Wissenswertes rund um Commander's und Challenge Coins

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Bundeswehrabzeichen und Ehrenmedaillen sind beliebte Sammelobjekte. Abzeichen und Ehrungen aus dem Ersten und Zweiten Weltkrieg sind bei eBay erhältlich. Darunter befinden sich auch Commander‘s und Challenge Coins. Lesen Sie im Folgenden, worum es sich bei diesen Münzen handelt und welche Tradition dahinter steckt. Erfahren Sie zudem, wie Sie Ihre eigenen Commander‘s und Challenge Coins prägen können.

 

Was sind Commander‘s und Challenge Coins und wann werden diese vergeben?

Bei Commander‘s und Challenge Coins handelt es sich um Münzen, die in einigen Ländern von Befehlshabern der Streitkräfte an unterstellte Soldaten verliehen werden. Unteroffiziere und Offiziere erhalten Commander‘s und Challenge Coins, wenn Sie eine bestimmte Aufgabe zur Zufriedenheit der Vorgesetzten erfüllt oder eine besondere Tapferkeit bewiesen haben. Die Deutsche Bundeswehr hat die Tradition der Challenge Coins vom US-Militär adaptiert.

 

Eine lange Tradition – der Ursprung von Commander‘s und Challenge Coins

Eine genaue Überlieferung, worauf die Verleihung der Münzen fußt, existiert nicht. Übereinstimmende Aussagen besagen, dass die Münzen zum ersten Mal im Ersten Weltkrieg an freiwillig wehrdienstleistende Amerikaner verliehen wurden. Andere Quellen überliefern, dass Commander‘s und Challenge Coins im Zweiten Weltkrieg an deutsche Soldaten der Armee ausgegeben wurden. Hier dienten die Münzen als Identifikationsnachweis und wurden zur Verhinderung von Infiltrationen genutzt.

 

Commander‘s und Challenge Coins als beliebte Sammelobjekte

Heute sind die Münzen beliebte Sammelobjekte. Bei eBay finden Sie eine große Auswahl an Commander‘s und Challenge Coins unterschiedlicher Herkunft. Einige Münzen erzielen hohe Preise, da sie als selten und schwer erhältlich gelten. Zu den beliebten Objekten zählen alte deutsche Münzen, die aus Zeiten des Ersten Weltkriegs stammen.

 

Stellen Sie Ihre eigene Münze her – die Verwendung eines Münzkonfigurators

Mit Hilfe eines Münzkonfigurators können Sie Ihre eigenen Commander‘s und Challenge Coins herstellen. Dazu laden Sie digitalisierte Motive über eine Webseite hoch und erhalten die geprägten Münzen nach einigen Tagen per Post. Über den Konfigurator können Sie den Rand, die Inschrift und auch das Finish bestimmen und damit Ihre eigenen Sammelobjekte erschaffen. Möchten Sie Münzen zu Hause anfertigen, empfiehlt sich der Kauf einer Prägemaschine. Diese bietet Ihnen eine große Freiheit bei der Auswahl von Form und Prägung der Münze und mit wenigen Handgriffen stellen Sie so Ihre ganz individuelle Münze her.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden