Wirklich Jugendstil oder billiger Ramsch..??

Aufrufe 15 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Woran kann man  ein echt antikes Stück wirklich erkennen?

Sind Sie kein absoluter Kunstkenner, möchten aber doch ein antikes Teil erstehen, dann empfehle ich Ihnen einige Richtlinien umbedingt zu beachten
Zuerst einmal, unter den Rubriken Jugenstil - Art Deco - Biedermeier finden Sie leider nur noch selten wirklich antike Stücke.
Viele Verkäufer verschleiern dies sehr gekonnt und schreiben u.a. IM JUGENDSTIL und ähnliche Verklausulierungen.
Im Jugendstil und dann bei Silber 925er Wertigkeit ist schon sehr eindeutig, das es nur der Epoche nachempfunden ist, aber GARANTIERT nicht echt aus der Periode stammt!
Auch "perfekter Zustand", "wie neu" und ähnliche Zusätze sollten Sie veranlassen genauer hinzusehen, denn welches Teil mit einem stattlichen Alter von ca. 100 Jahren kann dies schon  aufweisen.. ?
Hingegen sind "guter gebrauchter oder ... getragener Zustand" viel realistischer und entsprechen eher den Tatsachen.
Punzungen (bei Schmuck und Metallgegenständen) sind sehr wichtig!
 J uwelierpunzungenen - Wertigkeitspunzungen  - Handarbeit-Punze u.ä.
zeigen viel vom tatsächlichen Alter und dem Wert des edlen Teiles. Am besten, die Punzierungen werden auch noch abgebildet, das zeigt sowohl die Echtheit, als auch die Seriösität des Verkäufers.
Denn auch hier gilt, eine umfassende, fundierte Beschreibung und ein solider Verkäufer sind der beste Garant, das man auch das bekommt, was man ersteigert wollte.

.. übrigens muss  ein antikes Schmuckstück nicht immer in "gutem Zustand" sein, auch kleine Altersmängel, -flecken oder Beulchen können sehr reizvoll sein und erhöhen mitunter sehr den Charme des Stückes. Eine Schweizer  Silberfirma sagte dazu  vor einiger Zeit im Fernsehen "Getragenes/gebrauchtes Silber mit Tragespuren ist viel interessanter, schöner und attraktiver, es erzählt ein Stück Geschichte".
Daran ist viel Wahres, antike Stücke habe ja auch ein "langes Leben" hinter sich ...!


Sollte Sie dieser Ratgeber interessiert haben, zeigen Sie dies bitte, indem Sie auf das unten stehende "JA" drücken.
Vielen Dank.



Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden