Zu einfältig um das Urheberrecht zu kapieren?

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Die Angabe einer Quelle berechtigt  NICHT  zum Verwenden fremder Texte.

Das folgende ist gefährlicher Blödsinn:

Der peinliche König

von: himelhund_123 ( privat ) Top-100-Tester
15 von 15 Lesern fanden diesen Ratgeber hilfreich.
Testbericht wurde 34 Mal aufgerufen Schlagwörter: peinlich | peinlich | peinlich | peinlich | peinlich

Wenn man einen kopierten Text aus dem Internet mit Quelle veröffentlicht ,

so ist das kein geklauter Text .

Wichtig ist es das man immer wieder die Quelle dazuschreibt.

Extra noch mal zum mitschreiben für den peinlichen König.

Ratgeber-Nr.: 10000000012534034
Ratgeber erstellt am: 28.06.09 (aktualisiert 28.06.09)
http://testberichte.ebay.de/Der-peinliche-Koenig_W0QQugidZ10000000012534034


Grober Unfug.

Deinen Text durfte ich jetzt ohne Erlaubnis zitieren, da er keinerlei Schöpfungshöhe besitzt, er ist einfach inhaltlich Quatsch. Leg Dich hin, das ist besser für Dich und Deine Umwelt.

Übrigens: es heißt " [Komma] dass"!
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden