! ! ZU WELCHEM HAARTYP PASST WELCHER LOCKENWICKLER? ? ?

Aufrufe 47 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

                                                   

Hallo mein Name ist Frank Kraeh von Engel-Domizil


Zu welchem Haartyp passt welcher Lockenwickler?


Wer denkt, dass Lockenwickler aus einem fernen Zeitalter und spießig sind sollte schnell umdenken – die neuen Hair-Rolls sind tatsächlich eine Wunderwaffe in Sachen Haarstyling.

Bei glattem Haar:

Eine Supermodel-Wellen-Mähne bekommt man am besten mit Hair-Rolls mit Schaumstoff-Auflage hin. Die strapazierten Haare werden durch das weiche Material geschont. Um ein optimales Ergebnis zu erhalten werden die Wickler in die vom Föhn noch warmen Haare gedreht und erst entfernt, wenn sie bereits ausgekühlt sind.

Bei lockigen Haar:

Ja, mit Wicklern kann man auch glattes Haar herbeizaubern. Die Hair-Rolls müssen aber X-Large sein, damit die Locken über eine möglichst große Fläche glatt gezogen werden können. Zusätzlich werden die Haare ganz fest und eng auf die Wickler gedreht und sanft trocken geföhnt.

Bei leicht welligen Haar:

Aus leicht welligem Haar kann man mit Hilfe von Wicklern tolle Locken zaubern. Dazu sollte man dünnere Wickler oder Papilloten verwenden. Weil Naturwellen eine aufgerauhte Haarstruktur haben, sollte man vor dem Stylen immer eine Pflegende Sprühkur auftragen.

Danke für ihr Interesse!

  Wir hoffe das wir ihnen weiter helfen oder zumindest einen tipp geben konnten.

 
  Bitte Bewerten Sie diesen Ratgeber! Danke.

Zum E-D Shop wo sie mehr Erfahren was E-D ist!

  

 Zum E-D Shop wo sie mehr Sehen! 



Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden