Worauf Sie beim Kauf von Barbie-Artikeln achten sollten

Aufrufe 2 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Worauf Sie beim Kauf von Barbie-Artikeln achten sollten

Wer kennt nicht die Barbie-Puppe? Seit Jahrzehnten erfreut sie die Herzen der Kinder und mittlerweile hat sie Kultstatus erreicht. Beliebt bei Alt und Jung und Groß und Klein, darf die Barbie-Puppe in keinem Kinderzimmer fehlen und selbst Erwachsene erfreuen sich an der kultigen Puppe. Seit ihrem ersten Auftritt in den 1950er Jahren hat sich jedoch viel geändert. Mit dem Fortschritt unserer Gesellschaft hat sich auch die Barbie-Puppe in Aussehen und Variationen verändert. Sie ist sozusagen mit uns Menschen mitgewachsen, hat ihre bewährten Vorzüge jedoch nie verloren. Aus diesem Grund ist sie heute noch genauso beliebt, wie sie es damals schon war.

Zu jeder Barbie gehört ein reichhaltiges Zubehör

Die erste Barbie-Puppe war so teuer, dass sie als Luxusartikel galt. Erst später wurde sie für jeden erschwinglich und konnte so ihren Siegeszug beginnen. Mittlerweile ist sie auf der ganzen Welt bekannt und nicht selten das liebste Spielzeug vieler Kinder. Mit der Zeit bekam die Barbie sogar Familienzuwachs: Das männliche Pendant Ken und auch diverse Kinder-Barbiepuppen kamen nach und nach hinzu. Mit Häusern, Autos, Pferden, Möbeln und Bekleidung war die Barbie-Welt schließlich perfekt.

Mit der umfangreichen Garderobe, die immer von aktuellen Modetrends der jeweiligen Zeit beeinflusst wird, und den verschiedenen Accessoires hat Barbie neben Haus und Familie alles, was die Herzen der Kleinen höher schlagen lässt. Für Kinder ist es nämlich besonders schön, wenn Sie ihrer Barbie ein „echtes Leben“ erschaffen können, in dem der Fantasie keine Grenzen gesetzt sind.

Die Barbie-Puppe

Zur Beliebtheit und dem großen Erfolg der Barbie trug allerdings nicht allein die aktuelle Mode bei, sondern es waren vor allen Dingen auch die neuen Modelle, die stetig den Markt eroberten. Neben der klassischen Barbie gibt es bspw. auch die Sportlerin, die Prinzessin, die Braut und viele andere, die mit individuellen Outfits und sogar eigenen Namen verkauft werden. Wer die Barbie-Puppe als Geschenk weitergeben möchte, kann eines der vielen Modelle auswählen, das der oder die Beschenkte noch nicht besitzt. Besonders interessant sind auch komplette Sets und Sammlungen von Barbies, denn diese entpuppen sich zumeist als wahre Schätze, da häufig seltene Exemplare und verschiedene Accessoires enthalten sind. Es zahlt sich also aus, die angebotenen Sammlungen genauer unter die Lupe zu nehmen.

Barbie, Ken und Shelly

Zu einer echten Barbie-Familie gehören natürlich Ken, der Mann von Barbie, und ihre kleine Schwester Shelly. Auch von ihnen gibt es mittlerweile die verschiedensten Modelle mit passenden Accessoires, wie z. B. Skateboards, Radios oder auch kleine Ponys.

Zu jeder Barbie gehört ein voller Kleiderschrank

Das Angebot an Kleidung und Accessoires für die Barbie ist seit Bestehen der Puppe immer sehr groß und reichhaltig. Dies war wohl auch einer der Erfolgsfaktoren der Barbie, denn sie war eine der ersten Puppen, der ein vielfältiges Zubehör zur Verfügung stand. Wie bei uns Menschen lässt sich auch die Barbie-Puppe mit Hilfe der Kleidung und mittels Accessoires in Aussehen und Auftreten verändern und variieren. Zu diesem Zweck stehen den Barbie-Fans die verschiedensten Arten von Schuhen, Hüten, Schmuck und Sonnenbrillen zur Verfügung.

Auch die Auswahl an Kleidungsstücken kann sich sehen lassen und steht der realen Garderobe einer Frau in nichts nach. Röcke und Kleider in verschiedenen Längen und zu verschiedenen Anlässen, wie zum Beispiel zu einer Hochzeit, einer abendlichen Gala oder einfach zu freizeitlichen Aktivitäten. Blusen, Pullover und sogar Unterwäsche kleiden die Barbie-Puppe nach den neuesten Modetrends. Die Motive, die Farben und das Design der Kleidungsstücke sollten Sie dabei nach jenen Maßstäben auswählen, nach denen Sie auch Ihr eigenes Outfit zusammenstellen würden, denn dann haben Sie garantiert viel Freude an Ihren Barbie-Artikeln.

Kleider für die eigene Barbie-Puppe schneidern

Wer seiner eigenen Barbie-Puppe ein besonderes Kleidungsstück verpassen möchte, der kann sich selbst als Schneider und Modedesigner versuchen. Hierzu stehen Ihnen die verschiedensten Schnittmuster zur Verfügung. Selbstverständlich können Sie auch Ihre eigenen Schnittmuster entwerfen. Es kann auch besonders schön sein, wenn Sie zusammen mit Ihren Kleinen neue Kleidung für die Puppe entwerfen. Jedes Kind wäre doch sicher stolz, die eigene Barbie mit Einzelstücken einzukleiden und diese stolz zu präsentieren. Für diejenigen, die dafür noch nicht die nötige Erfahrung haben, ist es ratsam mit einem vorgefertigten Schnittmuster zu beginnen und sich in die Materie einzuarbeiten. Sie werden sehen, wie viel Spaß es macht, Kleidungsstücke für die Barbie-Puppe nach eigenen Ideen zu entwerfen. Diese Stücke können Sie als echte Unikate entweder für die eigene Puppe verwenden, oder aber auch als individuelles Geschenk an Freunde und Bekannte weitergeben.

Möbel, Auto, Haus & Co. – alles für die Barbie

Das Zubehör für Ihre Barbie-Puppe ist wahrlich mannigfaltig und reicht von Barbie-Häusern mit kompletter Einrichtung, über Fahrzeuge und Haustiere, bis hin zu Campingausrüstungen oder Reitställen. Der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt und mit Hilfe des umfangreichen Zubehörs können Sie sich eine kleine, aber feine Barbie-Welt zusammenstellen. Das lässt nicht nur Kinderherzen, sondern vor allem auch die Herzen von begeisterten Sammlern höher schlagen.

Neben den eigentlichen Artikeln für die Barbie-Puppe gibt es auch jede Menge Produkte für Barbie-Fans. Wer ein solcher Fan ist, der möchte dies auch kundtun und dazu gibt es CDs, Videos, Taschen, Schminktische, Parfums, Textilien und vieles mehr. Dem wahren Barbie-Fan gehen dabei nie die Ideen aus.  Kinder, die gern mit Barbies spielen, freuen sich auch besonders über eine Barbie-Schultüte oder sogar eine Barbie-Schultasche zur Einschulung – damit wird man sicherlich von allen Klassenkameradinnen beneidet. Aber auch eine Barbie-Federmappe wird sicherlich eine große Freude bereiten.

Die Barbie als Sammlerstück

Nicht nur Kinder sind Barbie-Fans, auch Erwachsene begeistern sich für die besondere Kultpuppe. Die Barbie ist schon lange ein heißbegehrtes Sammelobjekt und ist eingefleischten Sammlern manchmal sogar ein kleines Vermögen wert.

In den 80er Jahren fiel auch der Herstellermarke Mattel auf, dass die Barbie nicht nur eine Spielpuppe für Kinder ist, sondern zum Sammlerstück wurde. Seitdem werden auch „Barbies für Erwachsene“ hergestellt, die sich dahingehend unterscheiden, dass sie z. B. von Modeschöpfern entworfene Kleidung tragen – u. a. schneiderte schon Karl Lagerfeld für Barbie und Ken – oder berühmten Persönlichkeiten nachempfunden sind. So ist die Barbiepuppe also tatsächlich etwas für Groß, Klein, Jung und Alt.

Fazit

Als Barbie-Fan oder Eltern von Barbie-Fans stehen unterschiedlichste Barbie-Artikeln zur Auswahl: Barbie-Puppen in den verschiedensten Variationen, Barbie-Zubehör, wie zum Beispiel Möbel, Kleidung und Accessoires, Häuser, Autos und alles was sonst noch dazu gehört, eine schöne Spiel-Umgebung zu gestalten. Sammlungen und Sets von der Kultpuppe und ihrer Familie sollten Sie ins Auge fassen, wenn Sie im Kinderzimmer oder in der Sammlervitrine die Welt der Barbie schnell erschaffen wollen. 

Ganz gleich, ob Sie einen Barbie-Artikel für sich selbst oder als Geschenk für jemand anderen brauchen, und egal welchen Stil oder welches Design Sie bevorzugen, die Auswahl an Barbie-Produkten ist inzwischen so groß, dass Sie sicherlich das passende Angebot finden werden.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden