Wofür ist die AirPort Express Basisstation?

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Wofür ist die AirPort Express Basisstation?

Bei der AirPort Express handelt es sich um die kleinste Basisstation aus dem Hause Apple. Sie verfügt neben einem USB-Anschluss über eine RJ45-Schnittstelle, einen Audioanschluss und unterstützt die AirPlay-Funktion. Mit der AirPort Express errichten Sie Ihr eigenes WLAN-Netzwerk oder erweitern ein bestehendes Netzwerk. Lesen Sie nun, welche Funktionen die Basisstation sonst noch zu bieten hat, und erfahren Sie, wie Sie das Gerät richtig konfigurieren.

 

Schnelle Inbetriebnahme ohne großen Aufwand – der Installationsassistent hilft

Die Apple AirPort Express Basisstation ist in wenigen Minuten betriebsbereit. Verfügen Sie über einen Apple PC oder ein Apple MacBook, befindet sich der Installationsassistent bereits im AirPort-Dienstprogramm. Nachdem Sie die Basisstation angeschlossen und den Assistenten gestartet haben, leitet Sie dieser durch alle notwendigen Schritte. Verfügen Sie über einen Windows-PC, können Sie das AirPort Dienstprogrammen kostenlos aus dem Internet herunterladen. Nach dem Anschluss der AirPort Extreme an einen Router werden Sie vom Installationsassistenten Schritt für Schritt zur richtigen Konfiguration geführt. Hier finden sich auch Einsteiger schnell zurecht.

 

Schnelle Übertragungsraten mit dem simultanen Dauerbetrieb

Die AirPort Express Basisstation unterstützt den simultanen WLAN-Betrieb. Sie empfängt und überträgt Daten gleichzeitig auf dem 2,4-GHz- und dem 5-GHz-Frequenzband. Die Zuteilung der verbundenen WLAN-Geräte in eine der beiden Frequenzen erfolgt automatisch. Durch den Dual-Betrieb erreicht die Basisstation eine hohe Datenübertragungsrate und verschickt große Datenpakete in kurzer Zeit.

 

Erweitern Sie die Reichweite Ihres WLAN-Netzwerks

Haben Sie in Ihren eigenen vier Wänden bereits ein WLAN-Netzwerk eingerichtet, können Sie dessen Reichweite mit der AirPort Express Basisstation erweitern. Dazu stellen Sie die Basisstation in Reichweite Ihres WLAN-Routers, öffnen das AirPort-Dienstprogramm und konfigurieren die AirPort Express als zusätzliches WLAN-Gerät. Die Reichweite des WLAN-Netzwerkes lässt sich auf diese Weise um mehrere Meter erweitern.

 

Nutzen Sie Ihre Multimedia-Inhalte im gesamten Haus

Die Apple AirPort Express unterstützt die AirPlay-Funktion. Dabei handelt es sich um eine Schnittstelle zur kabellosen Übertragung von Multimedia-Inhalten. Verbinden Sie externe Lautsprecher über ein Audiokabel mit der Basisstation und starten Sie anschließend die Software iTunes auf Ihrem Computer. Wählen Sie die Lautsprecher als Ausgabegerät aus und starten Sie die Wiedergabe. Die Wiedergabe funktioniert mit jedem iOS-Gerät, Sie können die Apple AirPort Express also auch über Ihr iPad oder Ihren iPod touch ansteuern. Entscheiden Sie sich für AirPlay-fähige Lautsprecher, wird die Musik drahtlos von der Basisstation an die Boxen übertragen.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden