Wie schützt man sich als Käufer vor Betrügern bei eBay?

Aufrufe 59 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Wie schützt man sich vor Betrügern bei eBay?

Das ist bestimmt eine Frage die vielen eBay-Usern auf den Nägeln brennt!

 

Dieser Ratgeber soll helfen, sich vor Betrug bei eBay zu schützen und soll helfen ein Gespür zu entwickeln um unterscheiden zu können, welche Angebote auf ehrliche Basis oder welche zu Angebote zu den möglichen betrügerischen zählen!

 

Daher habe ich hier einige Tipps zusammen gestellt, die dabei helfen, sich vor Betrügern zu schützen!

 

1. Der allerbeste Schutz ist natürlich Paypal, denn Paypal bietet einen Käuferschutz an, der einen Schutz bis zu maximal 500,-€ Warenwert bietet!

Bei Paypal sollte man allerdings beachten, dass der Verkäufer Paypal als akzeptierte Zahlungsmethode unter den Zahlungsmethoden aufführt (Auch an den blauen P zu erkennen!)! Nur wenn der Verkäufer Paypal als Zahlungsmethode im Angebot angegeben hat, greift der Käuferschutz bei Paypal zu 100%!

Wenn Paypal nicht im Angebot angegeben ist, obwohl der Verkäufer ein Paypal-Account besitzt und auch Zahlungen per Paypal annimmt, haftet Paypal lediglich genauso wie der eBay-Standard-Käuferschutz! Das heisst, dass dann Paypal nur bis 200,-€ abzüglich einer Eigenbeteiligung über 25,-€ (also maximal 175,-€) haftet! Paypal kümmert sich aber dann dafür um eine weitere Einforderung des fehlenden Betrages, dies kann dann aber sehr lange dauern und ist mit dem Risiko verbunden, dass man den fehlenden Betrag nie wieder sehen wird!

2. Aber auch wenn der Verkäufer kein Paypal anbietet ist man Betrügern nicht hilflos ausgeliefert, wenn man das Angebot prüft...

Folgende Kriterien sollten beachtet werden:

* Befindet sich der Artikelstandort in den Land, in dem der Verkäufer bei eBay angemeldet ist? Wenn dieses Kriterium nicht übereinstimmt, kann man von einen Angebot eines Betrügers ausgehen und das Risiko ist sehr hoch sein Geld zu verlieren!

* Ist der Preis realistisch?
Wenn z.B. ein nagelneues Nokia N91 für 150,-€ mit der Option "Sofort-Kaufen" angeboten wird obwohl der Marktwert bei etwa 400,-€ liegt, wird es mit hoher Wahrscheinlichkeit ein betrügerisches Angebot handeln! Aber auch hier bestätigt die Regel die Ausnahme!

* Bitte lassen Sie auf jedenfall die Finger von Angeboten, wo z.B. 10 Handys aufeinmal versteigert werden! Das zählt für die Optionen "Sofort&Neu", "Sofort Kaufen" und "Zum Höchstpreis"! Diese Angebote dienen nur Betrügern dazu, das schnelle Geld zu machen! Die Ware hat der Verkäufer nicht!

* Falls Sie eine Mitteilung von einen anderen eBay-Mitglied bekommen sollten und Ihnen das Angebot unterbreitet wird vom ihm etwas ausserhalb des eBay-Marktplatzes zu kaufen, ist das Risiko sehr hoch, daß man es mit einem Betrüger zu tun hat! In diesem Fall antworten Sie bitte nicht auf so eine EMail und melden Sie solche EMails dem eBay-Sicherheits-Team! Lassen Sie bitte auf alle Fälle die Finger von solchen Angeboten per EMail, da dann das Risiko sehr hoch ist sehr viel Geld zu verlieren!

* Bitte beachten Sie bei jedem Verkäufer die Bewertungen! Legen Sie allerdings niemals zu viel Wert auf seine Bewertungen, da auch ein eBay-User mit einer schlechten und z.B. 80 positiven Bewertungen seriös ist! Neulich hatte ich z.B. einen Verkäufer gesehen, der in seinen Bewertungsprofil positive Bewertungen erhalten hatte, obwohl im Angebot selbst nur ???-Zeichen für 0,01 € verkauft wurden! Diese Angebote wurden nur zu einem Zweck erstellt, um positive Bewertungen abgeben zu können!

* Betrachten Sie auch Angebote kritisch, wo drin steht, dass man sich mit dem Verkäufer per EMail (Angabe einer EMail-Adresse in der Artikelbeschreibung) in Verbindung soll, um den Sofort-Kaufen-Preis in Erfahrung zu bringen! Auch solche Angebote sind betrügerisch!

* Wenn der Verkäufer z.B. in Deutschland bei eBay angemeldet ist aber die Währung anstatt EUR im Angebot z.B. in USD oder GBP (also Fremdwährungen), können Sie davon ausgehen, dass es sich nicht um einen Verkäufer in Deutschland handelt und das eBay-Account von einem Betrüger übernommen wurde!

 

Ich hoffe, dass ich mit diesen Ratgeber vielen eBay-Usern zum Thema "Wie sichere ich mich gegenüber betrügerischen Angeboten ab?" weiterhelfen konnte! Die genannten Tipps sind gegenüber den aktuellen Tricks der Betrüger sehr hilfreich und können vor Betrug schützen bevor man sein Geld verloren hat! Allerdings ist hierbei keine Garantie gegeben, da man niemals genau wissen kann, bei welchen Angeboten ein Betrüger dahintersteckt ---> Hier ist etwas Bauchgefühl gefragt!

 

Viel Spaß beim sicheren Handeln bei eBay!!!

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden