Zwiebelkuchen

Aufrufe 137 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
 


Herzlich willkommen beim:


Zwiebelkuchen ( für ein Blech)

Hefeteig:
350 gr. Mehl
15 gr. Hefe
150 ml Milch
50 gr. Butter
etwas Salz
1 Ei

Mehl in eine Schüssel geben, in der Mitte eine Mulde machen, Hefe einbröseln mit etwas Milch verrühren, gehen lassen.
Dann alle Zutaten dazu geben, den Teig gut durchkneten und auf ein gefettetes Backblech ausrollen.

Für den Belag:

8 große Zwiebeln
etwas Butter
400 gr. gewürfeltes Rauchfleisch
3 Eier
2 Becher Schmand
etwas geriebener Käse
Salz
Pfeffer
Paprika

Zwiebel fein in Scheiben schneiden in etwas Butter glasig dünsten, mit Salz und Peffer abschmecken.

Die Hälfte des gewürfeten Rauchfleisches mit dünsten und abkühlen lassen.

Eier aufschlagen, mit Schmand und dem abgekühlten Zwiebeln vermischen, etwas geriebener Käse unterziehen
und auf den Hefeteig geben.

Den Rest Rauchfleisch darüber streuen und zum Schluß etwas Paprika  darüber streuen.

Bei 200 Grad ca. 20 Minuten backen.

Wir wünschen guten Appetit Ihr

Ihr Peierl Team
Moselweinstrasse 33
56814 Ediger-Eller
02675 231
Peierl@t-online.de

Zu den Räucherofen!

 



Wenn Sie diesen Ratgeber gut und informativ fanden, dann würde ich mich über eine Bewertung freuen!


Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber