Wohnfläche und Wohnfläche= großer Unterschied!!

Aufrufe 4 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Flächenangaben sind wichtig um die Haus-Wohnungs und Raumgrößen ermessen zu können. Ferner wichtig für den Vergleich der m²-Preise zur Wohnfläche. Doch hier gibt es unterschiedliche Regelungen der Wohnflächenberechnungen.

1. Die Wohnflächenverordnung

2. DIN 277

Beide Berechnungsarten basieren auf der Grundfläche, bei der Wohnflächenverordnung werden dagegen die einzelnen Grundflächen, Räume und Freisitze bezüglich ihrer Nutzung bewertet. Z.B.: Balkonflächen werden nach der DIN zu 100%  berechnet, während nach der Wohnfläcehnverordnung der Balkon nur zu einem Viertel berechnet wird..

Beide Berechnungen können bei einem Einfamilienhaus gern einen Unterschied von 20 m² ergben.

Flächenangaben der WoFlV mit Flächenangaben der DIN 277 gleichzusetzen, heißt Äpfel mit Birnen zu vergleichen.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden