Worauf Sie beim Kauf von SAS-Speichermedien achten sollten

Aufrufe 2 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

                               Worauf Sie beim Kauf von SAS Speichermedien achten sollten

SAS (Serial Attached SCSI) ist die Weiterentwicklung des parallelen SCSI. Die Technik bildet gemeinsam mit S-ATA Festplatten den Standard in der Unternehmens-IT. SAS bietet gegenüber SATA-Laufwerken Vorteile und ist zugleich sehr flexibel. Achten Sie bei der Kaufentscheidung auf die maximale Speicherkapazität, Datenübertragungsrate und den Formfaktor.
 

SAS-Festplatten: großer und schneller Speicher

SAS -Speichermedien sind für die Verarbeitung einer hohen Anzahl gleichzeitiger Zugriffe ideal. Haupteinsatzzweck ist in einem SAN (Storage Area Network). Gegenüber den SATA-Festplatten sind diese in der Anschaffung jedoch teurer. Bei der Auswahl der SAS-Festplatten sollten Sie verschiedene Kriterien berücksichtigen.

Die maximale Speicherkapazität der SAS-Speichermedien

SAS-Festplatten sind grundsätzlich mit einer Speicherkapazität von maximal drei TByte erhältlich. Üblich ist die Verwendung von SAS-Platten mit einer Speicherkapazität von bis zu einem TByte. Der Grund: SAS-Speichermedien mit geringerer Kapazität erreichen einen höheren Datendurchsatz. Bei Bedarf erhalten Sie bei eBay auch SAS-Festplatten mit einer Kapazität von zwei TByte. Zudem entscheidet die maximale Umdrehungsgeschwindigkeit über die erreichbare Datenübertragungsrate einer SAS-Festplatte.

 

Die maximale Datenübertragungsrate von SAS-Speichermedien

Für die schnelle Datenübertragungsrate ist die Drehgeschwindigkeit der magnetischen Festplatte entscheidend. Das Spektrum reicht von 5.400 U/min (Umdrehungen pro Minute) bis zu 15.000 U/min. In der ersten Ausbaustufe (2004) arbeitet SAS auf der Bitübertragungsschicht mit drei Gbit/s, in der zweiten Ausbaustufe (2009) mit sechs Gbit/s und in der dritten Stufe (2013) mit zwölf Gbit/s.
 

Der Formfaktor der SAS-Speichermedien

Die Hersteller bieten die SAS-Festplatten in der kleineren Bauform mit 2,5 Zoll oder der größeren mit 3,5 Zoll an. Die kleineren SAS-Festplatten verbrauchen weniger Strom und erzeugen weniger Wärme. Zudem nehmen die 2,5 Zoll großen Platten weniger Platz in Anspruch.
 

SAS Zubehör

Bei eBay finden Sie darüber hinaus eine große Auswahl an Zubehör für SAS-Speichermedien. Dazu gehörenSAS-Expander, SAS-Adapter, SAS-Kabel und SAS-Controller. Ähnlich wie ein Switch in einem Ethernet-Netzwerk ist durch Verwendung eines SAS-Expanders der Anschluss vieler Komponenten möglich. SAS Expander kommen in RAID Controllern zum Einsatz. SAS-Adapter dienen als Schnittstelle beispielsweise zwischen SAS und S-ATA. Die SAS-Kabel erhalten Sie in verschiedenen Längen und mit einer unterschiedlichen Anzahl an Steckverbindungen. Die SAS-Controller (Initiators genannt) nutzen das SAS SCSI-Protokoll für die Kommunikation mit den Clients (Targets genannt). Das Praktische an SAS ist die komfortable Skalierbarkeit und Flexibilität. Diverse RAID-Konfigurationen, bestehend aus SATA- und SAS-Laufwerken sind möglich. Damit erfüllen sie flexibel die Anforderungen an Kapazität und Performance. Wollen Sie beispielsweise Ihren Server zum Speichern von kleinen Dateien wie Textdateien und großen Dateien wie Spielfilmen nutzen? Dann erfolgt die Speicherung der kleinen Dateien auf den SATA-Platten und die Speicherung der großen Dateien auf den SAS-Platten.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden