Wozu ist das Schokoladenmonstrum gut? Klar: Muttertag.

Aufrufe 4 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Es ist so herrlich, da steht man im Delikatessen Fachgeschäft in Gütersloh vor einer Süßwarenverkäuferin, die verdattert einen Aufsteller/ Sonderposten mit riesen lilia Katons und rotem Herz anschaut: "Bor, das ist 100 g Alpenmilch für 3,99 € obwohl man für 80 cent die selbe Menge bekommt?  Man bezahlt 3 Euro führ eine hole Form und zusätzlichem Müll?"

"Das ist doch ein tolles Produkt. Zu Ostern ist dass bei uns in der Familie Gang und Gebe mit diesen hohlen Schokoladen zu arbeiten. MMan packt das Kunstwerk aus, erhitz die Klinge eines Schneidgerätes, und hebt ein Stück des O (Ei)s ab, um dann dort drin etwas nettes hineinzufüllen, meistens billigere Pralienen- die Lieblingssorte des baldig beschenkten. Dann stellt man das ei auf ein Strohnest. oder versucht es mit geschickter hand zu schließen."

"Ach das ist ja eine Idee."

"Ja, meine liebe Kollegin, es ist bald Muttertag, vielleicht bekommst auch du bald ein Schokoherz auf einem Kissen und schon ahnst du die besondere Füllung."

"Na, so kluge Kinder mag ich wohl nicht haben."

"Aber vielleicht hat eines deiner Kinder eine baldige Verlobte(n), dann kannst du deinem Kind sagen, kaufe das schokoherz auf Reserve, und lege dart drin den verlobungsring ab."

"Ighitt das ist..."

Weiß jetzt so einige Esser mehr wozu diese holen Schokoformen sind? Es sind Verpackungsmöglichkeiten, die eventell beeindrucken. Der goldigekotzbrocken aus der Delikatessenecke. Küsschen Küsschen. Es ist bald Muttertag."

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden