Wie man passende Feuchtigkeitspflege für den Körper findet

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Wie man passende Feuchtigkeitspflege für den Körper findet

Worauf es bei der Wahl der passenden Feuchtigkeitspflege ankommt

Die passende Feuchtigkeitspflege für den Körper zu finden, gestaltet sich nicht immer einfach. Es gibt unzählige Produktvarianten auf dem Markt, welche für unterschiedliche Hauttypen geeignet sind. Welche Feuchtigkeitspflege für Ihre Haut geeignet und passend ist, hängt von Ihrem Hauttyp ab. Haben Sie eher normale und nur leicht zur Trockenheit neigende Haut benötigen Sie eine andere Feuchtigkeitspflege als wenn Sie ständig unter trockener bis sehr trockener Haut leiden. Auch die Sensibilität Ihrer Haut spielt bei der Wahl der passenden Feuchtigkeitspflege eine entscheidende Rolle, eventuell vorliegende Unverträglichkeiten gegen bestimmte kosmetische Inhaltsstoffe dürfen in der Feuchtigkeitspflege in diesem Fall natürlich nicht vorhanden sein. Im Bereich der Naturkosmetik wird auf künstliche Inhaltsstoffe verzichtet und auf die Kraft der Natur gesetzt. Dies empfiehlt sich besonders für Menschen mit einer empfindlichen Haut, die schnell zu Rötungen oder Jucken neigt. Eine passende Feuchtigkeitspflege versorgt Ihre Haut in richtigem Maß mit notwendiger Feuchtigkeit, hält die Haut gesund und elastisch. Es ist besonders darauf zu achten, dass man getrennte Feuchtigkeitspflege für Gesicht und Körper verwendet, da die Hauttypen der Körperregionen unterschiedliche Pflegeansprüche besitzen.

Feuchtigkeitspflege nach Hauttyp

Bei einer normalen Haut wird keine spezielle Feuchtigkeitspflege benötigt. Hier ist darauf zu achten, dass die nicht trockene Haut durch falsche Creme oder Lotion nicht versehentlich überpflegt wird. Normale Haut benötigt keine extrem fettenden Bestandteile wie beispielsweise sehr trockene Haut, die Folge wäre, dass die enthaltenen Pflegestoffe, die auf die Haut aufgetragen werden, nicht komplett von der Haut aufgenommen werden und ein leichter Film auf der Hautoberfläche zurückbleibt. Normale Haut benötigt in erster Linie sanfte Pflege und leichte Feuchtigkeit, um sie nicht übermäßig zu belasten oder gar die Poren zu verstopfen. Bei trockener und sehr trockener Haut benötigt die Haut neben ausreichend Feuchtigkeit auch noch Pflegewirkstoffe in Form von schwereren Fetten, wie zum Beispiel Kakao- oder Sheabutter. Ein reichhaltig pflegendes Öl ist ebenfalls das Babassuöl, welches im Allgemeinen sehr gut verträglich ist. Für normale Haut sind leichte Pflegeöle wie Mandel- oder Aprikosenkernöl ideal geeignet um die Haut ausreichend mit Feuchtigkeit zu versorgen. Weitere Zusätze wie Aloe Vera spenden zusätzlich Feuchtigkeit und pflegen die Haut. Hyaluronsäure ist ein Anti-Aging-Wirkstoff. Sie polstert die Haut mit Feuchtigkeit auf und lässt sie glatter erscheinen. Ein Mix aus verschiedenen Produkten ist eine gute Wahl, um die Haut optimal zu pflegen und mit Feuchtigkeit zu versorgen. Bei der Feuchtigkeitspflege ist darauf zu achten, dass die Creme oder Lotion die Haut atmen lässt und die Poren nicht verstopft. Die Pflege sollte schnell in die Haut einziehen und ein angenehm weiches, sanftes und gepflegtes Gefühl hinterlassen. Bei zunehmendem Alter sinkt die Eigenschaft der Haut, Feuchtigkeit zu speichern. Daher benötigt die Haut mit zunehmendem Alter eine reichhaltigere Feuchtigkeitspflege.

Feuchtigkeitspflege nach Körperteilen

Bei der Körperpflege sollte man unbedingt unterschiedliche Feuchtigkeitspflegen für den Gesichts- und Körperbereich auswählen. Körperfeuchtigkeitspflege ist meist viel zu reichhaltig für das Gesicht, würde die Haut schnell überpflegen und die Creme zieht nicht komplett in die Gesichtshaut ein. Ebenso können komedogene Stoffe in der Körperfeuchtigkeitspflege enthalten sein, die der Körperhaut nichts ausmachen, jedoch bei der Gesichtshaut die feinen Poren verstopfen und so Hautunreinheiten begünstigen können. Kakaobutter ist beispielsweise so ein Pflegeöl. Im Gesicht kann dies zu verstopften Poren führen, am Körper ist Kakaobutter ein wunderbares Pflegeöl, dass die Haut weich pflegt und viel Feuchtigkeit spendet. Für die zarte Gesichtshaut sollte eine spezielle Gesichtspflege gewählt werden, hier unterscheidet man nach dem Hauttyp und nach Tageszeit. Es sind Tages- und Nachtcremes bei eBay erhältlich, die sich in der Pflegeintensität unterscheiden. Tagescremes sind leichter, ziehen sehr schnell ein und die Haut erhält ausreichend Feuchtigkeit für den Tag. Nachtcremes sind gehaltvoller, ziehen etwas langsamer komplett in die Haut ein, pflegen dafür jedoch intensiver und in der Nacht hat die Haut die Chance, ausreichend Pflegewirkstoffe aufzunehmen um am nächsten Tag optimal gepflegt und mit Feuchtigkeit versorgt zu sein. Männerhaut benötigt eine spezielle Männer-Feuchtigkeitspflege, da sich die Gesichtshaut des Mannes im Aufbau von der Haut der Frau darin unterscheidet, dass sie etwas dickere Hautschichten besitzt. Im Augenbereich gibt es spezielle Augenfeuchtigkeitscreme, die für die dünne Haut um die Augen optimal ausgelegt ist. Wichtig ist dort, die Pflege nur leicht aufzutupfen und durch leichtes Einklopfen in die Haut zu massieren. Reibt man im Augenbereich die Pflege zu stark ein, begünstigt dies Fältchen im Augenbereich. Eine besondere Pflege ist auch für die Hände zu empfehlen. Die Haut an den Händen wird meist am stärksten beansprucht, durch Temperaturwechsel im Winter oder durch Tätigkeiten mit Wasser (spülen oder putzen) sehr schnell trocken bis rissig. Hier wird eine Feuchtigkeitspflege benötigt, die schnell einzieht, keinen Film hinterlässt und trotzdem ausreichend pflegt und Feuchtigkeit spendet. Handcremes erfüllen diese Eigenschaften und sind für verschiedene Hautzustände bei eBay erhältlich.

Feuchtigkeitspflege für das Gesicht

Hier unterscheidet man zwischen normaler Haut, Mischhaut (normale Haut an den Wangen und in der T-Zone, das sind Stirn, Nase und Kinn, ist die Haut fettig), fettiger und trockener Haut. Fettige Haut kann ein Zeichen von zu wenig Feuchtigkeit der Haut sein, diese reagiert dann durch übermäßiges Nachfetten, um den Feuchtigkeitshaushalt wieder zu regulieren. Für normale Haut reicht eine leichte Feuchtigkeitspflege, diese kann mit Wirkstoffen angereichert sein um das Ergebnis und die Pflegewirkung zu optimieren. Schwere Wirkstofföle wie Sheabutter können bei normaler Haut eventuell zu viel des Guten sein und die Haut kann die reichhaltigen Öle nicht komplett aufnehmen. Die mögliche Folge ist, dass die Pflege nicht komplett einzieht und einen leichten Film hinterlässt. Bei Mischhaut ist eine spezielle Feuchtigkeitspflege notwendig, die die normalen Stellen an den Wangen ausreichend mit Feuchtigkeit versorgt und die fettige T-Zone an der Stirn, Nase und Kinn nicht mit übermäßig viel Pflege beansprucht. Spezielle Produkte für diese Pflege sind bei eBay erhältlich. Trockene Haut benötigt eine reichhaltige, lang anhaltende Pflege, die keinen Glanz oder einen Film auf der Haut hinterlässt. Die Pflegeprodukte für trockene Haut sind speziell auf diesen Hauttyp abgestimmt und ziehen nach kurzer Zeit ebenfalls rückstandslos ein und hinterlassen ein angenehm gepflegtes, weiches Hautgefühl.

Feuchtigkeitspflege mit Naturkosmetik als Alternative bei empfindlicher Haut

Bei eBay ist ebenfalls Feuchtigkeitspflege erhältlich, welche auf rein naturkosmetischer Basis pflegt. Hier helfen Pflanzenöle, Auszüge aus Pflanzen und rein pflanzliche Bestandteile, die Haut in ihrer natürlichen Balance zu halten. Besonders empfehlenswert ist dies, wenn Sie unter empfindlicher Haut oder Allergien leiden oder von dem Konzept der Naturkosmetik überzeugt sind. Verzichtet wird hier auf sämtliche künstlich erzeugte Feuchthaltemittel und Pflegestoffe, allein natürliche Wirkstoffe und Öle werden verwendet. Auch in diesem Bereich gibt es natürlich angepasst an den Hauttyp unterschiedliche Feuchtigkeitspflege. Die in der Naturkosmetik verwendeten pflanzlichen Öle können besonders gut von der Haut aufgenommen werden, da diese einen ähnlichen Aufbau wie das der körpereigenen Fette aufweisen. Die natürlichen Rohstoffe sind in der Regel weniger allergen und hautirritierend, was einen Vorteil für empfindliche Haut ausmacht. Preislich ist die Naturkosmetik heute nicht mehr teurer als die normalen Kosmetikprodukte, in beiden Bereichen findet man natürlich unterschiedliche Preisklassen, so dass für jeden Geldbeutel etwas dabei ist. Ein Nachteil von komplett natürlicher Kosmetik ist die eingeschränktere Haltbarkeit, da natürlich auch keine chemischen Konservierungsstoffe verwendet werden. Durch die Verwendung kleinerer Verpackungseinheiten ist dieser Nachteil jedoch zu umgehen.

Spezielle Feuchtigkeitspflege nach Jahreszeit

Die Haut benötigt im Sommer andere Feuchtigkeitspflege als im Winter. Durch die trockene Heizungsluft und die Kälte draußen wird die Haut mehr beansprucht und trocknet schneller aus. Im Winter sollte man sich in der Wahl der Pflege den neuen Ansprüchen der Haut anpassen und ein reichhaltigeres Pflegemittel als im Sommer wählen. Andersrum gilt, die Winterpflegemittel werden für den Sommer zu reichhaltig sein, hier sollten Sie dann ein leichteres Feuchtigkeitspflegemittel verwenden. Im Sommer, speziell nach dem Sonnenbad, ist die Haut gestresst und stärker belastet. Sie sollten für diesen Fall ein spezielles After-Sun -Feuchtigkeitspflegemittel verwenden. Besonders geeignet sind hier Pflegemittel mit kühlenden und extra feuchtigkeitsspendenden Inhaltstoffen, wie beispielsweise Aloe Vera. Auf fettreiche Pflege sollte nach dem Sonnenbad verzichtet werden.

Verschiedene Arten der Feuchtigkeitspflege

Feuchtigkeitspflegemittel sind in verschiedenen Arten bei eBay erhältlich. Diese reichen von leichten Fluids und Cremes, Pflegegels und Bodylotions bis zu festeren Bodybuttern. Leichte Cremes sind meist für normale und zu leichter Trockenheit neigender Haut, da diese nicht viele Fette enthalten. Sie ziehen bei dem geeigneten Hauttyp schnell ein und hinterlassen keinen Film. Pflegegele sind auf Wasserbasis und enthalten pflegende und feuchtigkeitsspendende Wirkstoffe, aber meist keine pflegenden Öle. Diese Art der Pflege ist besonders für normale oder leicht fettige Haut geeignet, da diese nicht zusätzlich durch schwere Öle belastet wird. Ein leichtes Gel zieht schnell ein und spendet Feuchtigkeit. Für sehr trockene Haut ist es jedoch nicht geeignet, da zu wenig Pflegewirkstoffe enthalten sind, um trockene Haut ausreichend zu pflegen. Bodybutter ist besonders für trockene und sehr trockene Haut geeignet. Sie enthält spezielle Pflegestoffe, die auf trockene Haut abgestimmt sind und pflegt die Haut wieder weich und spendet ausreichend Feuchtigkeit. Bodybutter ist speziell für den Körper gedacht und besonders für den Winter eine ideale Pflegevariante. Spezielle Pflegeöle spenden besonders viel Feuchtigkeit und pflegen jeden Hauttyp, jedoch sollten reine Öle nicht direkt auf trockener Hautoberfläche angewendet werden. Körperöle sind geeignet, um nach dem Baden oder Duschen auf noch feuchter Haut auftragen zu werden. Vermischt mit der restlichen Feuchtigkeit nach dem Duschen oder dem Bad bildet sich eine leichte Emulsion und das Öl schließt die Feuchtigkeit besonders gut in die Haut ein.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden