Woolrich Fälschungen - Boulder Coat etc.

Aufrufe 499 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Der Winter naht und die Verlockung ist groß, eine kuschlige Winterjacke auf eBay zu ersteigern. Am liebsten von Woolrich, und siehe da, auf eBay sind diese Jacken auf einmal viel günstiger als im Laden!!

Ein gutgemeinter Tip von mir: lasst die Finger von allen Woolrich Jacken, die Euch nicht mit Kaufbeleg aus verifizierter Quelle verkauft werden. Insbesondere, wenn eine neue, aktuelle Jacke weniger als EUR 500 kostet (das kostet sie nämlich sogar an der Quelle, d.h. im WP Lavori Laden in Italien), würde ich mir ernsthaft Sorgen machen.

Ich bin im letzten Winter leider selber auf einen Betrüger hereingefallen, denn ich habe einen Woolrich Boulder Coat ersteigert für immerhin über EUR 300. Die Ware habe ich nie erhalten, mein Geld auch nicht. Gegen den Betrüger läuft mittlerweile ein Gerichtsprozess, die Kommunikation haben die Anwälte übernommen. Einige der Käufer, die auf derartige Fakes hereingefallen sind, versuchen, diese Mäntel kurze Zeit später über eBay wieder loszuwerden, um ihren Schaden zu begrenzen. Diese werden dann oft mit so dubiosen Sätzen wie "sie wurde mir als Original verkauft" oder "es sind alle Etiketten dran, also wird es ein Original sein" verkauft. Bei vielen dieser Auktionen sieht man mit etwas Übung sofort, dass es sich um ein Fake handelt. Einige Anzeichen sind z.B.:

  • das Fell ist bei den meisten Fälschungen kein echtes Kaninchenfell - oft sieht man das auf den Fotos, oder der Verkäufer schreibt sogar "Webpelz" oder "tierfreundliches Teddyfell" in den Text. Echtes Kaninchenfell ist zwar umstritten, aber genau das ist es, was den Mantel zu etwas Besonderem macht. Für einen Boulder Coat mit Webpelz würde ich jedenfalls sicher keine EUR 500 ausgeben!
  • das Innenfutter ist bei den meisten Fälschungen zu gelb und zu glänzend, und wirkt insgesamt billig. Das Original-Futter ist eher cremefarben oder dunkelgrau, matt bis seidig und wirkt viel hochwertiger
  • das Obermaterial wirkt oft zu glänzend oder zu knitterig
  • die meisten Fälschungen fallen sehr klein aus, oft wird dann auf die Maße hingewiesen oder erzählt, der Mantel würde verkauft werden, weil er zu klein sei. Original Woolrich Mäntel fallen auch so aus, wie sie sollten - Gr. S passt 36/38, Gr. XS 34/36 usw. (Update vom 23.02.2011: Ende 2009 wurden die Größen geändert: nun fallen die Original-Mäntel einen Tick kleiner aus, so dass ich je nach Modell Gr. XS nur einer Gr. 34 empfehlen würde, S einer Gr. 36, usw.)

Ich besitze zwei Original-Jacken (Boulder und Blizzard Coat) aus dem Laden zum Original-Preis und habe daher einen ziemlich guten, direkten Vergleich.

Darüber hinaus weisen folgende Dinge auf Fälschungen hin:

  • im Text oder in der Kopfzeile steht nur "Boulder Coat" aber nicht Woolrich
  • es wurde nicht erklärt, woher der Mantel stammt, und warum er zum Verkauf steht
  • der Preis ist unrealistisch gering - jeder Preis unter EUR 300 ist m.E. verdächtig, es sei denn, es handelt sich um gebrauchte Artikel von privaten Verkäufern
  • der Verkäufer verkauft gleich mehrere dieser Mäntel in diversen Größen
  • die Fotos sind aus anderen Auktionen oder Katalogen kopiert, zeigen aber nicht den Original-Mantel (was hat der Verkäufer zu verstecken?)

Wenn eBayer mit solchen Tricks hereingelegt wird, macht mich das einfach wütend! Es ist unfassbar, wieviele Fälschungen immer wieder für über EUR 300 versteigert wurden!

Bitte seid vorsichtig und zahlt lieber etwas mehr im Laden oder kauft Euch eine günstigere Jacke, denn die Fakes sind so schlecht dass es einfach nicht wert ist, auch nur EUR 50 dafür zu zahlen! Man wird es Euch ansehen, dass es eine Fälschung ist und die Jacke wird Euch nicht warm halten. Die einzigen, die etwas von Eurem Geld haben, sind die Betrüger.

Das gleiche gilt übrigens für Belstaff Jacken... auch damit hatte ich Pech und habe ein Fake erhalten ohne je das Geld wieder zu bekommen!

Update vom 23.02.2011

Es gibt oft Verwirrungen, ob in den USA vertriebene Woolrich Jacken und in Europa vertriebene Jacken gleich sind, welche Made in China und welche Made in USA sind. Auf Anregung eines anderen eBayers möchte ich noch ergänzen, dass sich mein Ratgeber auf die in Europa vertriebenen Produkte bezieht, im Wesentlichen auf die Modelle Boulder Coat und Blizzard Coat, da ich beide im Original besitze und diese am besten beurteilen kann. Diese stammen aus der Woolrich Kollektion für den europäischen Markt (Woolrich - John Rich & Bros.), und werden vertrieben durch W.P. Lavori in Corso in Italien. Meine Mäntel sind beide "Made in China" und tragen beide ein "W.P. Lavori in Corso" Etikett in der inneren Seitennaht.

Mit Modellen wie z.B. dem Arctic Parka kenne ich mich nicht sehr gut aus. Diese werden m.E. sowohl in Amerika als auch Europa vertrieben, den Unterschied kenne ich aber nicht. Für weitere Infos und Kollektionsübersichten könnt Ihr Euch auch die Woolrich Website ansehen.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden