Yaesu FT-7800

Aufrufe 27 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Hier mal ein paar Zeilen über den FT-7800 von Yaesu.

Ich hatte den Yaesu FT-7800 ab 2005 im gebrauch. Ein tolles Gerät was auf UKW richtig Power macht.
Zu den älteren Versionen brauch ich vielleicht nicht viel zu erzählen. Es giebt u.a. auch verschiedene Versionen die z.t. NUR
innerlich erkennbar sind. Auch ist es so das die Modulation der älteren Versionen nicht so klar klingt als bei den Nachfolgern.

Nun was eigentlich wichtig ist , man sollte, wenn man mit dem FT-7800 digitale Betriebsarten wie SSTV oder Packetradio betreibt, auf die richtige Belegung der Mini-DIN-Anschlüsse achten. Auch ist es schon vorgekommen das der NF-Eingang durch Überlastung schaden nimmt. Das ist aber äusserst selten und kommt nur mit Selbstbau-Interface-Geräten zum vorschein wenn die NF zu weit aufgedreht wurde. Daher, die NF-Ausgänge am Interface auf ein niedriges Level bzw. leise stellen und nach und nach die NF zufuhr anpassen.

Zum Zweiten, es sollte auch auf galvanisch getrennte Tastung geachtet werden um Brummschleifen zu vermeiden. Die PTT ist in der Hinsicht etwas empfindlich und sollte nicht unbedingt wenn nötig mit einer Transistor-PTT geschalten werden. Interface mit Optokoppler sind am besten dafür geeignet und den NF-Zweig mit 1:1 Überträgern übersetzt.
Somit treten keine Brummschleifen auf und auch keine Schäden der PTT-Tastung wenn ein Transisor oder Diode schaden nimmt.

Beim Preis - Leistungsverhältnis ist der kleine Duobander ,denke ich, fast unschalgbar und ein schöner TRX für unterwegs oder als Basisgerät zu Hause.
Nachteile giebt es fast keine jedoch was mich etwas gestört hat ist das der Lüfter bei jeder Tastung anlief und auch nachläuft.
Das auch bei nur 5W Sendeleistung.
Im PKW ist das nicht störend aber zu Hause im Shak schon etwas lästig mit der Zeit. Man kann aber das Bedienteil abnehmen und dank des Mikrofonanschlusses am Bedienteil ist eine Mikrofonverlängerung nicht nötig. Diverse Absetzkits sind schon recht günstig zu bekommen.




Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden