Wie man den passenden Hot Dog-Maker auf eBay findet

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Wie man den passenden Hot Dog-Maker auf eBay findet

Der Hot Dog, das amerikanische Fastfood-Gericht für den schnellen Hunger zwischendurch, erfreut sich auch in Deutschland großer Beliebtheit. Mit einem Hot Dog-Maker bereiten Sie die Brühwurst im Brötchen schnell zu, um sie dann mit den dazugehörigen Toppings wie Senf, Ketchup, Mayonnaise und Gurken oder Röstzwiebeln zu garnieren. Um den richtigen Hot Dog-Maker zu finden, helfen ein paar Tipps.

Entscheidungskriterien für einen guten Hot Dog-Maker

Ob Sie nun eine Party mit amerikanischem Flair geben möchten oder sich nur in kleiner Runde einen kleinen Imbiss gönnen wollen: ein Hot Dog-Maker ist für viele Situationen genau die richtige Wahl. Auch gewerblich kann er – in Form eines Profi-Grills – eingesetzt werden. Schnell gemacht, sättigt dieser Snack auch größere Menschenmengen.
Um jedoch den für Sie passenden Hot Dog-Maker zu finden, gilt es, einige Kriterien bereits im Voraus zu bedenken.

Würstchenmenge

Um für ausreichend viele Würstchen Platz zu haben, ist es wichtig, die Bedarfsmenge zu ermitteln. Wollen Sie sich gelegentlich selbst einen Hot Dog zubereiten, genügt der kleine Wursterwärmer für sechs Würste mit einer Brötchenstange. Soll es aber eine Hot Dog-Maschine sein, die auf einer größeren Party zum Einsatz kommt, müssen die Gäste bei nur einer Toaststange meist sehr lange auf ihren Hot Dog warten. Um hier möglichem Unmut  vorzubeugen, verzichten Sie dann entweder ganz auf den Bun-Wärmer und machen die Brötchen im Backofen warm oder Sie entscheiden sich für einen etwas professionelleren Hot Dog-Maker mit mindestens vier Stangen.

Gastrobedarf oder Privatgebrauch

Eine weitere Grundsatzentscheidung vor dem Kauf eines Hot Dog-Makers muss natürlich sein, in welchem Rahmen Sie das Gerät vorwiegend einsetzen möchten: im Privathaushalt oder zu gewerblichen Zwecken. Es gibt Hot Dog-Geräte und Wurstwärmer in unterschiedlichen Größen bis hin zum Imbisswagen und ebenso kleine Hot Dog-Maker für den Eigenbedarf. Das private Gerät kommt selten zum Einsatz, wohingegen der Profigrill ständig benutzt wird und von entsprechend hoher Qualität sein sollte. Eine Heizleistung zwischen 30 und 90 Grad ist dafür ebenso wichtig wie ein flexibel einstellbarer Temperaturregler für das Erhitzen und Warmhalten. Die Schalter für Wurst- und Bun-Wärmer sollten separat bedienbar sein, wenn es sich um ein Kombigerät handelt.

Reinigung des Hot Dog-Geräts

Um die einfache Reinigung des Hot Dog-Makers zu gewährleisten, muss das Gerät möglichst zerlegbar sein und alle Einzelteile sollten aus spülmaschinenfestem Material bestehen. Meist sind es Glas- oder Kunststoffbehälter, besser jedoch sind Edelstahlgefäße und abnehmbare Platten.

Hot Dog-Maker mit Rollen- oder Wassererwärmung

Eine der Grundsatzfragen für die Kaufentscheidung lautet: Sollen die Würste auf Rollen erhitzt oder im Wasserbad erwärmt werden? Neben der Geschmacksfrage, die von Ihrem eigenen Empfinden abhängt, ist dabei auch wichtig, welche Wurstart Sie bevorzugen. Bedenken Sie zuvor aber auch: Auf dem Rollgrill können jedoch nur absolut gerade geformte Würstchen gleichmäßig erwärmt werden, da sich die Würste ansonsten nicht drehen. Der Original-Hot Dog wird mit einer Brühwurst zubereitet. Dazu können Frankfurter aber natürlich auch Wiener Würstchen verwendet werden. Für Vegetarier kann der Hot Dog selbstverständlich auch mit einer Tofu-Wurst zubereitet werden. Wissenswertes zu unterschiedlichen Wurstsorten und spannende Rezepte für Hot Dogs finden Sie zum Beispiel in Kochbüchern für die deutsche Küche.

Hot Dog-Maker - verschiedene Arten

Da es zahlreiche Hot Dog-Maschinen gibt, sollten Sie vor dem Kauf einige charakteristische Unterschiede kennen.

Elektro-Würstchengrill

Auf dem elektrischen Wurstgrill werden die Brühwürste auf beheizte Rollen gelegt, die sich gleichmäßig drehen und die Würste durch Hitzeabgabe erwärmen. Diese Art der Erhitzung eignet sich deshalb besser als das einseitige Wärmen auf einer Grillplatte, weil auf letzterer die zarte Haut direkt aufplatzt. Je nach Modell bieten die elektronische Rollengrills verschiedene Vorteile.

Elektrischer Hot Dog-Grill für Zuhause

Der Hot Dog-Grill für Zuhause oder der elektrische Camping-Grill für Hot Dogs ist meist ein Kombigerät, dient also für die Würstchenerwärmung auf Rollen und als Brötchenerhitzer. Der Hot Dog-Grill eignet sich für eine Hot Dog-Menge ab sechs Stück und mehr. Die Hitze der Rollen sollte stufenlos regulierbar und die Rollen gut zu reinigen sein. Zudem erleichtert eine herausnehmbare Schale unter den Rollen das Säubern, das durch herabtropfendes Fett nötig wird. Zusätzlich finden sich hieran oft auch Schubladen zum Warmhalten der Brötchen.

Profi-Rollengrill

Ein professioneller Rollengrill, der in der Kategorie Grillplatten & Bräter zu finden ist, zeichnet sich durch ein größeres Volumen aus, das heißt, es gibt viele und längere Rollen als beim Privatgrill. Zudem verfügt der Rollengrill, der auch als gewerbliches Business- und Industriegerät genutzt wird, über eine hohe Leistung, um rasches Aufwärmen und langes Warmhalten zu gewährleisten. Den Profi-Rollengrill gibt es obendrein mit neigbarer Grillplatte oder mit Abdeckhaube. Auch eine Zeitschaltuhr ist bei einigen Profigrills eingebaut. Das Gehäuse besteht in der Regel aus Edelstahl, um die leichte Reinigung und eine lange Haltbarkeit bei häufigem Einsatz zu ermöglichen.

Imbisswagen und Hot Dog-Wagen

Für den professionellen Verkauf von Hot Dogs reicht ein handelsüblicher, kleiner Hot Dog-Maker meist nicht aus. Dafür gibt es den Imbisswagen, der mit diversen Koch-, Grill- und Imbisstechniken ausgestattet ist, die auf den gleichen Prinzipien basiert wie der Rollengrill mit Bun-Wärmer. Ein Hot Dog-Wagen wird als Party-Highlight gerne gemietet, so dass sich die Anschaffung eines Rollgrill-Wagens für Sie auch als Vermieter rentieren kann.

Hot Dog-Einzelgeräte zum Erwärmen und Warmhalten

Der Hot Dog-Maker kann nicht nur als praktisches Kombinationsgerät erstanden werden – es ist auch möglich, erweiternde Einzelgeräte online zu erwerben. Diese können sowohl als Ersatz für defekte Bestandteile dienen als auch als praktischer, erweiternder Zusatz, sollte die Menge der zu verköstigenden Menschen ungeplant ansteigen.

Einzelgerät Würstchenwärmer

Reine Würstchenerhitzer ohne Brötchenwärmer können als Wurstwärmer mit Dampffunktion oder mit Wasserbadbehältern erworben werden. Die Hot Dog-Brötchen müssen dann separat erwärmt werden, beispielsweise im Backofen oder im separaten Bun-Wärmer. In den Bockwurstwärmer mit Dampferhitzung, der einen Behälter aus Glas oder Kunststoff mit Metallkorb besitzt, werden die Bockwürste oder andere Brühwürste senkrecht hineingesteckt. Korb und Schutzbehälter sollten zum Spülen abnehmbar sein. Der Dampferhitzer für Würstchen ist auch als Hot Dog-Doppelwärmer mit zwei Einzelkörben erhältlich. Dieser ist vor allem für den Gastronomiebereich gedacht, wenn viele Hot Dogs parallel oder unterschiedliche Wurstarten mit verschiedenen Wärmestufen zubereitet werden müssen. Werden die Würstchen ganz in Wasser erwärmt, handelt es sich meist um Edelstahlgeräte, in welche die Brühwürstchen gelegt werden.

Brötchenerhitzer und Bun-Wärmer

Ein Hot Dog-Toaster ist ein Brötchenwärmer, der im eigentlichen Sinne keinen Toast, sondern ein längliches Weißbrötchen erwärmt. Da das Würstchen für den Hot Dog in das Brötchen geschoben wird, sind die meisten Brötchenerhitzer so gestaltet, dass das Weißbrötchen auf eine Metallstange aufgeschoben wird. Es entsteht einerseits ein Loch, in das die Wurst kommt, andererseits wird das Brötchen über die Hitze abstrahlende Stange von Innen aufgewärmt. Es gibt Solo-Bun-Wärmer für zwei bis vier Brötchenstangen, aber auch Wärmeboxen für Brötchen ohne Stangen. Die Temperatur sollte auch für den Bun-Wärmer stufenlos regulierbar sein, um Verbrennungen des Weizenbrötchens zu vermeiden.

Kombinationsgerät Wursterhitzer mit Toaststangen

Der klassische Hot Dog-Maker ist ein Kombigerät aus Würstchenwärmer per Dampferhitzung und Toaststange. Dieser ist schon als kleine Maschine für bis zu sechs Hot Dogs mit einer einzelnen Brötchenstange erhältlich, kann aber auch als Hot Dog-Wagen mit Großdampferhitzer und Brötchenwärmer gekauft werden. Der Vorteil des Kombinationsgeräts liegt auf der Hand: Alles, was für den Hot Dog nötig ist, kann mit einem Gerät zubereitet werden. Nachteilig ist, dass bei einer Party zeitgleich zwar viele Würste, jedoch nicht genug warme Brötchen fertig sind, da die meisten Geräte zu wenige Wärmestange haben. Für ein bis vier Personen ist der Hot Dog Kombi-Maker jedoch bestens geeignet.

Hot Dog-Maker-Zubehör und Ersatzteile

Hot Dog-Zubehör wie Saucenspender für Senf oder Zubehör für die Hot Dog-Präsentation wie Back- und Verkaufsbleche runden einen Event mit dem Schnellimbiss ab. Ersatzteile wie ein Glaszylinder für den Hot Dog-Wärmer können meist ebenfalls nachgekauft werden.

Hot Dog-Maker auf eBay kaufen

Um Ihren Hot Dog-Maker in der Kategorie Kleingeräte Küche zu finden, können Sie sowohl nach gebraucht und Neuware als auch nach generalüberholten Geräten sortieren. Gerade bei teuren Profigeräten in der Rubrik Koch-, Grill- & Imbisstechnik lohnt es sich, generalüberholte Küchengeräte näher unter die Lupe zu nehmen, um Geld zu sparen und dennoch nahezu neuwertige Geräte zu bekommen.

Fazit

Wenn Sie grundsätzliche Fragen nach der Menge an Hot Dogs, die Sie zubereiten wollen, und nach dem Verwendungszweck - zum privaten oder gewerblichen Gebrauch - beantworten können, haben Sie Ihren Hot Dog-Maker schon fast gefunden.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden