Yamaha PSR 1500/3000

Aufrufe 120 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

YAMAHA PSR 3000

Hervorragendes Keyboard mit vielen Sound, Begleitfunktionen. Es ist für den Anfänger, wie auch für
einen Profi ein absoluter Alleskönner in Sachen Keys.
Spielanfänger sollten sich das Handbuch von Hage Yamaha PSR-3000/PSR-1500:
Der neue Weg mein Keyboard zu verstehen, dabei zulegen.
Es beschreibt, die ersten wichtigen Schritte nach dem ersten Einschalten der neuen Keys,
die strahlenden Augen beim lernen und ausprobieren kann man mit Geld nicht bezahlen.
Die Tastatur ist griffig, die Übersichtlichkeit der Bedienfelder sind auch bei
schnellen Stücken gut und sicher zu erreichen.
Eine gelungene Umsetzung fand Yamaha bei der Monitoring-Wahl:
Sämtliche Funktionen, Einstellungen der einzelnen Instrumente, Lautstärken, Bässen, Höhen sind
übersichtlich dargestellt. Das Know-How der Einstellungen und Sicherung der neuen Klangfarben
ist ohne viel Mühe und Können zu erlernen, für Profis ein absolut leichtes.

Die Begleitautomatik bietet ein hohes spielerische Niveau, welches nochmal durch 4 verschiedene
Main-Variationen angepasst werden kann, und das in allen Begleitstyles jeweils.

Weiteres Highlight soll die Verbindung zum Internet sein, welches sich auch problemlos installieren
und einrichten ließ. Auch hier strahlte ich, bis das ich die jeweligen Preise für die einzelenen Songs
sah, welche sich Problemlos aufs Keyboard übertragen ließen. Wer jedoch keine EC oder VISA
Karte besitzt, schaut ins Leere, - das gab bei mir gehörig Minuspunkte.

Die Übertagbarkeit von Daten zum/vom PC laufen ohne Probleme, Festplatten (externe) können
via USB-HUB angeschlossen werden, nebst einem Slot für SD_Cards eine tolle Sache.
Die Zugriffszeit ist enorm gut, sodaß ich mit einem (meinem!) ausgetüfteltem System eine Variante erfunden habe,
wie ich aus etwa 4500 Midifiles innerhalb von 3 Sekunden ein Lied/Stück aufrufen
kann und meine Begleitung, oder Hauptspiel dazu spiele, - das ist mir bisher ohne PC-Hilfe mit
keinem Keyboard möglich gewesen.

Der Microphonanschluss ist nicht nur vorhanden, auch dieser ist konfigurierbar, - und das recht gut,
auch mit den voreingestellten Menüpunkten. Stimmenausgleich oder Angleich perfekt, - damit
wird sogar ein Katzenschrei zu einem Hörgenuss umgewandelt .....

Bei weiteren Fragen dürfen Sie mich gerne kontaktieren, besuchen die Yamaha-Webseiten, oder
Suchen den nächsten Händler in Ihrer Nähe auf und lassen sich das Gerät vorführen!

Alex Breidenbach

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden