Worauf Sie beim Kauf einer hochwertigen Handy Fahrrad Halterung achten sollten

Aufrufe 1 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
QuickMOUNT 3.0 System
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
QuickMOUNT 3.0 System

Passgenauigkeit

Beim Biken kann es schon mal zur Sache gehen, Bordsteine, Waldwege und kleine Sprünge sollte sie schon mitmachen ohne gleich zu Verrutschen oder gar das Handy zu verlieren. Meiden Sie Universalhalterungen (zB mit Klemmbacken). Was im KFZ gut funktioniert und sehr praktisch für mehrere Handys ist, macht bei den Flieh- und Stoßkräften wie sie beim Fahrrad fahren entstehen keinen Sinn mehr.

Halterungen bestehen meist aus 2 Teilen. 
Einer Halteschale und einen Lenker Adapter.
Die Verbindung der beiden teile ist eine Schwachstelle, achten Sie daher auf bewährte Systeme zurück zu greifen.

Achten Sie darauf dass die Halterung exakt an Ihr Handy angepasst ist.
Nur so ist gewährleistet dass sie das Smartphone fest halten kann und man keinen Gedanken daran verschwenden muss, ob es nun hält oder nicht.

Maximaler Schutz

Eine gute Halterung schützt Ihr Handy vor Stürzen. Es reicht schon wenn Ihr Fahrrad ungewollt umfällt. Wenn das Handy auf den Asphalt knallt ist es schnell unansehlich beschädigt. Moderne Fahrradhalterungen verfügen innen über eine Silikoneinlage oder eine Mikrofaserbeschichtung. Dadurch werden Stöße absorbiert und das Handy geschützt vor Schmutz und Staub.

Materialauswahl

Einfache Systeme bestehen lediglich aus Spritzguss. 

Hochwertige Halterungen werden heutzutage aus verschiedenen Materialien gefertigt, um die Vorteile der einzelnen Komponenten zu nutzen. zB:

Silikon oder TPU:
  • Schmiegt sich an, ist flexibel. Erleichtert das Einlegen und Entnehmen
Polycarbonat:
  • Sorgt für Steifheit und sichern Halt, zB als Ankerpunkt für Lenker Adapter
Mikrofaser:
  • Schützt die Oberfläche des Endgeräts gegen Kratzer
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite

Design

Die Halterung sollte flach am Lenker oder Vorbau befestigt werden können. Das sieht gut aus und ist aerodynamischer.

Der Blickwinkel ist abhängig von der Art des Fahrrads, Ihrer Sitzposition und dem Verwendungszweck (Downhill Bike, Tourenfahrrad, eBike etc) Achten Sie darauf dass Sie die Halterung im Hochformat und Querformat befestigen können und auch am Vorbau, nicht nur an der Lenkerstange. 

Schnell zu montieren

Der Lenkeradapter verbleibt idR am Fahrrad. Die Hülle die daran befestigt wird muss im Idealfall schnell und ohne Werkzeug vom Adapter zu trennen sein. Einige Hersteller setzen daher auf sogenannte Schnellverschluss Systeme.
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite

Regenschutz

Es gibt 2 Arten von Schützhüllen gegen Sprühwasser:

Vollintegrierte:
Hier wird das Handy in eine Hülle mit eingebauter, fester Scheibe gelegt.

Teilintegrierte:
Das Handy liegt in einer passgenauen Hülle. Diese umfasst die Rückseite und Seitenteile des Handy. Die Vorderseite bleibt offen, kann aber durch einen optionalen Regenüberzug zusätzlich geschützt werden.

In jedem Fall sollte die Ladebuchse des Telefon auch in einer Schutzhülle zugänglich bleiben, damit Sie unterwegs zB mit einer Powerbank nachladen können.

Passende System für Handy können Sie hier finden
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden