World Trade Center

Aufrufe 3 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

In "World Trade Center" erzählt Regisseur Oliver Stone die wahre Geschichte von zwei Beamten der Hafenpolizei, John McLoughlin (Nicholas Cage) und Will Jimeno (Michael Pena), die am 11. September 2001 unter den Türmen des World Trade Centers verschüttet und als zwei von insgesamt nur 20 Personen durch eine Rettungsaktion wieder geborgen werden.

Im Vorfeld des Films gab es den Vereinigten Staaten wohl einige Diskussionen um die Umsetzung des Stoffes. Einige Menschen befürchteten, dass Oliver Stone ähnlich wie in "JFK" eine Verschwörungstheorie darstellen werde und somit dem Andenken der Opfer dieses Tages schaden könnte. Nachdem man den Film gesehen hat, kann man diese Befürchtungen für unbegründet ansehen.

11. September 2001 - WE WILL NEVER FORGET

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden