Wie man die passenden Türgriffe für das Auto findet

Aufrufe 1 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Wie man die passenden Türgriffe für das Auto findet

Türgriffe gehören zu den besonderen Komponenten der Innenausstattung eines Fahrzeugs. Es gibt verschiedene Gründe, warum diese nach einer bestimmten Zeit getauscht werden müssen. Zum einen können Sie nach langer Nutzungszeit abgegriffen und unansehnlich werden. Zum anderen besteht auch die Gefahr, dass die Griffe beschädigt werden. Im schlimmsten Fall ist dann nicht mehr die volle Hebelwirkung gegeben und die Tür kann nicht mehr geöffnet werden. In beiden Fällen sollten Sie Ausschau nach neuen Griffen für Ihr Automobil halten. Wir zeigen Ihnen in diesem Ratgeber auf, was Sie beim Kauf beachten müssen.

Unterscheidung zwischen Türgriffen für innen und außen – das ist zu beachten

Zunächst einmal müssen die zur Auswahl stehenden Türgriffe nach Ihrer Funktion unterschieden werden. Während es spezielle Griffe für die Innentür des Fahrzeugs gibt, werden auch die passenden Türgriffe für außen angeboten.

Während die Außengriffe meist aus verchromtem Edelstahl bestehen, sind die Innengriffe in der Regel aus Kunststoff gefertigt. Damit aber auch Sie hier die Möglichkeit haben, die Griffe an das Aussehen Ihres Wagens anzupassen, können Sie mitunter auch die Farbe auswählen. Die reguläre Farbe ist Schwarz. Teilweise werden die Innengriffe für bestimmte Fahrzeuge aber auch in Beige oder in Anthrazit angeboten.

Bei beiden Varianten sollten Sie lediglich Original-Teile kaufen. Der Vorteil: So lassen sich die original verbauten Befestigungen am einfachsten übernehmen und Sie stellen sicher, dass die Türgriffe auch wirklich passen.

Türgriffe direkt nach Marke und Modell suchen – Informationen aus dem Fahrzeugschein

Die Türgriffe unterscheiden sich nicht nur von Marke zu Marke, sondern sind auch bei den einzelnen Modellen unterschiedlich ausgeprägt. Damit Sie die passenden Türgriffe finden, sollten Sie also zunächst Ihre Fahrzeugpapiere mit allen wichtigen Daten bereithalten. Sie benötigen neben der Automarke und dem Modell noch weitere Informationen für die Suche. Dazu gehört auch das Baujahr, denn im Laufe der Zeit wurden auch bei bekannten Modellen Veränderungen vorgenommen, die sich auch auf die Form der Türgriffe beziehen können.

Wo sollen die Türgriffe eingebaut werden? - Tipps für die Suche

Damit Sie die passenden Griffe finden, sollten Sie auch genau nachlesen, an welchen Einbauort die neuen Griffe kommen. Es ist ein Unterschied, ob der Griff links oder rechts verbaut wird.

Für Außengriffe gilt: Der Einbauort ist vor allem auch wichtig, da es bei einigen Griffen Aussparungen für Schlüssellöcher gibt, die in den meisten Fällen nur auf der Fahrerseite vorkommen. Wenn Sie allerdings auch auf der Beifahrerseite einen Griff mit einer Aussparung für das Schlüsselloch benötigen, müssen Sie darauf bei der Bestellung achten. Sollten die Griffe im Set angeboten werden, ist das ein wichtiger Hinweis.

Doch auch für die Innengriffe gelten einige Besonderheiten. Achten Sie genau darauf, ob in den Griff die Komponenten für den elektrischen Fensterheber verbaut sind. Auch hier gibt es Unterschiede zwischen Fahrer- und Beifahrerseite, denn teilweise hat der Fahrer die Möglichkeit, alle vier Fenster von seiner Fahrzeugtür aus zu steuern.

Neue Griffe als Tuning-Variante mit speziellen Sonderformen

Neben dem Ersatz von abgegriffenen Türgriffen besteht auch die Möglichkeit, sich neue Türgriffe aus Designgründen anzuschaffen. So lässt sich mit nur minimalem Aufwand das Design des Autos verändern. Häufig ist es noch nicht einmal notwendig, die Griffe auszubauen. Einige der Varianten bestehen lediglich aus den Kappen. Die Schalen werden ganz einfach über die bereits bestehenden Türgriffe montiert. Häufig halten Sie mithilfe eines beständigen Klebestreifens auf der Unterseite. Besonders beliebt sind hier Griffe aus poliertem Edelstahl oder aus Chrom. Abstand nehmen sollten Sie von Außengriffen aus preiswertem Kunststoff.

Auch für die Tuning-Griffe gilt: Schauen Sie in der Produktbeschreibung genau nach, für welches Auto die Türgriffe geeignet sind. Nur so garantieren Sie, dass die Griffe auch wirklich passen.

Zu den Sonderformen unter den Tuning-Türgriffen gehören LED-Türgriffe. Die Griffe sind hier mit Leuchtdioden beleuchtet. Das setzt nicht nur Akzente, es ist auch praktisch – der Nutzer findet den Griff sofort. Die LED-Beleuchtung kann entweder an den Griffen innen oder an den Außengriffen befestigt werden. Beim Anbringen der Lampen sollten Sie allerdings sicherstellen, dass die Beleuchtung erst dann angeht, wenn auch die Zentralverriegelung betätigt wird. Bei den Leuchtmodulen haben Sie die Wahl zwischen unterschiedlichen Farben und Größen der Lampen. Der Vorteil von kleinen Leuchten ist, dass Sie nicht den gesamten Griff ausbauen müssen. Allerdings müssen Sie in jedem Fall eine kleine Bohrung am Griff vornehmen. Durch das Loch schieben Sie die LED und fixieren diese mit Sekundenkleber.

Wie werden die Türgriffe gewechselt? – Tipps und Tricks für den Tausch

Normalerweise ist der Tausch eines Türgriffs kein Problem. Komplizierter ist es allerdings bei modernen Autos, bei denen in den Griffen Elektronik verbaut ist. Im Normalfall müssen die Türen aber nicht demontiert werden. Um den Außengriff zu tauschen, muss lediglich der Blindstopfen an den vorderen Türen abgemacht werden. Danach drehen Sie die Schraube ein Stück weit heraus, bis Sie einen Anschlag spüren, und ziehen gleichzeitig am Türgriff. Nun lässt sich der Schließzylinder herausziehen. Der Türgriff selbst ist eingehakt. Wichtig ist nur, dass Sie die Schraube nicht zu weit hinausziehen.

Wenn Sie sich für die einfachen Kappen entschieden haben, müssen Sie lediglich die Türgriffe säubern und gut trocknen. Halten die Kappen mit einem Klebestreifen, sollten Sie zudem dafür sorgen, dass die Griffe fettfrei sind.

Varianten: Griffschalen ohne Türgriff oder Türgriffrahmen für innen

Wenn der Griff noch in Ordnung ist, Sie aber die Schale auswechseln wollen, können Sie in vielen Fällen auch nur die Griffschalen nachkaufen. Der Vorteil: Kratzer durch Fingernägel oder spitze Schlüssel sorgen meist eher an den Schalen und nicht an den Griffen für unschöne Spuren.

Darüber hinaus sorgen sogenannte Türgriffrahmen für den Innenraum für ein neues Aussehen. Diese Rahmen werden in der Regel verchromt oder aus Edelstahl angeboten. Sie sollen abgenutzte Türgriffrahmen ersetzen. Auch hier ist es wichtig, dass die Türgriffe fahrzeugspezifisch sind.

Griffe für das Handschuhfach und Haltegriffe kaufen

Neben den Türgriffen für die Fahrzeugtüren finden Sie in dieser Kategorie auch die Griffe für das Handschuhfach. Das Besondere an diesen Griffen ist, dass in der Regel bereits ein Schließ- und Öffnungsmechanismus für das Fach im Griff integriert ist.

Der Innenraum ist damit aber noch nicht ganz abgedeckt. Zu den Griffen in der Innenausstattung gehört auch ein Haltegriff, der sich beim Beifahrer und meist auch bei den Insassen auf der Rückbank über den Fenstern befindet. Er ist in den meisten Fällen klappbar und ebenfalls dem Verschleiß ausgeliefert.

Schließlich gibt es auch bei Cabriolets einige Besonderheiten. Zu den Griffen gehören hier die Entriegelungsgriffe für das Verdeck.

Griffe für den Kofferraum: Heckklappengriffe passend kaufen

Schließlich werden die Griffe nicht nur für die Türen und für das Handschuhfach, sondern auch für den Kofferraum bzw. die Heckklappe angeboten.

Achten Sie beim Kauf ebenfalls darauf, ob der Heckklappengriff auch wirklich für Ihr Fahrzeug geeignet ist. Darüber hinaus gibt es Unterschiede zwischen Griffen mit Schloss und Griffen ohne Schloss. Ist ein Schloss mit dabei, sollten selbstverständlich auch die passenden Schlüssel mitgeliefert werden. Wenn Sie den Griff in der Fahrzeugfarbe lackieren möchten, sollte er bereits grundiert bzw. lackierfertig sein. So können Sie den neuen Griff für die Heckklappe ganz schnell und unkompliziert an die Wagenfarbe anpassen.

Wollen Sie lediglich die Optik aufbessern, reicht es, wenn Sie sich für einen Griff und Rahmen entscheiden. Diese sogenannte Blende hält mithilfe eines Klebestreifens. Damit Sie lange Freude an der Blende haben, sollte sie aus einem robusten Material bestehen. Der Vorteil: Die Montage ist innerhalb weniger Minuten erledigt, ohne dass Sie Umbauten am Fahrzeug vornehmen müssen.

Reparatur-Sets für Türgriffe – mit passenden Bolzen für die Reparatur gewappnet

Für die Instandsetzung der Türgriffe sind Sie auf ein gutes Reparatur-Set angewiesen. Wichtig ist, dass Sie vor dem Kauf die Produktbeschreibung genau studieren und die ausgebauten Teile mit den angebotenen Reparaturteilen vergleichen. In den meisten Fällen handelt es sich um Metallstifte und Bolzen für den Türgriff. Auch hier ist es wichtig, auf Marke, Modell und Baujahr zu achten. Darüber hinaus spielt auch der Einbauort eine wichtige Rolle.

Gebrauchte Türgriffe kaufen – das müssen Sie beim Gebrauchtkauf beachten

Als Türgriffe werden nicht nur Neuteile angeboten, sondern auch gebrauchte Türgriffe. Sie stammen in der Regel von Unfallfahrzeugen oder von Bastlerautos, bei denen sich der Halter neue Öffner zugelegt hat. Der Vorteil der gebrauchten Öffner ist, dass diese deutlich günstiger als Neuware sind. Allerdings sollten Sie hier besonders gut auf den Zustand der Griffe achten. Kontrollieren Sie genau, ob es bereits sichtbare Abnutzungserscheinungen gibt.

Der erste Kontakt mit einem Auto erfolgt immer über die Türgriffe. Das ist auch der Grund, warum die Optik so entscheidend ist und warum es so häufig vorkommt, dass die Griffe abgenutzt sind. Dabei sind die Öffner nicht nur als Bedienelement zu sehen, sondern versehen sich auch als wichtiger Designbestandteil.

Achten Sie beim Kauf in erster Linie darauf, ob die Öffner auch wirklich für Ihr Fahrzeug geeignet sind. Halten Sie am besten Ihren Fahrzeugschein mit den entsprechenden Informationen und Typennummern bereit, um auf Nummer sicher zu gehen. Ein Tipp zum Schluss: Für die Prävention von Kratzern am Türgriff können Sie sich auch spezielle Schutzfolien besorgen. Die selbstklebende Folie wird einfach über den Türgriff geklebt.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber