Yamaha DSP-AX 1,der Überflieger!

Aufrufe 51 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Der Yamaha DSP-AX 1 ist ein Dolby-Digital Vollverstärker der absoluten Spitzenklasse.Da er bereits im Jahre 2000 auf dem Markt kam,ist er natürlich nicht mit den neusten digitalen Schnittstellen  ausgestattet,nichtsdestotrotz ein wahres Ausstattungswunder,wenn man nicht gerade eine i-Pod Schnittstelle oder eine HDMI-Schnittstelle benötigt.Die Verarbeitung ist einfach grandios,mit etwa 28 kg Gewicht sieht man schon wie dort gebaut wurde,selbst aktuelle Verstärker oder Receiver wiegen meist 10 kg weniger in dieser Klasse.Da stellt sich die Frage : Warum?Woran haben die Hersteller gespart bzw. warum ist der DSP-AX 1 so schwer?

Die Beantwortung ist relativ einfach :

Der DSP-AX 1 hat massive,resonanzfreie Kühlkörper im inneren verbaut,aktuelle Verstärker meist nur gefaltete Kühlbleche oder störende Lüfter.

Der DSP-AX 1 hat ein Kupferchassis und massiv geschirmte DSP-Sektionen im inneren um Störeinflüsse auszuschalten.

Die Gehäusefertigung des DSP-AX 1 ist massiv,auch aussen.Kein reines Blechgehäuse.

Desweiteren finden sich im DSP-AX 1 Prozessoren mit 44-Bit !

Mir ist kein weiterer Dolby-Digitalverstärker bekannt der so etwas aufweist.Seine Leistung ist mit 6 x 180 watt und 2 x 60 watt als MINIMALE Sinusausgangsleistung angegeben.Von einer ,mir bekannten ,Meisterwerkstatt wurden teils massiv höhere Sinusleistungen gemessen.Er kam bei reinen Sinusmessungen auf  218 watt/Kanal!Er ist also ein wahres Kraftpaket mit äußerst stabilen Endstufen.Das wichtigste für einen Käufer der auch gerne einmal Stereo hört ist jedoch folgendes :

Meist steht man als Stereohörer vor der Entscheidung Surroundverstärker kaufen und auf guten Stereoklang verzichten oder weiter gut Stereo hören und den Surroundverstärker nicht anschaffen.

Der Yamaha DSP-AX 1 kann beides!Er ist im Stereobetrieb echte Spitzenklasse und als Surroundverstärker echte Referenz,auch heute noch!

Die AUDIO schrieb seinerzeit ein Testergebnis von 85 Punkten in Stereo und 115 Punkten! im Surroundbetrieb!Referenzklasse!Das spricht für sich.

Zu fairen Preisen von 600-700 Euro kann man heute einen sehr gut erhaltenen Yamaha DSP-AX 1 bekommen,der auf lange Jahre durch seine überwältigende Verarbeitung Freude bereitet.

Wenn spezielle Tipps oder Ratschläge zur Anlagenverwirklichung benötigt werden,kann mir gerne geschrieben werden.

Schlagwörter:

Yamaha

DSP

AX1

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden