Zollbestimmungen innerhalb der Europäischen Union

Aufrufe 98 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Bald beginnt wieder die Reisezeit, daher ein paar Hinweise vom Zoll:

Aus jedem Land der Europäischen Union, von wenigen Sondergebieten, wie beispielsweise den Kanarischen Inseln abgesehen, können Sie als Reisender Waren abgabefrei mitbringen, wenn sie für ihren persönlichen Bedarf bestimmt sind. Bei verbrauchssteuerpflichtigen Waren, wie z.B.Zigaretten und Alkohol sind bestimmte Richtmengen zu beachten. Werden diese überschritten, ist ein Nachweis über die private Verwendung erforderlich.

Bis zu folgenden Mengen wird eine Verwendung zu privaten Zwecken angenommen:

Tabakwaren

Zigaretten                                               800 Stück

Zigarillos (Höchstgewicht: 3Gramm)        400 Stück

Zigarren                                                  200 Stück

Rauchtabak                                                1 kg

Kaffe

Röstkaffee oder löslicher Kaffee                10 kg

Alkoholische Getränke

Spirituosen                                                10 Liter

Zwischenerzeugnisse (Likör/Wermut)         20 Liter

Wein (max. 60Liter Schaumwein)               90 Liter

Bier                                                          110 Liter

Sonderregelungen betreffen folgende Länder: Bulgarien, Estland, Lettland, Litauen, Polen, die Slowakische Republik, Rumänien und Ungarn. In diesen Ländern gilt bei Zigaretten ein Grenzwert von 200 Stück.

Weitere Sonderregelungen gelten für die kanarischen Inseln: La Gomera, Fuerteventura, Gran Canaria, Hierro, La Palma, Lanzarote und Teneriffa, die französischen Übersee Departments ( Französisch Guyana, Guadeloupe, Martinique, Reunion) sowie St.-Pierre-et-Miquelon, Aland, Berg Athos und die britischen Kanalinseln. Diese gehören zwar zum Zollgebiet der Europäischen Union, nicht aber zum Steuergebiet für Verbrauchssteuern und die Mehrwertsteuer. Als Folge dieser steuerlichen Sonderstellung gelten für Waren, die Sie in diesem Gebiet erworben haben, die Mengen- und Wertgrenzenfür Reisen außerhalb der Europäischen Union.

Sollten Sie noch Fragen haben, werden diese in einer Broschüre beantwortet, die der Zoll herausbrachte, der Name ist:

Reisezeit - Ihr Weg durch den Zoll

herunterladen kann man sie, wenn man zoll klickt.

Ich hoffe, so manch einem geholfen zu haben, sich mít dem Zoll anzulegen, war noch nie eine gute Idee.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber