Xenon Scheinwerfer

Aufrufe 11 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

„Bei einem Xenon-Scheinwerfer kommt eine Gasentladungslampe zum Einsatz. Diese ist mit Xenongas gefüllt. Das Licht entsteht nach dem Prinzip der Gasentladung. Mit Hilfe zweier Elektroden entsteht ein Funkenüberschlag, durch diesen entsteht ein \"ionisierter Gasschlauch\", durch welchen der das Gas zum Leuchten anregende Strom fließt.

Verglichen mit Halogenlampen sind Lichtstrom, Lichtausbeute, Leuchtdichte und Lebensdauer von besserer Qualität.

Die Komponenten eines Xenon-Systems sind:

- Scheinwerfer
- D2S oder D2R Lampen
- Vorschaltgerät
- automatische Leuchtweitenregulierung
- Reinigungsanlage


Das Vorschaltgerät hält die Spannung konstant, so dass die Xenon-Lampen von der Bordspannung unabhängig sind. Die Zündung der Lampe efolgt durch das Vorschaltgerät mittels eines Hochspannungsimpulses von bis zu 24 kV. Integriert ist ein Gleichspannungswandler, mit dessen Hilfe eine hohe Zündspannung erreicht werden kann.

Die automatische Leuchtweitenregulierung dient einer korrekten Scheinwerfereinstellung. Achsensensoren registrieren den Beladungszustand, die Korrektur der Scheinwerfer erfolgt über Stellmotoren. Bei der dynamischen Leuchtweutenregulierung wird zudem die Geschwindigkeit des Fahrzeugs durch das Tachosignal übermittelt und dann verarbeitet. Dies dient zum schnellen Ausgleich von Brems- und Beschleunigungs-vorgängen. Das Auto senkt sich ja beim Bremsen leicht.

Die Beseitigung von Schmutz erfolgt durch die Reinigungsanlage, die Tropfen mit Hochdruck auf die Scheibe sprüht.


Bei einem Bi-Xenon-Scheinwerfer handelt es sich um einen Typ, bei dem Abblend- und Fernlichtfunktion durch nur eine Xenon-Lampe ausgeführt werden. Indem eine Blende verwendet wird, kann zwischen den beiden Optionen gewchselt werden. Will man Fernlicht, wird die Blende weggeschwenkt, der volle Lichtstrom wird freigesetzt. Da die Zeit, bis die volle Helligkeit erreicht ist, mit mehreren Sekunden sehr hoch ist, ist die Funktion einer Lichthupe

Ihr motolio_com TEAM

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden