Zollprobleme

Aufrufe 18 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
  • Internationaler Handel in E-Bay stösst bei privat Personen mitunter auf grosse  unerwartete Probleme mit dem Zoll.

E-Bay ist ein weltweiter Marktplatz,der vielen Menschen aus aller Welt die Möglichkeit des Kaufens und Verkaufens gibt,doch viele Privatpersonen die Weltweit etwas einkaufen bedenken nicht,dass manche Artikel der Zollverordnung unterliegen,so ist damit zu rechnene,dass zb.für Pflanzen und Parfüm aus Drittlländern,also Ländern die NICHT der EU angehören Zollgebühren fällig werden,so                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                dass das erhoffte Päckchen also nicht den Empfänger auf direktem Weg erreicht,sondern vom Zoll beschlagnahmt wird,und es dann beim zuständigen Zollamt persönlich abgeholt werden muss gegen den Nachweis,was, wo,bei wem, und in welcher Menge gekauft wurde,und dann wird geprüft,ob für diesen Artikel nachträglich noch eine Zollgebühr erhoben wird,sodass einem sogenannte Schnäppchen zb.aus Amerika oder Australien sehr teuer zu stehen kommen können,wenn die Zollgebühr nachträglich fällig wird.

Auch fehlende Rechnungern oder Cites für Pflanzen oder Blumenzwiebeln können böse Folgen haben,vor allem aus Importländern wie Afrika,Amerika oder Australien,auch hier gilt am wenigsten Probleme beim Kauf hat man innerhalb der EU oder Deutschlands.

Aufgrund meiner Erfahrungen mit dem Zoll dachte ich mir,was Ich seither nicht wusste,und für was ich schmerzlich Lehrgeld bezahlt habe,das möchte ich in einem Ratgeber veröffentlichen um somit anderen vor diesen Erfahrungen zu bewahren,denn über Zollbestimmungen weiss man als Privat-Person eigentlich doch herzlich wenig,und negative Erfahrungen sind kein Muss,denn E-Bay soll Spass machen und nicht weh tun.

Ich hoffe diese Zeilen bewahren manchen E-Bayer die Bekanntschaft mit dem Zoll und helfen ein wenig weiter

Eure Ulli

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber