Worauf man beim Kauf von Diätprodukten achten sollte

Aufrufe 2 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
 a  data-cke-saved-name=_GoBack name=_GoBack  /a Worauf man beim Kauf von Diätprodukten achten sollte

Wie man sich für das richtige Diätprodukt entscheidet

Die meisten Menschen träumen von einem makellosen Körper und Modelmaßen und nur wenige sind wirklich zufrieden mit ihrem Aussehen. Dabei gibt es unzählige Möglichkeiten, das persönliche Wohlfühlgewicht zu erreichen. Mittlerweile gibt es viele verschiedene Diätprodukte, die sich einer immer größeren Beliebtheit erfreuen. Mit diesen speziellen Diätprodukten kann die Umstellung der Ernährungsgewohnheiten erleichtert und die Fettverbrennung verbessert werden - so kommen Sie Ihrer Traumfigur immer näher. An einer gesunden Ernährung und viel Bewegung führt aber kein Weg vorbei. Entscheidend für die Wahl des richtigen Diätprodukts ist dabei das Ziel, das Sie erreichen möchten. Möchten Sie in kurzer Zeit möglichst effektiv abnehmen und gleichzeitig Muskeln aufbauen? Oder suchen Sie schon seit längerem  nach einem Diätprodukt, das Ihnen bei einer langfristigen Ernährungsumstellung hilft? Vielleicht sind Sie aber auch eher ein Genießer, der auch bei einer Diät nicht auf leckere Gerichte und Köstlichkeiten verzichten mag und einfach nur ein paar neue Anregungen und Motivationen braucht, um gesund und kalorienreduziert zu genießen. Bevor Sie sich für ein Diätprodukt entscheiden, sollten Sie sich daher unbedingt Gedanken darüber machen, wie viel Gewicht Sie verlieren möchten und in welchem Zeitraum Sie Ihr persönliches Ziel erreichen möchten.

Diät bedeutet nicht nur Gewichtsabnahme, sondern Lebensweise

Das Wort Diät wird im allgemeinen Sprachgebrauch oft nur mit einer Gewichtsabnahme assoziiert, dabei kommt das Wort Diät aus dem Griechischen und bedeutet viel mehr als nur Schlankheitskur. Diät heißt wörtlich übersetzt Lebensweise und ist somit ein Begriff, der viel mehr Aspekte als nur die reine Gewichtsabnahme beinhaltet. Um die Lebensweise umzustellen, brauchen viele Menschen Ratschläge, Informationen und auch die entsprechende Motivation. Diätratgeber in Form von Büchern oder DVDs helfen Ihnen dabei, Ihre Ernährung umzustellen und somit ihre Lebensweise zu optimieren. Kochbücher liefern nicht nur viele Informationen und Tipps, wie man dauerhaft die Ernährung umstellen kann, sondern klären zudem über Lebensmittelmythen auf. Weiterhin finden Sie in einem Kochbuch zahlreiche Rezeptideen für gesunde und leckere Gerichte, die man schnell und einfach zuhause nachkochen kann und die die ganze Familie begeistern. Darüber hinaus gibt es auch sogenannte Restaurantführer, die Ihnen erklären, worauf Sie unbedingt achten sollten, wenn Sie auswärts essen gehen oder bei Freunden eingeladen sind. Somit werden Sie zukünftig nicht mehr in Kalorienfallen tappen und finden schnell und einfach eine gesunde Alternative auf der Speisekarte. Damit Sie auch im Supermarkt nicht auf Produkte hereinfallen, die sehr zucker- oder fetthaltig sind, können Sie sich vorher in einem Einkaufsratgeber informieren, welche Inhaltsstoffe empfehlenswert sind und welche Produkte lieber nicht im Einkaufskorb landen sollten. Zudem gibt es zahlreiche Bücher für spezielle Diätprogramme wie die Low Fat Diät , Trennkost oder die Atkinsdiät.

Entscheidend für das richtige Diätprodukt sind Ihre persönlichen Vorstellungen

Eine schnelle Gewichtsabnahme wird mit Diät-Shakes erreicht

Möchten Sie gerne schnell einen großen Erfolg erzielen und nur in wenigen Wochen ein paar überschüssige Pfunde verlieren, dann sind Diät-Shakes besonders interessant für Sie. Diät-Shakes sind kalorienarme Pulver, die als Ersatz für eine Mahlzeit, je nach persönlichem Belieben, ein- bis dreimal täglich genommen werden. Dabei wird meistens eine einwöchige Crash-Diät durchgeführt, bei der Sie keine Lebensmittel außer Mineralwasser und Tee neben dem Diät-Shake zu sich nehmen sollten. Nach einer Woche nehmen Sie dann wieder eine normale Mahlzeit pro Tag zu sich und trinken zweimal täglich ein Diät-Shake. Dabei ist die Zubereitung des Shakes denkbar einfach, denn das Pulver wird lediglich in Milch oder Mineralwasser aufgelöst. Diese Diät-Shakes enthalten viele Nährstoffe wie Proteine und wichtige Mineralien und können als Unterstützung bei der Gewichtsabnahme ohne Bedenken auch über einen längeren Zeitraum eingenommen werden. Jedoch sollten Sie nach spätestens einer Woche wieder eine normale Mahlzeit pro Tag zu sich nehmen, da eine einseitige Ernährung auf Dauer Mangelerscheinungen hervorrufen kann. Diätpulver gibt es in vielen Geschmacksrichtungen, somit lässt sich für jeden Geschmack ein passendes Produkt finden und Abwechslung ist garantiert. Kurzfristige Erfolge stellen sich mit den Diät-Shakes sehr schnell ein. Jedoch sollten Sie längerfristig, also nachdem Sie die Einnahme der Diätshakes beendet haben, Ihre Ernährungsgewohnheiten umstellen, um dem sogenannten Jojo-Effekt zu entgehen.

Die Fettverbrennung kann mit Diätprodukten angeregt werden

Natürliche Fatburner regen den Lipidmetabolismus an

Eine gute und einfache Möglichkeit, den Fettstoffwechsel anzuregen, sind Tabletten und Nahrungsergänzungsmittel, die spezielle Wirkstoffe enthalten und somit den Lipidmetabolismus auf Touren bringen. Dabei enthalten diese Fatburner oft natürliche Extrakte wie zum Beispiel aus der Acai-Beere oder aus Artischocken. Die darin enthaltenen Antioxidanzien sorgen nicht nur für die Anregung der Fettverbrennung, sondern schützen Zellen im Allgemeinen vor Schädigung durch freie Radikale.

Formolinetabletten reduzieren die Kalorienaufnahme und regen den Festtstoffwechsel an

Formolinetabletten zeichnen sich dadurch aus, dass die Aufnahme von Lipiden im Darm herabgesetzt und daher die tatsächliche Kalorienaufnahme bei einer Mahlzeit deutlich reduziert wird. Dabei werden die nicht aufgenommenen Nährstoffe einfach unverdaut ausgeschieden. Da dem Körper somit weniger Energie zugeführt wird, wird der Abbau von körpereigenen Reserven angekurbelt.

Nahrungsergänzungsmittel sorgen für eine mittelfristige Gewichtsabnahme

Diese Nahrungsergänzungsmittel können Sie mitunter dreimal täglich zu den Mahlzeiten einnehmen. Eine längerfristige Einnahme über Monate hinweg sollte aber mit einem Facharzt abgesprochen werden, damit es nicht zu Beeinträchtigungen ihres Verdauungstrakts kommt. Die Gewichtsabnahme stellt sich bei diesen Nahrungsergänzungsmitteln mittelfristig ein. Besonders geeignet sind Nahrungsergänzungsmittel für Abnehmwillige, die ihre Ernährungsgewohnheiten nur ungern umstellen möchten, aber doch gerne eine oder zwei Kleidergrößen abnehmen würden.

Schlankheitsgürtel kurbeln die Fettverbrennung am Bauch zusätzlich an

Eine weitere sehr bequeme und einfache Möglichkeit, die Fettverbrennung anzuregen, sind sogenannte Slim Belts, also Schlankheitsgürtel. Diese speziellen Gürtel werden wie eine zweite Haut um den Bauch geschnallt und sind dabei so gut wie unsichtbar. Ein Schlankheitsgürtel kann ganz bequem in alltäglichen Situationen wie bei der Hausarbeit, beim Fernsehen oder sogar im Büro unter der Kleidung getragen werden. Der Bauch sieht dabei schon beim ersten Tragen flacher aus, da das feste Material des Slim Belts ein paar Pfunde optisch wegmogelt. Zusätzlich zur optischen Kaschierung regen Slim Belts auch die Fettverbrennung durch Wärmeproduktion an und sorgen somit für ein strafferes Gewebe. Ein Slim Belt unterstützt somit dabei, schneller und erfolgreicher die Lebensweise umzustellen und dem Traumkörper näher zu kommen. Zusammen mit einer Ernährungsumstellung können binnen kurzer Zeit Erfolge mit einem Slim Belt erreicht werden. Slim Belts sind dabei gesundheitlich vollkommen unbedenklich und könnentäglich getragen werden.

Diät-Tees unterstützen Sie auf natürliche Weise beim Abnehmen

Mit einem Tee verbindet man oft Wohlgefühl und Wärme. Unzählige Teesorten bieten ein breites Spektrum an Geschmacksrichtungen und die Inhaltsstoffe vieler Tees, vor allem Kräutertees, haben positive Effekte auf den Körper. Teein wirkt zum Beispiel anregend, während andere Inhaltsstoffe beruhigend wirken, Infektionen vorbeugen oder sogar den Stoffwechsel anregen können. Vielen Teesorten wird nachgesagt, einen positiven Einfluss auf den Metabolismus zu haben. Dabei existieren spezielle Teesorten, die besonders zum Abnehmen geeignet sind, wie beispielsweise der seit Jahrhunderten in China bekannte Pu Ehr Tee. Zusätzlich dazu gibt es auch Fatburner-Teemischungen, die den Stoffwechsel anregen sollen und den Körper beim natürlichen Entschlacken unterstützen. Der tägliche Genuss von Diättees ist dabei vollkommen unbedenklich. Diättees eignen sich besonders gut zur Ergänzung anderer Diätprodukte, um den positiven Effekt zu verstärken. Jedoch sollte kein allzu großer Effekt erwartet werden, wenn Sie lediglich zu einem Diättee greifen, ohne Ihre alten Ernährungsgewohnheiten zu ändern.

Wenn Sie ihren Appetit kaum zügeln können, helfen natürliche Ballaststoffe

Appetitzügler enthalten vorwiegend Ballaststoffe. Dabei handelt es sich um unverdauliche Nahrungsbestandteile, die im Magen aufquellen und somit kurz nach der Einnahme ein natürliches Sättigungsgefühl auslösen. Zusätzlich dazu regen Ballaststoffe die natürliche Darmtätigkeit an und werden unverdaut wieder ausgeschieden. Auch das Sättigungsgefühl nach einer Mahlzeit hält bei zusätzlicher Einnahme eines Appetitzüglers länger an, und Heißhungerattacken bleiben aus. Appetitzügler werden dabei kurz vor der Nahrungsaufnahme oder währenddessen genommen. Ballaststoffe können unbedenklich mit anderen Diätmethoden kombiniert werden, um deren Effekt zu verstärken. Gleichzeitig eignen sie sich auch für Genießer, die gerne ihre alten Essgewohnheiten beibehalten möchten und lediglich die Menge der aufgenommenen Nahrung auf natürliche Weise reduzieren wollen. Sollten Sie sich für die Einnahme eines Appetitzüglers entscheiden, müssen Sie aber unbedingt auf genügend Wasseraufnahme achten, da es sonst zu Verstopfungen kommen kann.

 

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden