Wie pflegt man Softshelljacken?

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Wie pflegt man Softshelljacken?

Softshelljacken sind moderne Allwetterjacken. Aufgrund ihrer guten atmungsaktiven Eigenschaften und ihrer strapazierfähigen Außenhaut eignen sie sich ausgezeichnet für Sport und Freizeit. Lesen Sie hier, wie Sie Ihre Softshelljacke sachgerecht reinigen und pflegen, damit Sie lange Freude an diesem Kleidungsstück haben.

 

Softshells waschen: Sparsam und mit dem richtigen Waschmittel

Versuchen Sie, Softshellprodukte so wenig wie möglich zu waschen, denn häufiges Waschen verstopft die Membranen dieses speziellen Stoffs. Sind die Membranen nicht frei, kann der Feuchtigkeit nicht mehr nach außen entweichen und staut sich in der Jacke. Unangenehme Staunässe und Schwitzen sind die Folge. Leichte Verschmutzungen lassen sich oft schon mit einem feuchten Mikrofasertuch entfernen. Muss Ihre Softshelljacke dennoch in die Waschmaschine, besorgen Sie sich am besten bei eBay ein Spezialwaschmittel für Softshell- und Fleecebekleidung. Dieses schont die Fasern und verklebt die Membranen nicht. Alternativ können Sie im Notfall auch ein flüssiges Feinwaschmittel für empfindliches Gewebe verwenden. Waschmittel in Pulverform sind jedoch tabu. Achtung: Keinen Weichspüler benutzen, er verstopft die Poren der Softshelljacken besonders schnell. Waschen Sie die Softshell-Kleidung stets separat im Schonwaschgang und nehmen Sie sie nach dem Waschen sofort aus der Maschine, um Faltenbildung zu vermeiden.

 

Ab auf die Leine – Softshells richtig trocknen

Auch beim Trocknen sollten Sie einige Dinge beachten, damit die Softshellkleidung voll funktionsfähig bleibt. Benutzen Sie keinen Wäschetrockner, die Wärme in diesen Geräten kann die empfindlichen Membranen der Jacken und Hosen zerstören. Zum Glück trocknen Produkte aus Softshell-Gewebe auch an der Luft schnell und unkompliziert. Legen Sie die Kleidung daher gleich nach dem Waschen auf einen Wäscheständer oder hängen Sie sie auf einem Kleiderbügel an die frische Luft. Dort trocknen sie schonend und gleichmäßig.

 

Die Imprägnierung von Softshells reaktivieren oder ganz erneuern

Ist die Softshelljacke nach dem Waschen nicht mehr wasserabweisend, müssen Sie die wasserabweisende Schicht unter Umständen erneuern. Dazu gibt es bei eBay Imprägnierungssprays zum Aufsprühen. Ist das Softshell-Produkt imprägniert, muss die aufgetragene Schicht in der Regel noch aktiviert werden. Dies geschieht durch Wärmeeinwirkung. Da bei der Pflege von Softshells der Trockner und das Bügeleisen ausfallen, empfiehlt sich das vorsichtige Fönen mit einem Haartrockner. Nach dieser Behandlung sind Jacke, Weste oder Hose wieder frisch und einsatzbereit.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden