Wofür eignet sich Silikonkleber?

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Wofür eignet sich Silikonkleber?

Gibt es einen Kleber, der Eigenschaften wie eine gute Haftung, Elastizität und eine hohe Haltbarkeit vereint? Ja. Was Sie über Silikonkleber wissen sollten und wofür sich dieser eignet, erfahren Sie hier auf einen Blick.

  

Ob Sonne oder Regen – Silikonkleber ist die richtige Wahl

Gerade im Sanitärbereich oder in der Küche, aber auch im Außenbereich eines Hauses ist es wichtig, dass Sie den richtigen Kleber verwenden. Böse Überraschungen wünscht sich niemand, und so sollten Sie gut informiert über den Kleber sein, den Sie als Heimwerker zur Hand nehmen. Silikonkleber vereinigt in einem Produkt direkt mehrere positive Eigenschaften, die Sie sich von einem Kleber wünschen können. Nicht nur bei der Verarbeitung direkt vor Ort erweist sich Silikonkleber als nützlicher Baustoff – er hält auch im Nachhinein, was er verspricht. Silikonkleber trotzt im Haus den verschiedenen Einflüssen und ist auch für den Außenbereich Ihres Eigenheims geeignet. Die verschiedenen Umwelteinflüsse, ob Regen oder UV-Strahlen, können Silikonkleber über Jahre hinweg nichts anhaben.

  

Silikonkleber – unkompliziert und problemlos verarbeiten

Silikonkleber können Sie sowohl transparent als auch farbig erwerben. Er eignet sich dementsprechend nicht nur für versteckte Klebestellen in den Ecken und Winkeln Ihres Hauses, sondern auch für großflächige Bereiche, die nach dem Kleben für jeden sichtbar sind. In der Regel verarbeiten Sie Silikonkleber direkt aus der Tube, was ein müheloses Auftragen der nicht tropfenden Klebemasse problemlos möglich macht. Silikonkleber benötigt keine Wärmebehandlung, um schnell zu härten. Sie können sich bereits nach 15 bis 30 Minuten davon überzeugen, dass der Kleber fest ist. Vollbelasten können Sie ihn spätestens nach 24 Stunden. Achten Sie vor der Verarbeitung darauf, dass Sie die Klebestelle gut reinigen. Der zu klebende Bereich sollte sauber, trocken und fettfrei sein, damit der Silikonkleber einwandfrei haften kann.

  

Hohe Temperaturen, Wasser und Bewegung – kein Problem für Silikonkleber

Nach der Verarbeitung des Silikonklebers können Sie von einer guten Haftung und einer langen Haltbarkeit ausgehen. Silikonkleber hält hohe Temperaturen aus, ist wasserabweisend und oft mit sogenannten Pilzhemmern versetzt, damit auch Pilze und Schimmel keine Chance haben, sich einzunisten – er ist gegen eine Fülle von Chemikalien resistent. Im Weiteren ist Silikonkleber ebenso für Stellen geeignet, die nach dem Kleben noch in Bewegung sind beziehungsweise über Jahre hinweg arbeiten.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden