Wissenswertes über Spur-00-Waggons

Aufrufe 1 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Spur 00 Waggons ganz einfach online kaufen

Modellbau mit maßstabsgetreuen Eisenbahnen

Wenn Sie sich für Eisenbahnen begeistern, ist der Modellbau ein Hobby, das Ihnen viel Freude bereiten wird. Durch den Kauf maßstabsgetreuer Nachbildungen realer Züge bekommen Sie das Gefühl, selbst Lokführer, Schaffner und Verwalter zu sein. Errichten Sie Ihre eigenen Strecken und lassen Sie Güterzüge mit zahlreichen Waggons sowie Personenwagen über die Gleise rollen. Vom Kleinstmodell bis zum großen Maßstab sind viele Loks und Waggons erhältlich, die zum einen die Geschichte der Eisenbahn erzählen und zum anderen einen Einblick in den gegenwärtigen Schienenverkehr gewähren.

Welchen Maßstab möchten Sie verwenden?

Bevor Sie jedoch mit dem Kauf und dem Sammeln von Modelleisenbahnen beginnen, müssen Sie sich Gedanken darüber machen, welchen Maßstab Sie verwenden möchten. Viele Modellbauer legen sich auf einen Maßstab beziehungsweise eine Nenngröße fest. Da eine Anlage auf mehrere Quadratmeter anwachsen kann, fehlt oft der Platz, um verschiedene Maßstäbe aktiv zu nutzen. Lediglich der Kauf reiner Standmodelle in abweichenden Größen ist dann möglich. Haben Sie viel Platz, können Sie natürlich verschiedene Maßstäbe sammeln. Außerdem ist es auch möglich, eine Anlage mit gemischten Maßstäben zu betreiben. Allerdings sollten diese nicht allzu sehr voneinander abweichen, damit das Gesamtbild stimmig wird.

Die Nenngröße beeinflusst das Gleissystem

Die Nenngröße von Loks und Waggons meint nicht nur die reine Größe der Modelle, sondern beeinflusst auch das Gleissystem. Zwar sind Sie innerhalb einer Nenngröße nicht an einen Hersteller gebunden, aber Sie können beispielsweise keine H0-Züge auf N-Gleisen fahren lassen, da die Spurweiten nicht zueinanderpassen und auch nicht kompatibel sind. Andere Maßstäbe wiederum bieten mehr Flexibilität, was sinnvoll sein kann, wenn Sie mit einem Zug oder Waggon liebäugeln, der nicht in allen Größen erhältlich ist. Der Kauf von Modelleisenbahnen ist dennoch gar nicht so schwierig, wenn Sie ein wenig recherchieren und Angebote vergleichen. Dabei finden Sie manchmal sogar noch seltene Züge und Maßstäbe.

Gibt es überhaupt günstige Modelleisenbahnen?

Natürlich kosten nicht jede Lok und jeder Waggon gleich ein Vermögen. In Wirklichkeit sind höhere Preise für einzelne Modelle nur dann üblich, wenn es sich dabei um seltene oder limitierte Sammlerstücke handelt. Auch besonders alte Züge aus der Nachkriegszeit können einen hohen Wert erlangen, der sich im Kaufpreis deutlich niederschlägt. Tatsächlich können Sie aber auch günstige Modelleisenbahnen finden.

Gebrauchte Loks und Waggons

Darüber hinaus können Sie gebrauchte Loks und Waggons kaufen, deren Zustand einem neuen Modell in nichts nachsteht. Handelt es sich hierbei um keine Rarität, sparen Sie deutlich gegenüber dem Neupreis. Beachten Sie jedoch, dass wie auch in vielen anderen Bereichen der Wert eines Zuges steigen kann, wenn er älter wird. Außerdem gibt es verschiedene sehr beliebte Loks, die nicht mehr neu erhältlich sind, und die Sie daher nur schwer oder zu entsprechenden Sammlerpreisen finden. Sie selbst entscheiden, wie viel Sie in Ihre Modellbau-Anlage investieren möchten. Im Laufe der Zeit werden Sie immer wieder über verlockende Angebote stolpern, die Ihnen den Kauf eines lang ersehnten Triebwagens oder eines kompletten Zuges ermöglichen. Hierfür müssen Sie dennoch tiefer in die Tasche kaufen, als wenn Sie eine reguläre Serie kaufen.

Sie schonen Ihren Geldbeutel, indem Sie auch beim Modellbau Kompromisse akzeptieren. Kaufen Sie nicht nur seltene Sondermodelle, sondern erfreuen Sie sich auch an den vergleichsweise deutlich preiswerteren Serienmodellen, die auf Ihrer Anlage sicherlich einen ebenso guten Eindruck machen werden. Und nutzen Sie die Möglichkeit, komplette Zugsets zu kaufen, die alles enthalten, was Sie für eine ausgiebige Ausfahrt auf den Gleisen benötigen. Diese gibt es für verschiedene Gleissysteme, sodass Sie auch für Ihren Maßstab ein Gespann kaufen können, an dem Sie viel Freude haben.

Loks und Waggons für Spur 00

Die Spur 00 ist eine hervorragende Ergänzung für eine bestehende H0-Anlage, da die Züge mit dem Gleissystem kompatibel sind und sich problemlos fahren lassen. Aber auch, wenn Sie eine reine 00-Anlage planen, können Sie zahlreiche Triebwagen und Waggons finden, die auf Ihrer Strecke ihre Runden drehen können. Im Internet können Sie alle benötigten Fahrzeuge und Accessoires für eine Spur-00-Modelleisenbahn kaufen. Dabei handelt es sich oft um hochwertige Originale aus vergangenen Jahrzehnten, die mitunter bereits einen beachtlichen Sammlerwert aufweisen. Das Angebot umfasst sowohl Güterzüge als auch den Personenverkehr.

Alte Güterwaggons für Spur 00 sowie passende Loks sind besonders beliebte Modelle. Hierbei kann es sich um Gepäckwagen oder klassische Güterwagen handeln, die hauptsächlich ab 1960 gebaut worden sind. Selbstverständlich gibt es auch jüngere Generationen von Triebwagen und Waggons, die auf dem Spur-00-System basieren. Es sind keineswegs nur englische Firmen und Züge erhältlich, sondern auch Modelle führender deutscher Modellbau-Firmen. Auch wenn es sich bei dieser Nenngröße zumindest in Deutschland eher um ein Nischenprodukt handelt, werden Sie überrascht sein, wie viele sehr gut erhaltene deutsche sowie europäische Modelle Sie finden. Das gilt nicht nur für zahlreiche Waggons, sondern auch für Komplettpakete, Startsets oder nur wenig gefahrene Loks. Hierbei kann es sich sowohl um Dieselloks als auch um moderne Schnelltriebwagen, die auf Ihrer Anlage ebenso wie im realen Bahnbetrieb der Beförderung von Personen dienen. Mit ein wenig Glück finden Sie auch ganz neue Modelle, die bisher lediglich als Sammlerstücke Verwendung fanden und noch keine Fahrt auf einer Strecke genießen konnten. Stoßen Sie auf ein solches Angebot, haben Sie die ideale Gelegenheit, den Spur-00-Zug endlich einmal einzuweihen.

Diese Hersteller bieten Spur-00-Waggons an

Da die Nenngröße 00 vorrangig in England verbreitet ist, hat es im Laufe der Jahrzehnte viele schöne Waggons verschiedener Hersteller gegeben. Dazu kommen passende Loks mit verschiedenen Antriebsarten, zum Beispiel Diesel oder Dampf. Hornby Railways hat zahlreiche englische Züge im Maßstab 1:76 umgesetzt und in Umlauf gebracht. Diese erfreuen sich unter vielen Sammlern auch in Deutschland großer Beliebtheit. Auch auf Tauschbörsen haben Sie gute Chancen, einen dieser Schätze zu ergattern, vor allem, wenn es sich um Modelleisenbahnen handelt, die bereits seit über fünfzig Jahren existieren.

Märklin

Deutsche Hersteller haben ebenfalls regelmäßig Spur-00-Waggons und zugehörige Loks angeboten, oft in günstigen Sets. Hierbei handelt es sich hauptsächlich um Spur-00-Waggons von Märklin. Der bewährte deutsche Spielzeughersteller hat mehrere Serien für die alternative Nenngröße produziert und auch geeignetes Zubehör zur Verfügung gestellt, damit Sie den Anlagenbau möglichst umfassend gestalten können. Darüber hinaus bieten aber auch die bekannten Unternehmen Roco und Piko Waggons und Loks für Spur 00 an, sodass Sie verschiedene Güter- und Personenzüge finden können – ganz nach Ihrem Geschmack. 

Die Stromversorgung Ihrer Spur-00-Züge

Falls Sie glauben, dass Sie Wechselstrom und Gleichstrom nicht kombinieren können, ist das nicht ganz zutreffend. Ob eine Kombination der Gleissysteme möglich ist, hängt maßgeblich davon ab, wie Sie Ihre Anlage steuern möchten. Bei einem analogen Steuerungssystem ist eine Kombination der Stromversorgung schwierig. Anders hingegen sieht es aus, wenn Sie Ihre Anlage digital steuern. Dann ist es eher eine Frage des Preises und des Herstellers, ob Sie sich für Gleichstrom (DC) mit zwei Leitern oder für Wechselstrom (AC) mit einem zusätzlichen Mittelleiter entscheiden. Märklin setzt beispielsweise vermehrt auf AC-Züge, die bereits mit dem erforderlichen Decoder ausgestattet sind, um die Steuerungssignale umzuwandeln. Viele europäische Hersteller bevorzugen die DC-Variante ohne Decoder. Da die Spur 00 hauptsächlich in England verbreitet ist, finden Sie auch hier vermehrt Gleichstrom-Waggons sowie passende Triebwagen. Sollten Sie diese analog steuern wollen, benötigen Sie demnach ein passendes Zweileiter-Gleichstrom-Gleissystem, damit Ihre Modelleisenbahnen auch fahren. Im Zweifelsfall sollten Sie die Artikelbeschreibung genau lesen oder beim Verkäufer nachfragen, um welche Art von Modell es sich handelt und für welches System es ausgelegt ist.

Mit diesem Zubehör können Sie Ihre Spur-00-Anlage pflegen

Sie können eine Spur 00-Anlage oder ein kombiniertes H0-/00-System sehr gut mit diversem Zubehör von Märklin oder anderen führenden Herstellern ergänzen. Hierzu finden Sie zahlreiche Gebäude und Bauteile, mit denen Sie Bahnhöfe, Orte und Landschaften gestalten und bebauen können. Dabei umfasst das Spur-00-Zubehör nicht nur den Landschaftsbau, sondern auch etwaige Ersatz- und Reparaturteile, die Sie für Ihre Modelle und die gesamte Anlage benötigen. So gibt es beispielsweise günstige Kupplungen für Spur-00-Waggons, die Sie einfach montieren können, wenn die Kupplung des Modells Schaden genommen hat (beispielsweise durch Verschleiß oder durch einen kleinen Unfall auf Ihrer Anlage). Überprüfen Sie daher regelmäßig alle Loks und Waggons. Eine defekte Kupplung kann ärgerliche Folgen haben, wenn sich Waggons durch einen Bruch lösen und vielleicht entgleisen. Natürlich können solche Unfälle immer einmal passieren. Kommt es zu Beschädigungen in der Landschaft, können Sie kaputte Teile entfernen und durch neue ersetzen. Auch Modifikationen können Sie mit passendem Spur-00-Zubehör sehr einfach vornehmen. Diese verhindern, dass sich Ihre Anlage nicht entwickelt, und sorgen für langfristigen Spaß im Modellbau.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden