Zarter Stoff für edle Damenbekleidung - die Besonderheiten von Kleidungsstücken aus Chiffon

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Zarter Stoff für edle Damenbekleidung - die Besonderheiten von Kleidungsstücken aus Chiffon

Aus Chiffon gibt es Kleidungsstücke für jedes Alter und jede Größe. Der wunderbar luftige Stoff ist ideal für heiße Sommertage und laue Nächte. Edel und in unterschiedlichen Farben, sind Stücke aus Chiffon immer etwas Besonderes.

 

Ein kaum auf der Haut spürbarer Stoff mit sandigem Griff: Chiffon

Bekannte Modedesigner lieben leichte und luftige Stoffe für Ihre Kollektionen. Im Sommer dürfen Kleider, Röcke und Overalls für Damen aus dem märchenhaft anmutenden Chiffon nicht fehlen. Tausendundeine Nacht schimmern im durchsichtigen Stoff. Ursprünglich aus dem Arabischen stammend, verdankt das Gewebe seinen klangvollen Namen den Franzosen. Die durchsichtige Gaze mit wunderbar griffigen Eigenschaften entsteht durch gedreht verarbeitete Seide. Die Fäden sind locker miteinander in Leinwandbindung verwebt. Seit der Erfindung der Kunstseide variiert der Faden im Chiffon: Kunstseide ersetzt die Naturfaser. Leicht und luftig ist Chiffon dennoch geblieben. Die Oberfläche des Stoffes wirkt unregelmäßig. Längsrillen durchziehen das Gewebe. Vermutlich veranlasste das die Franzosen zum Namen Chiffon. Im Deutschen bedeutet das, ganz unromantisch, „Lappen“.

 

Chiffon eignet sich brillant für leichte, schleierartige Sommerbekleidung

Kleidung aus Chiffon wirkt edel und besitzt hervorragende Trageeigenschaften. Das hauchzarte Gewebe eignet sich für Blusen, Röcke und Kleider gleichermaßen. Angenehm auf der Haut, fällt der Stoff fließend duftig. Für lange Röcke ein ideales Material, um Volumen zu erzeugen. Neben angeriehenem Stoff am Bund lässt sich Chiffon exzellent als Volant verarbeiten. Eng im Bund erhält der Rock durch den gefächert eingenähten Besatz Weite. Auserlesen wirkt Chiffon als Tunika oder leichte Bluse. In der Taille gerafft oder glatt hängend, sind Chiffonoberteile weich und luftdurchlässig.

 

In allen Kleidungsstücken aus Chiffon finden auch Mollige genügend Platz

Hobbyschneiderinnen nähen aus Chiffon den echten Klassiker: ein großes Tuch, das in jede Handtasche passt. Chiffontücher sind bekannt für ihren großen Auftritt beim Tanz. Leicht sinken sie theatralisch zu Boden. Ob Bluse, Rock, Kleid oder Tuch: Alle Kleidungsstücke aus Chiffon passen für jede Kleidergröße. Durch den weichen Fall umspielt der Stoff kleine Polster großzügig. Chiffon kleidet die korpulente Dame ebenso wie das schlanke Model.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden