Wildvögel im Sommer Füttern????

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Stieglitz Vogel des Jahres 2016
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Stieglitz Vogel des Jahres 2016

Ich sage NEIN

und warum?
Weil fast alle Vögel ihre Jungen mit Insekten füttern, und Sämereien ihnen eher Schaden wie helfen.

Ausser der Stieglitz

Der Stieglitz füttert seine Kinder zwar mit Sämereien aber auch die verdaut er im Kropf erst mal vor.
Ein weiterer Grund warum Sommerfütterung nicht optimal ist weil die Mägen der Jungvögel noch nicht geeignet für Sämereien sind.  
Ein Natur naher Garten hilft unseren Wildvögel mehr.
Infos findet ihr auf den Seiten des LBV Bayern oder beim NABU
Großer Befürworter der Sommerfütterung ist die Vogelfutter Industrie.
Warum wohl??

Mit Insekten Füttern

Wenn man die Vögel im Sommer schon füttern will dann nur mit Insekten.  Auf Ebay findet ihr genügend Händler die das anbieten wie z.B. Mehlwürmer.

Nistkästen anbringen

Wer die Möglichkeit hat sollte Nistkästen anbringen und er kann sich im Frühjahr erfreuen wie die Männchen um eine Braut werben und dann in sein neues Haus einzieht um eine Familie gründen.Das Highlight ist dann wenn die Eltern unermüdlich Nahrung für ihre Kinder herbei schaffen und uns damit Unmengen Mücken und sonstige Insekten vom Hals schaffen und uns nebenbei  mit ihren herrlichen Gesang erfreuen.
Wer die Möglichkeit hat sollte seine Nistkästen selber bauen weil er weiß was er für Material verwendet. Wer die Möglichkeit nicht hat.
Auf Ebay gibt es genügend Seriöse Händler die diese anbieten.

Kleiber
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite

Winterfütterung


Futterhäuschen oder Futtersäule??

Am besten geeignet sind Futtersäulen aus dem einfachen Grund weil sie das Futter nicht mit Kot beschmutzen können und so mit keine Krankheiten übertragen. Wenn man ein klassisches Futterhäuschen verwendet dann regelmäßig mit heißen Wasser reinigen.

Futtermischung oder einzel Samen?

Ich habe die Erfahrung gemacht wenn ich einzelne Samen verwende werfen die Vögel weniger auf den Boden da sich jeder Vogel die Futtersäule aussucht wo er das Futter findet wo er am liebsten mag und ich so weniger Samen am Boden hab.  Kostenlose Infos zur Winterfütterung und sonst was ihr über die Natur wissen wollt findet ihr beim NABU oder beim LBV Bayern.

Schlagwörter:

VOGELKUNDE

GARTENVÖGEL

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden