Zwickende Reißverschlüsse

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Bei drei Kindern stand ich des öfteren vor dem Problem des sich nicht mehr öffnenden oder kneifenden Reißverschlusses. Ich habe jetzt ein super Hausrezept entdeckt, das dieses Problem löst und sogar vorbeugt. Einfach mit Bleistift kräftig und viel "einmalen"! Der zwickende Reißverschluß läßt sich so leicht wieder öffnen und bei regelmäßigem Anwenden dieser Methode beugt man dem Ganzen auch vor. Ich reibe meine Reißverschlüsse regelmäßg einmal pro Woche mit Bleistift ein und habe seitdem dieses Problem nicht mehr. Also: Es lohnt sich wirklich es auszuprobieren!!!
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber