X-Box 360, PS3,oder Sony Wii

Aufrufe 5 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
X-Box 360 hatte ich ca.3 Monate.
Kostet nicht all zuviel,Grafik ist auch Ok,aber die Spiele-Auswahl ist recht mager.
Für Freunde von Shootern total unrentabel.
Deswegen hab ich sie auch wieder abgestoßen.

Hier fährt man am besten mit der PS3 mit 40 GB.
Super Grafik,Funk-Controller,bequem vom Sessel aus zocken
 und das beste für richtige Zocker,
auf der 40 GB Konsole kann man PS 1 und PS 2 Games zocken.
Dadurch hat man natürlich eine rießige Auswahl an Games und kann auch mal wieder die alten Spiele aus dem Schrank packen.
Aber ACHTUNG !!!
Auf der PS 3 80GB laufen nur PS 1 und PS 3 Games.

Die Wii von Nintendo hat mein Sohn,der Ultimative Fun-Factor.
Er hat das Wii-Fit,was echt klasse ist.
Anfangs dachte ich,das ist ein bißchen öde,aber das Teil ist wirklich genial.
Optimal für Sportliche.
Denn hier könnt ihr euer eigenes Fitness-Programm incl. eingabe des eigenen Körpergewichtes eingeben,
oder sportlichen Spaß mit Animationen haben.
Ich habe im TV mal einen Bericht gesehen das diese Konsole für kleine Räume total ungeeignet ist,da man beim Kegeln,Boxen
oder ähnliches die Einrichtung zerstört. Quatsch.
Wenn man sich nicht wirklich blöde anstellt oder besoffen ist ,passiert auch nix.
Außerdem kann man auch Gamecube Spiele auf der Konsole spielen,allerdings sollte man sich eine Gamecube-Speicherkarte besorgen,
da man sonst diese Spiele nicht speichern kann.
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden