Yamaha NS10

Aufrufe 70 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Hier möchte ich (selber ehemaliger Besitzer der Yamaha NS-10-in Studio) einmal mit dem Gerücht aufräumen
die Yamaha NS-10 Monitore hätten einen HAMMERKLANG! Die NS 10 sind so ziemlich die beschissensten Abhören, die es in der weiten Welt zu kaufen gibt! Wenn Du die als einzige Abhöre zum Mischen oder Mastern einsetzt: Viel Erfolg! Kann nur Müll dabei rauskommen! Die NS 10 werden in Studios als Zweitabhöre benutzt, da sie eben so "beschränkt" klingen und somit etwaige Überpräsenzen (Mix- / Masteringfehler) anderer Monitore oder des Mischers Ohr gnadenlos aufdecken. Sorry, aber Einen anständigen Mix oder gar Mastering darauf hinzubekommen halte ich für unmöglich.Wie so oft in der professionellen Welt hat sich eben das schlechteste durchgesetzt. Die Lautsprecher höhren sich ja nicht nur unter HIFIdelen Gesichtspunkten mäßig an sondern haben auch andere Macken.Im Bassbereich ist bei dieser Box so gut wie gar nichts zu erwarten. Wenn sich aber alle darauf geinigt haben so ist das immerhin ein großer Vorteil! Und Mann sollte nicht unterschätzen was der gelernte Tontechniker(Meister)alles mit Erfahrung wieder gut machen kann. Schade, daß der---mann höhrt sich den Lautsprecher gerne an Faktor---bei dieser Box doch nicht so besonders groß ausgefallen ist. Aber so ist es nun mal. Aus heutiger Sicht und in einer Zeit wo diese Lautsprecher nach wie vor für horrende Summen bei ebay verkauft werden, ist die Definition als Industrie-Standard in jedem Fall verfehlt!
Monitore von Adam oder Genelec bieten für vergleichbares Geld (im Verhältnis zum gegenwärtigen Marktpreis) ein Vielfaches an Leistung, Definition und Klangtreue.
Wer trotzdem noch auf diese Systeme baut, hat die Möglichkeiten moderner Technologie noch nicht verstanden und stellt sich ein paar Oldtimer ins Studio.

-Marc Heppener-

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden