Wohnmobil/Auto kaufen, Mindestpreis behindert ver(kauf)

Aufrufe 6 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Sie möchten ein Auto, Wohnmobil/ Wohnwagen od. Auto  verkaufen? .. Gut!

Sie möchten Ihr Fzg. verkaufen:

Neben guten Bildern und guter, ehrlicher Beschreibung sollte der genaue Standort nicht fehlen.

Und das Wichtigste: der Startpreis, oder "Sofort kaufen" Preis.

Der Startpreis sollte der Preis sein, den Sie brauchen oder der Wert, welcher dem Wagen in etwa entspricht.

Angebote ab 1,- EURO mit Mindestpreis sind für potientielle Käufer nämlich super unütz.

Ich kann nachvollziehen das man einen gewissen Preis haben möchte/ muß. Aber dann bitte den Startpreis dort oder etwas darunter ansetzen, das bringt beiden Seiten mehr.

Was nutzen Gebote von 5,50- 13,55- 89,80- 259,66 € usw. bei einer 5 od. 10 Tsd Euro Auktion?

Bei einem angemessenen Preis werden Sie auch einen Käufer finden und Spassbieter werden bei höheren Startpreisen eher abgeschreckt. UND Mindestpreis kostet extra!

Der Käufer kann nicht jedes Fahrzeug (ab 1,- €) anschauen, er muss schon vorher wissen wie teuer der Artikel in etwa wird. Er hat (meist) ein Limit . Beim Rasenmäher oder DVD Player mit Versand bis 200,. EUR mag das ja noch spannend sein, wenn beim 27. Gebot noch steht "Mindestpreis nicht erreicht", aber bei Fzgn über 1000,. € ?

Wenn ich mir ein Womo ansehen möchte, weil es mir gefällt, muss ich jedes mal nach dem Mindestpreis  fragen. Denn wenn der höher als mein Limit ist, kann ich das Angebot für mich als beendet sehen.  Und es gibt so dusselige Verkäufer, die sagen es nicht??!!! So frei nach dem Motto "Ätsch, das ist mein Geheimnis". Da kann ich nur sagen:"behalt deine Karre". Ich fahre nicht 400 km um hinterher zu sehen, das der MP total über Marktwert lag. Oder um zu sehen dass, das Wasser von der Decke tropft, was der nette Verkäufer noch gar nicht bemerkt hat, weil er ja schon lange nicht mehr mit dem Wagen gefahren ist und er die Fotos schon letzten Herbst gemacht hat.

Fazit: Fast alle Womos mit Mindestpreis und Auktion ab 1,- € stehen min. 2- 3 mal bei ebay = absolut verlorene Zeit.

Also alles Gute beim Verkauf

*peterlustig*  

(Nur mein Forumsname, ich habe auch noch einen zum Kaufen und Verkaufen) Nicht dass einer denkt ich habe keine Ahnung v. eBay)

 

 

 

 

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden