Worauf Sie bei Adress-Stempeln Ihrer Firma achten sollten

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Worauf Sie bei Adress-Stempeln Ihrer Firma achten sollten

Im Büroalltag müssen viele Dokumente mit dem eigenen Namen und den Kontaktdaten versehen werden. Hierfür sind Firmenstempel wunderbar geeignet. Diese sparen Zeit und lassen sich leicht pflegen. Obwohl in den letzten Jahren die Zahl der selbstfärbenden Automatikstempel zugenommen hat, ist die Beliebtheit der klassischen Holzstempel ungebrochen. Höchste Flexibilität bietet hingegen ein Stempel zum Selbersetzen. Dieser Ratgeber informiert Sie über diese unterschiedlichen Arten von Adress-Stempeln und bietet Ihnen nützliche Tipps für den Kauf solcher Stempel bei eBay.

 

Selbstfärbende Automatikstempel mit austauschbarem Stempelkissen als Firmenstempel

Immer häufiger kommen selbstfärbende Automatikstempel als Adress-Stempel zum Einsatz. Bei diesen ist das Stempelkissen in den Stempel eingebaut und färbt die Gummitypen nach jedem Gebrauch neu ein. Somit ist ein solcher Stempel ungemein sauber, und es kann nicht versehentlich zu Tintenflecken auf dem Dokument kommen. Achten Sie beim Kauf darauf, dass Ihr Stempel ein austauschbares Stempelkissen besitzt. So können Sie den Firmenstempel über lange Jahre nutzen und müssen ihn nicht ersetzen, sobald die Tinte aufgebraucht ist. Ein wichtiges Kaufkriterium ist zudem, wie viele Zeilen dieser Stempel bei einem Stempelvorgang bedrucken kann.

 

Praktische Holzstempel mit Stempelkissen für den Büroalltag

Holzstempel sind Klassiker unter den Adress- und Firmenstempeln. Sie liegen gut in der Hand, sind preiswert und gehen quasi niemals kaputt. Das gilt besonders dann, wenn der Griff des Stempels nicht geklebt, sondern verschraubt ist. Ein wichtiges Kaufkriterium ist das Holz des Stempels. Hochwertiges Buchenholz, das nicht mit schädlichen Lacken behandelt wurde, ist eine gute Wahl. Außerdem kommt es bei solchen Stempeln auf die Wahl des passenden Stempelkissens an. Dieses sollte sich leicht öffnen und schließen lassen, und die Farbe muss schnell auf dem Papier trocknen. Oftmals lässt sich ein solches Stempelkissen nach häufigem Gebrauch mittels Stempelfarbe wieder auffrischen und besser nutzbar machen.

 

Stempel zum Selbersetzen für höchste Flexibilität und Individualität

Ein Stempel mit austauschbaren Gummitypen ist immer dann sinnvoll, wenn Sie häufig verschiedene Informationen auf Ihre Dokumente stempeln müssen. Sie brauchen sich dann nicht für mehrere vorgefertigte Textplatten entscheiden, sondern können je nach Bedarf den Text auf Ihrem Stempel anordnen. Achten Sie beim Kauf darauf, dass im Lieferumfang eine Pinzette zum Anbringen und Entfernen der Typen enthalten ist. Außerdem sollte sich das Stempelkissen solcher Stempel leicht austauschen lassen, damit Sie sie auch bei häufigem Gebrauch lange Zeit nutzen können.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden