Zeckenhaken - das Ultimo gegen die Plagegeister!

Aufrufe 8 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Natürlich ist es besser, vorzusorgen. Aber trotz aller Mühe sind diese Biester manchmal nicht zu überlisten. Und Sie hängen sich an den Liebling.... die Zecke.

Was man überhaupt nicht machen sollte: Hängen lassen... aber, wie bekommt man diesen Lästling wieder weg??

Die Daumennagelmethode behagt nicht wirklich jedem und auch mit der Zange ist schon manche Zecke ausgequetscht worden. Wir haben durch einen glücklichen Zufall die perfekte Lösung gefunden.

Den Zeckenhaken! Durch seine besondere Form verhindert er die Quetschung der Zecke. So kann die Zecke schmerzfreies, schnell und komplett entfernt werden. Und das auch vom Anfänger!!

Mittlerweile gibt es mehrere Modelle auf dem Markt. Empfehlen (und selbst nutzen) können wir den
O-Tom Zeckenhaken da es ihn in 2 Ausführungen gibt. Für große Zecken, die übersehen wurden und für die winzigen, die gerade Ihr Nymphen-Stadion erreicht haben, und mit anderen Werkzeugen fast nicht erreicht werden.

Und das Beste: Der Zeckenhaken kann nicht nur für den Hund gebraucht werden, sondern tut ebensogut auch seinen Dienst bei Katze, Kaninchen, Meerschweinchen und Co.

Und auch wenn man selbst mal Opfer geworden ist: Mit diesem Werkzeug bleibt der Kopf nicht stecken! Wichtig z.B. im Urlaub, wo man vielleicht nicht zum vertrauten Hausarzt kann.

 

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden