Zeit zum Wechseln: Die besten Sommerreifen-Deals

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Geschrieben von Auto Express
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite

Die meisten Autofahrer wählen ihre Reifen nach den Kosten aus, schließlich kann ein Komplettset wirklich ins Geld gehen. Man sollte aber im Hinterkopf behalten, dass die Reifen der einzige Kontakt zwischen Auto und Straße sind und dass es eigentlich keinen Preis für die eigene Sicherheit gibt.

Du solltest unbedingt die Labels auf den Reifen beachten, wenn Du Dich für eine Marke entscheidest. Diese Labels sind eine relativ neue Erfindung und geben Dir Informationen zum Grip auf nassen Flächen, zur Kraftstoffeffizienz und zum Geräuschpegel (Kategorien A bis F).

Welche Sommerreifen sind eine gute Wahl? Hier kommen die Top 5!
Werden bald ersetzt, aber immer noch eine super Option
Link bearbeiten Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Werden bald ersetzt, aber immer noch eine super Option

Continental ContiSportContact 5

Den Continental ContiSportContact 5 gibt es bereits einige Jahre, was darauf hindeutet, dass er bald ersetzt werden wird. Dennoch sind diese Sommerreifen momentan die besten, die Du kaufen kannst, weil sie eine perfekte Balance zwischen Performance auf trockenen und nassen Flächen sowie der Kraftstoffeffizienz und Veredlung finden.

Es gibt sie in vielen unterschiedlichen Größen, etwa als 205/40 R17 für Familienwagen oder als 295/40 R22 für SUVs. Sie liefern einen ausgezeichneten Grip und zeigen ein hervorragendes Bremsverhalten auf allen Untergründen.

Die Wet Grip-Kategorisierung A bis B spricht eine eigene Sprache, auch die Kraftstoffeffizienz von B bis E ist nicht zu verachten. Hier kommt es auf die Größe an. Diese Reifen sind nicht gerade billig, aber der Conti ist jeden Cent wert.
Hohe Kraftstoffeffizienz und perfekte Nasswetter-Performance
Link bearbeiten Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Hohe Kraftstoffeffizienz und perfekte Nasswetter-Performance

Dunlop Sport BluResponse

Im Gegensatz zu vielen Konkurrenten verbinden diese Reifen eine hohe Kraftstoffeffizienz mit beeindruckender Performance auf nassen Untergründen. Diese Balance zu finden, ist eine echte Herausforderung für Ingenieure, aber beim Dunlop Sport BluResponse wurde anscheinend alles richtig gemacht.

Je nach Größe (185/55 R14 bis 225/50 R17 sind erhältlich) besitzen die Reifen eine Kraftstoffeffizienz von A bis C. Gleiches gilt für die Nassbremseigenschaften.

Letztere Wertung erreichen die Dunlops durch das Polymer-Material und die großen Riefen im Profil, die Wasser schnell ablaufen lassen. Der Reifen soll angeblich einen bis zu drei Meter kürzeren Bremsweg auf nassen und trockenen Flächen als die Konkurrenten aufweisen. Das Profil soll außerdem für eine geräuscharme Fahrt sorgen.
Sicher bei Regen
Link bearbeiten Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Sicher bei Regen

Michelin Pilot Sport 3

Die Nasswetter-Performance scheint das Hauptargument für die Michelin Pilot Sport 3 zu sein, da die meisten Größen (von 195/45 R16 bis 265/35 R20) ein A-Label tragen dürfen.

Der Sport 3 soll einen bis zu drei Meter kürzeren Bremsweg als sein Vorgänger Sport 2 haben. Dies ist eine echte Kehrtwende für Michelin, ging es hier doch sonst eher um die Kraftstoffeffizienz. Diese liegt bei den Sport 3-Reifen zwischen C und F.

Der Pilot Sport 3 verspricht eine hervorragende Straßenlage und eine gute Lenkpräzision. Obwohl er nicht der leiseste Reifen auf dem Markt ist, ist er dennoch eine gute Entscheidung.
Ein guter Allrounder
Link bearbeiten Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Ein guter Allrounder

Hankook Ventus evo 2

Wenn Du Wert auf eine ruhige Fahrt legst, ist dies Dein Reifen. Die koreanische Marke hat sich ein Design ausgedacht, dass Straßengeräusche bei hoher Geschwindigkeit herausfiltert.
Der Hankook Ventus evo 2 verspricht darüber hinaus eine starke Nasswetter-Performance und fährt für alle Größen ein A- bzw. B-Label dafür ein. Die Reifen gibt es allerdings nur als 17-Zoll-Varianten (205/45 R17 bis 285/35 R17). Der nächste verregnete Sommer kann also kommen.

Beim Thema Kraftstoffeffizienz muss der Ventus mit seinen B- bis F-Kategorien (je nach Größe) eher passen. Dennoch scheint es sich hier um einen ausgewogenen Reifen zu handeln.
Gut am Stadtflitzer und am Rennwagen
Link bearbeiten Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Gut am Stadtflitzer und am Rennwagen

Pirelli P Zero

Der Pirelli P Zero ist in Rennkreisen berühmt und zierte bereits viele überragende Modelle. Du musst aber keinen Rennwagen fahren, um von den Vorteilen eines Formel 1-Reifens zu profitieren.

Du findest ihn in fast allen Größen – von 205/45 R17 bis 335/25 ZR22 – und er verspricht eine ausgereifte Performance auf allen Untergründen.

Die Nassbremseigenschaften werden mit B eingestuft, was allerdings auf Kosten der Kraftstoffeffizienz geht, die hier nicht ganz so ideal wie bei der Konkurrenz ist. Das wird wiederum durch ein flüsterleises Profil wieder wettgemacht.
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite

Geschrieben von Auto Express
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden