Worauf Sie beim Kauf einer Hundedecke achten sollten

Aufrufe 1 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Worauf Sie beim Kauf einer Hundedecke achten sollten

Als Hundebesitzer sind Sie natürlich stets darauf bedacht, dass es Ihrem Hund gut geht und er sich rundum wohlfühlt. Damit er komfortabel liegt, benötigt er mindestens eine Hundedecke, die als Schlafplatz und Rückzugsort dient. Sollte Ihr Hund es sich auch schon einmal auf Ihrem Sofa oder dem Sessel bequem machen, was nicht nur kleine Rassen außerordentlich gerne mögen, ist es ratsam, dass Sie die Möbel und auch Ihre Kleidung vor Hundehaaren und Schmutz durch eine geeignete Decke schützen. Wenn Sie Ihren Hund daran gewöhnt haben, respektiert dieser, dass er sich auf dem Sofa nur auf seine Hundedecke legen darf und nicht ständig den Platz wechselt. Für den Fall, dass Sie mit Ihrem Hund verreisen, ist es von Vorteil, wenn Sie eine ihm vertraute Hundedecke mitnehmen. So fällt ihm die Eingewöhnung an einem fremden Ort bedeutend leichter.

Die richtige Hundedecke für den Fußboden finden

Bei einer Hundedecke für den Fußboden sollten Sie unbedingt darauf achten, dass diese über eine Thermofunktion verfügt und vor Kälte von Fliesen- oder Marmorböden schützt. Besonders wichtig ist eine warme Liegefläche für Welpen, trächtige Hündinnen sowie ältere oder kranke Hunde. Diese Thermodecken sind gesteppt und bieten eine weiche Schaumstofffüllung. Sie speichern die Körperwärme Ihres Hundes und geben diese wieder an ihn ab. Von diesem pflegeleichten Polyesterbezug können Sie Schmutz bei Bedarf ganz einfach abwaschen. Die Unterseite der Decke ist mit einem Nylonboden ausgestattet, der dafür sorgt, dass Ihr Hund damit nicht rutscht. Die Oberseite bietet Ihrem Hund eine weiche Lammfell-Optik. Ein hochwertiges Produkt erhalten Sie mit den Hundedecken von Karlie. Der Bezug der DocBed Hundedecke ist abziehbar und kann bei 95 Grad Celsius für medizinische Sauberkeit und Hygiene gewaschen werden. Mit den Maßen 100 x 70 x 3 Zentimeter bietet sie Ihrem Hund eine komfortable Größe und weiche Liegefläche.

Hundedecken in allen Farben und Designs

Auch Hundedecken in Braun stehen Ihnen in einer großen Vielfalt zur Verfügung. Aus der Dogstyle Worldcollection gibt es neben der Farbe Braun eine Vielzahl weiterer Farben sowie ausgefallener Designs. Hierzu gehören unter anderem die Farben Pink, Grau, Schwarz oder Petrol. Wenn Sie eine Variante mit auffälligem Muster bevorzugen, entscheiden Sie sich für das Zebra-, Dalmatiner- oder Kuhfleckenmotiv. Der Polsterbezug wirkt in Wildleder- oder Alcantaraoptik edel und kann bei 30 Grad gewaschen werden. Durch die Beschichtung des Stoffes mit Teflon haben Flecken keine Chance mehr. Zwischen den Wäschen können Sie die Hundedecke mit einem Tuch säubern. Das eingenähte dicke Polyestervlies der Decke ist für Ihren Hund äußerst bequem - egal, ob er darauf schlafen, entspannen oder spielen möchte. Die Größe der Hundedecke beträgt 120 x 80 Zentimeter. Weitere rutschhemmende und wärmeisolierte Hundedecken erhalten Sie bei eBay.

Hundeteppiche

Auf einem Hundeteppich kann Ihr Hund es sich im Haus, auf der Terrasse oder dem Balkon gemütlich machen. Die Liegefläche ist flauschig weich und fühlt sich angenehm an. Die Unterseite dieser Thermodecken ist rutschhemmend und wasserfest, sodass Ihr Vierbeiner vor Schmutz, Kälte und Nässe bewahrt bleibt. Das pflegeleichte Material können Sie bei 30 Grad in der Waschmaschine reinigen. Eine solche Decke können Sie auch als Unterlage für die Wurfkiste Ihrer trächtigen Hündin nutzen. Sollte eine Hundedecke in Blau Ihr Favorit sein, dann dürfte der Pocky-Pet, den Sie wie einen Schlafsack für Ihren Hund nutzen können, interessant sein. Sie öffnen die Decke über Reißverschlüsse und Ihr Vierbeiner kann es sich auf dem angenehmen und warmen Innenbezug in Leopardenoptik gemütlich machen. Dieses Modell dürfen Sie bei 30 Grad Celsius waschen. Die Größe der hochwertig verarbeiteten Decke in Form eines Schlafsacks beträgt in geschlossenem Zustand 86 Zentimeter in der Länge und 81 Zentimeter in der Breite. Hierin wird sich Ihr vierbeiniger Mitbewohner mit Sicherheit sehr wohl fühlen.

Schützen Sie Ihre Möbel mit einer speziellen Hundedecke

Mit einer Naturhaar-Hundedecke aus 100 Prozent Schafschurwolle schützen Sie Ihr Sofa oder den Sessel, wenn Ihr Vierbeiner sich darauf ausruhen möchte. Diese Decke ist in den Farben Creme und Braun erhältlich und bis 30 Grad in der Waschmaschine waschbar. Mit einer Größe von 100 x 140 Zentimetern bietet Sie Ihrem Hund eine große Liegefläche. Eine Hundedecke in Grau, die mit Ihrem Sofa und Ihrer Einrichtung harmoniert, könnte das Nobby Fleece Plaid in edler Optik sein. Sie erhalten dieses Plaid im Format 100 x 150 Zentimeter ebenfalls bei eBay und können es bis 40 Grad Celsius waschen. An einer Ecke der Decke ist eine graue Pfote aufgestickt, die das Design unterstreicht. Hier erkennt jeder Besucher direkt, für wen der Platz auf dem Sofa reserviert ist. Ihr felliger Mitbewohner wird diese Hundedecke bestimmt auf Anhieb mögen.

Trixie Hundedecken haben bei vielen Verbrauchern einen guten Ruf. Das Modell Barney beispielsweise besteht aus kuschelweichem Vlies, das Ihrem Hund einen erholsamen Schlaf ermöglicht. Die Decke ist mit Hundepfoten bedruckt und Sie können sie bei 30 Grad Celsius waschen. Verschiedene Farbkombinationen stehen Ihnen zur Auswahl: schwarzer Untergrund mit grauen Pfoten, schwarzer Untergrund mit beigefarbenen Pfoten oder beigefarbener Untergrund mit schwarzen Pfoten. Die Größe der Decke beträgt 150 x 100 Zentimeter, sodass sich hier auch ein größerer Hund wie zum Beispiel ein Golden Retriever wohlfühlt. Des Weiteren finden Sie Hundedecken in Beige sowie viele Modelle von Hundedecken mit Pfoten.

Eine Welpendecke können Sie beispielsweise mit dem Namen und Geburtsdatum Ihres Vierbeiners individuell besticken lassen. Diese Decken aus Fleece haben eine Größe von 75 x 100 Zentimetern verfügen über zwei Lagen Stoff, die aus 100 Prozent Polyester bestehen. Sie eignen sich gut für die Verwendung auf harten Böden. Die Buchstaben des Namens werden aus Baumwollgarn ausgestickt. Waschen können Sie diese Unikate im Schonwaschgang bei 40 Grad Celsius.

Eine Hundedecke für den Hundekorb

Für besonders empfindliche Hunderassen, Welpen, ältere oder kranke Hunde bietet Ihnen eBay Hundedecken mit integrierter elektrischer Heizung an. Verschiedene Designs in Uni, Military oder niedlichen Motiven stehen Ihnen bei diesen Modellen zur Wahl. Diese Hundedecken funktionieren wie eine Heizdecke für Menschen und Sie regulieren die Temperatur über einen Schalter am Stromkabel. Eine bestickte Hundedecke ist auch eine ausgefallene Geschenkidee für den Menschen und dessen Welpen. Sie erhalten auf Wunsch ein Set, das aus einer Kuscheldecke mit dem Namen des Vierbeiners und einer Tatze veredelt wird sowie ein Hundespielzeug. Die Decke ist 70 x 100 Zentimeter groß und aus 100 Prozent Polyester mit fest umgenähtem Rand. Sie können sie bei 30 Grad in der Waschmaschine reinigen. Der Name des Hundes wird in farbechtem und waschbarem Madeira Garn eingestickt. Das zum Set gehörende Kuscheltier ist 22 Zentimeter groß und unterstützt den Vierbeiner bei seiner täglichen Zahnhygiene. Ein Squeeker animiert den kleinen Hund beim Spielen. Drei Farben stehen Ihnen bei dieser Hundedecke zur Wahl. Entweder in Braun, wozu ein Bär als Kuscheltier geliefert wird. Zur Decke in Orange gehört eine Ente und zur grauen Variante ein Elefant. Bei den Stickgarnen für den Namen und die Tatze können Sie sich zwischen den Farben Schwarz, Weiß, Rot, Gelb, Orange, Rosa, Lila, Blau oder Grün entscheiden.

Mit einer Hundedecke in Rot erhalten Sie einen Hingucker in Signalfarbe. Royal Canin bietet Ihnen beispielsweise eine sehr weiche Decke mit weißen Hundemotiven in der Größe 150 x 100 Zentimeter.

Hundedecken für den Außenbereich und den Zwinger

Für Hunde mit empfindlicher Haut sollten Sie auf eine antiallergene Hundedecke zum Beispiel von Vetbed zurückgreifen, die Sie zur Desinfektion mit bis zu 90 Grad Celsius waschen können. Bei normaler Verschmutzung reicht es aus, wenn Sie die Vetbed Premium Hundedecke bei 40 Grad waschen. Benutzen Sie keinen Weichspüler und geben Sie die Decke nicht in den Wäschetrockner. Diese sehr robuste, Wasser abweisende und atmungsaktive Decke mit einer Flauschhöhe von 22 Millimetern besteht aus 100 Prozent Polyester, weshalb sie sehr schnell trocknet. Durch diese Eigenschaften können Sie sie hervorragend als Unterlage für sehr harte Oberflächen wie zum Beispiel Betonboden verwenden. In verschiedenen Größen ist die Hundedecke erhältlich. Wählen können Sie zwischen den Formaten 75 Länge und 50 Zentimeter Breite, 100 Länge und 75 Breite oder 150 Länge bei einer Breite von 100 Zentimetern.

Für den Outdoor Bereich können Sie auch eine zweckmäßige Hundematte aus Kunstleder einsetzen. Dieses Material ist besonders pflegeleicht, da es weder Gerüche noch Hundehaare aufnimmt und Sie es einfach mit einem feuchten Tuch abwischen können. Die Matte ist Schmutz und Wasser abweisend und gegen Kälte isoliert. Die Unterseite des wasserundurchlässigen Modells schützt Ihren Hund zuverlässig. Die Matte hat eine Größe von 100 Zentimetern in der Länge, 70 Zentimetern in der Breite und ist 2 Zentimeter hoch. Sie ist in der Farbe Braun erhältlich.

Wichtige Gesichtspunkte beim Kauf der Hundedecke

Es kommt immer darauf an, ob Sie die Decke für die Nutzung auf dem Boden, im Hundekorb, als Schutzdecke für Ihr Sofa oder im Außenbereich verwenden möchten. Die Hundedecke für Ihren Hund sollte in erster Linie seinen Ansprüchen gerecht werden und seiner Körpergröße entsprechen, damit er eine ausreichend große Liegefläche zur Verfügung hat. Sie sollte aus einem pflegeleichten Material bestehen, damit Sie die Decke regelmäßig waschen können. Ratsam ist es, dass Sie zumindest eine Ersatzdecke bereithaben, falls sich eine Decke in der Wäsche befindet oder noch nicht trocken ist. Das Design der Hundedecke sollte Ihnen gefallen und zu Ihrem Einrichtungsstil passen, was jedoch nicht, genau wie der Preis, das ausschlaggebende Kriterium darstellen sollte. Eine gute Qualität und hochwertige Verarbeitung zahlen sich bei der Hundedecke aus. Dies werden Sie spätestens merken, wenn die Decke den alltäglichen Belastungen ausgesetzt und häufiger gewaschen werden muss.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden