Xenon Nachrüstung FK Angel Eyes Scheinwerfern Golf 3

Aufrufe 40 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Hallo zusammen,

da ich oft nach der Möglichkeit gefragt werde ob und wie man Angel Eyes auf Xenon umrüsten kann, möchte ich hier mal einen kleinen
Ratgeber einstellen um das Rätsel etwas aufzuhellen. Bei Ebay gibt es ja wie wir alle wissen ein paar schwarze Schafe die unwissenden
Leuten das Blaue vom Himmel versprechen. So ist es auch im Fall der Xenonnachrüstsätze, die ja bekanntlich eine E-Zulassung besitzen
und somit nicht vom Tüv abgenommen werden müssen. Diese Einbausätze sind zwar nutzbar, aber nicht mit einem herkömmlichen Scheinwerfer.
Um Xenonscheinwerfer eintragen zu können, benötigt man als erstes eine geeignete Hochdruckscheinwerferreinigungsanlage, als nächstes
müssen an der Vorder- und Hinterachse Leuchtweitenregulierunssensoren angebracht werden, die dazu dienen die Scheinwerfer immer optimal
zur Fahrbahn auszurichten und den Gegenverkehr nicht zu blenden. All dieses ist mit enormen Kosten verbunden.

Kommen wir zu den nutzbaren Scheinwerfern für einen solchen Umbau. Es ist zwar richtig, dass nahezu jeder Scheinwerfer auf Xenon umgebaut
werden kann, aber dieses erfordert eine kostspielige Tüv-Einzelabnahme. Da kommt man dann schnell in den Bereich von 500-600 Euro. Diese
Summe ist natürlich im Voraus zu zahlen und wir bei negativem Gutachten nicht erstattet. Das Geld ist also Weg. Daher würde ich dazu raten,
entweder herkömmliche Angel Eyes mit Xenongasgefüllten H7 Leuchten zu kaufen und mit gut 160 € alles rundherum zu haben. Ich hoffe ich
konnte zur Aufklärung ein bisschen beitragen.


Viele Grüße
Christian Schmitz

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden