überflüssiger, als teuere schnittschutzhandschuhe. zum sägen genügen einfache arbeitshandschuhe, die verhindern, dass ich beim holzanfassen, keinen harz und keine splitter an und in die hand kommt.
jeder, der erzählt, schnittschutzhandschuhe werden zum sägen gebraucht oder sind vorschrift, will nur eines: euer geld. denn, wie soll eine kettensäge, die mit beiden händen gehalten wird, so sollte es jedenfalls sein, in euere hände ratschen???
spart euch also das geld für unötige schnittschutzhandschuhe und gebt es aus für schuhe und einer guten latzhose mit schnittschutz, denn die sind vorgeschrieben und auch sehr notwendig, wenn ihr sägen müßt/wollt.
aber, stihlschuhe sind eltenschuhe die man für einen bruchteil des preises kaufen kann.
schnittschutzstiefel helfen auch aber die sind nur was für masochisten oder menschen, die dicke oberschenkel bekommen wollen.
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden