Wo sich Theater, Tanz und Schauspiel trifft: Musicals als Rundumerlebnisse

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Wo sich Theater, Tanz und Schauspiel trifft: Musicals sind ein Rundumerlebnis

Tauchen Sie ein in die Welt des Musicals

Kaum ein anderes Genre bietet Ihnen eine solche Bandbreite wie das Musical. Hier kommen nicht nur Theaterfans auf ihre Kosten, auch die gesanglichen und tänzerischen Einlagen begeistern. Durch die Kombination dieser drei Elemente wird der Musicalbesuch zu einem mitreißenden und unvergesslichen Ereignis. Musikalisch überzeugt das Musical inzwischen durch eine enorme Vielfalt. Heute finden sich nicht nur die bekannten Musicals von Andrew Lloyd Webber, wie zum Beispiel „Das Phantom der Oper“, sondern auch zunehmend moderne Shows, die erfolgreiche Songs eines bestimmten Künstlers wie Udo Jürgens, oder einer Band wie Abba durch eine Rahmenhandlung verbinden. So können Sie entscheiden, ob Sie sich von einer dramatischen Handlung mitreißen oder mit bekannten Hits vergangene Zeiten wiederaufleben lassen möchten. Erleben Sie mit „Mamma Mia!“ noch einmal die 70er Jahre oder lassen Sie sich von der Liebe von Toni und Maria in „West Side Story“ verzaubern. Beeindruckende Bühnenbilder und Kostüme sorgen für zusätzliche Faszination. „Der König der Löwen“ entführt Sie nach Afrika, in „Die Schöne und das Biest“ tauchen Sie in eine romantische Märchenwelt ein.

Zwar touren einige Musicalensembles mit bestimmten Stücken, sodass Sie die Chance haben, diese auch in Ihrer Nähe zu besuchen - viele Großproduktionen werden aber über einen längeren Zeitraum lediglich an einem festen Standort aufgeführt. Bekannte Musicalstandorte sind beispielsweise die Metropolen Hamburg und Berlin. Aber auch Stuttgart und Oberhausen verfügen bereits seit Jahren über ein eigenes Musicaltheater. Wenn Sie dort ein Musical genießen möchten, können Sie den Besuch optimal mit einem Städtetrip verbinden. Leider werden nicht alle Musicals & Shows in Deutschland kontinuierlich dargeboten. Es lohnt sich daher, sich regelmäßig über das aktuelle Programm zu informieren. Mit etwas Geduld können Sie vielleicht auch Ihr liebstes Musical irgendwann wieder genießen. Bei eBay finden Sie Tickets für die unterschiedlichsten Veranstaltungen. Häufig werden diese kurzfristig angeboten, da der Ticketinhaber zum Beispiel aus Termingründen den geplanten Musicalbesuch nicht selbst wahrnehmen kann. Hier können Sie mit Glück ein echtes Schnäppchen machen. Aber auch langfristigeres Planen ist, je nach aktuellem Angebot, möglich.

Musicals in Deutschland – Ein kurzer Überblick

Im Folgenden werden Ihnen einige der bekanntesten Musicals ausführlicher vorgestellt.

Nehmen Sie Fahrt auf - Starlight Express

Im Musical „Starlight Express“ von Andrew Lloyd Webber träumt ein kleiner Junge davon, dass seine Spielzeuglokomotiven lebendig werden und zu einem Wettrennen gegeneinander antreten. Dabei sind die Chancen ungleich verteilt: Der Held des Stückes ist Rusty, eine Dampflokomotive, die ihren viel moderneren Gegnern eigentlich unterlegen ist, aber dennoch vom Sieg träumt. Und natürlich kann auch „Starlight Express“ mit einer Liebesgeschichte aufwarten. Während die Lokomotiven von männlichen Darstellern verkörpert werden, treten die weiblichen Ensemblemitglieder als Waggons beziehungsweise Anhänger auf. Zum Rennen treten sie jeweils als Paar an. Pearl, die weibliche Hauptfigur, muss sich entscheiden. Fährt sie mit Rusty oder doch mit einem der moderneren Züge? Im Laufe der Handlung muss Rusty all seinen Mut zusammennehmen und seine eigene Stärke erkennen, um nicht nur im Rennen zu siegen, sondern auch Pearl zu erobern.
Mit aufwendigen Kostümen inklusive Rollschuhen schlüpfen die Darsteller in ihre Rollen als Züge und Waggons. Rasante Fahrten und akrobatische Tanzeinlagen auf Rollen reißen den Zuschauer mit. Dank der einzigartigen Aufteilung des speziell für dieses Musical erbauten Theaters sind die Fahrten nicht auf eine klassische Bühne begrenzt, sondern die Züge jagen auf extra angefertigten Bahnen durch den und um den Zuschauerraum herum. Bekannte Songs sind unter anderem „Nur mit ihm“, „Ein Licht ganz am Ende des Tunnels“ und „Starlight Express“. So unterschiedlich wie die Hauptfiguren sind auch die musikalischen Stilrichtungen, mit denen diese in den einzelnen Stücken repräsentiert werden. So bietet das Musical eine Mischung verschiedener Musikgenres von Pop bis Blues. Als einziges Musical in Deutschland ist „Starlight Express“ fest mit einer einzigen Spielstätte verbunden. Bereits seit 1988 wird es im „Starlight Express Theater“ in Bochum aufgeführt.

Mamma Mia! - Lebensfreude pur

„Mamma Mia!“ gehört zu den erfolgreichsten Musicals überhaupt. Im Jahre 1999 in London uraufgeführt, hat es inzwischen weltweit für Begeisterung gesorgt. Für dieses Musical haben Benny Andersson und Björn Ulvaeus, die beiden B’s von ABBA, zahlreiche ABBA-Hits neu arrangiert. Die originelle Rahmenhandlung lässt sich wie folgt zusammenfassen: Nach einer lange zurückliegenden Gesangskarriere mit ihren beiden besten Freundinnen lebt Donna inzwischen als alleinerziehende Mutter auf einer griechischen Insel. Als ihre Tochter Sophie heiraten möchte, wird Donna mit ihrer Vergangenheit konfrontiert. Denn Sophie wünscht sich nichts mehr, als von ihrem Vater zum Altar geführt zu werden. Sie weiß aber nicht, wer ihr Vater ist. Als sie Donnas Tagebücher liest, findet sie heraus, dass es drei potenzielle Kandidaten gibt. Sie macht diese ausfindig und lädt sie unter einem Vorwand auf die Insel ein. Ahnungslos reisen die drei Männer an, wussten sie doch selbst bisher nichts von Sophies Existenz. Nun sind Verwechslungen vorprogrammiert und längst vergessene Gefühle kommen an die Oberfläche. Dann tauchen auch noch Donnas Freundinnen auf und machen das Chaos perfekt.
Untermalt wird all dies von 22 der größten ABBA-Hits wie „Dancing Queen“, „Money, Money, Money“, „Take a chance on me“, “The winner takes it all” und “Thank you for the music”. Und natürlich darf auch „Mamma Mia“ nicht fehlen. Die unvergesslichen Melodien und das Lebensgefühl von Sommer, Sonne, Liebe und Leidenschaft garantieren einen mitreißenden Abend – und das nicht nur für ABBA-Fans.

Der König der Löwen - Willkommen in Afrika

Bereits seit Ende 2001 können Sie „Der König der Löwen“ in Hamburg genießen. Als Vorlage diente der Walt Disney-Zeichentrickfilm mit gleichem Titel. „Der König der Löwen“ ist ein Musical für die ganze Familie. Es überzeugt mit spektakulären Kostümen und Bühnenbildern. Die Verwandlung der Darsteller in die unterschiedlichen tierischen Bewohner Afrikas gelingt dank Körperbemalung und aufwendiger Kostüme, welche die Schauspieler optisch beinahe komplett in den Hintergrund treten lassen, perfekt. Einige Tiere werden zudem mit gigantischen Puppen, welche die Darsteller zum Teil am Körper tragen und zum Teil mit Hilfsmitteln bewegen, verkörpert. Wie im Disney-Film muss auch im Musical der junge Löwe Simba erwachsen werden und schließlich seinen Platz als König der Tiere einnehmen. Durch eine Intrige seines Onkels Scar, der die Herrschaft an sich reißen will, verliert Simba seinen Vater. Scar gibt Simba die Schuld daran und dieser zieht sich daraufhin aus dem Königreich zurück. Doch seine neugewonnenen Freunde, Erdmännchen Timon und Warzenschwein Pumbaa, und nicht zuletzt Löwin Nala helfen Simba, den Weg zurück zu finden, Scar zu überführen und schließlich den Thron zu besteigen.
Musikalisch unterlegt wird diese Handlung von den aus dem Film bekannten Songs von Elton John. Dazu zählen zum Beispiel „Hakuna Matata“, „Der ewige Kreis – Circle of life“ und „Kann es wirklich Liebe sein – Can you feel the love tonight“.

Tarzan - Ein Dschungelmärchen

Auch das Musical „Tarzan“ mit Songs und Texten von Phil Collins lehnt sich an die Filmvorlage von Walt Disney an. Aufgezogen von Menschenaffen, lebt Tarzan ohne jeden Kontakt zu anderen Menschen im Dschungel. Eines Tages begegnet er dort Jane und damit einer ganz anderen Welt. Doch werden die beiden trotz aller Hindernisse und allem, was sie voneinander trennt, zusammenfinden? Stücke wie „Dir gehört mein Herz – You’ll be in my heart“ und „Zwei Welten – Two Worlds“, bezaubernde Bühnenbilder und beeindruckende akrobatische Einlagen sorgen für Begeisterung. Bis Anfang Oktober 2013 können Sie „Tarzan“ noch in Hamburg besuchen. Zum November 2013 wechselt das Musical dann nach Stuttgart.

Weitere Musicals - Von Romantik bis Rock

Zu den Musicals, die vor allem von den Stücken eines bestimmten Künstlers oder einer Band leben, zählt auch „Ich war noch niemals in New York“ mit den bekannten Songs von Udo Jürgens, welches im Metronom-Theater Oberhausen bis Oktober 2013 zu sehen ist. Parallele Handlungsstränge erzählen die Erlebnisse der Protagonisten auf einer Kreuzfahrt Richtung New York, untermalt von Songs wie „Aber bitte mit Sahne“, „Mit 66 Jahren“, „Griechischer Wein“ und dem titelgebenden „Ich war noch niemals in New York“.

Die größten musikalischen Erfolge von Udo Lindenberg wie „Sonderzug nach Pankow“, „Ich lieb dich überhaupt nicht mehr“, „Andrea Doria“ und der aktuelle Song „Mein Ding“, prägen das Musical „Hinterm Horizont“ in Berlin. Es wird seit 2011 im Theater am Potsdamer Platz präsentiert. Anhand der Liebesgeschichte von Udo und Jessy erlebt der Zuschauer noch einmal die Ereignisse in West- und Ostdeutschland von 1983 über die Wiedervereinigung bis heute.

„Sister Act“ läuft noch bis September 2013 in Stuttgart und dann ab Dezember 2013 in Oberhausen. Zwar wurde die Handlung dem Film entnommen, die Songs wurden aber eigens für die Musicalversion komponiert. Zur Handlung: Soulsängerin Deloris muss im Rahmen des Zeugenschutzprogrammes in einem Kloster untertauchen. Um nicht aufzufallen, schlüpft sie in die Rolle einer Nonne und muss sich fortan möglichst überzeugend in den Alltag im Kloster integrieren. Ihre anfängliche Abneigung nimmt immer mehr ab, als sie die Leitung des Chores übernimmt und so die einzelnen Schwestern näher kennenlernt. Aber noch immer sind die Verbrecher auf der Suche nach ihr und so nimmt das Chaos seinen Lauf.

Weitere bekannte Musicals sind aktuell „Rocky“ in Hamburg und „Tanz der Vampire“, welches noch bis August 2013 in Berlin besucht werden kann. Andrew Lloyd Webbers „Das Phantom der Oper“ wird ab Dezember 2013 zehn Monate lang in Hamburg zu sehen sein. Dann können Sie erneut die bekannten Hits wie „Die Musik der Nacht – The music of the night“ und „Denk an mich – Think of me“ genießen. Erstmals in Deutschland wird ab Oktober 2013 in Berlin das Musical „Gefährten“ aufgeführt, welches von der Verbundenheit des jungen Albert zu seinem treuen Pferd Joey erzählt. Die ergreifende Geschichte, welche während des Ersten Weltkrieges angesiedelt ist, und die einmalig gestalteten und virtuos eingesetzten Pferdefiguren werden das Publikum beeindrucken und anrühren.

Musicals on Tour - Sicher auch in Ihrer Nähe

Mit bekannten Ensembles und zum Teil preisgekrönten Inszenierungen sind einige Musicals nicht fest mit einzelnen Spielstätten verbunden, sondern gastieren im Rahmen von teilweise weltweiten Tourneen in unterschiedlichen Theatern. Auch für diese Stücke erhalten Sie, je nach aktuellem Angebot, Tickets bei eBay.

In den kommenden Jahren sind zahlreiche Musicals auf ihrer Tournee auch in Deutschland zu sehen. Zu den bekanntesten zählen „West Side Story“ und „Grease“. Ein Musicalbesuch wird Sie aus Ihrem Alltag in eine andere Welt entführen. Gönnen Sie sich diese ganz besondere Auszeit.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden